Mona Lida

 4.2 Sterne bei 52 Bewertungen
Autor von Kim - Schlimmer geht immer, Mia im Glück und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mona Lida

Mona LidaKim - Schlimmer geht immer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kim - Schlimmer geht immer
Kim - Schlimmer geht immer
 (19)
Erschienen am 06.06.2013
Mona LidaMia im Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mia im Glück
Mia im Glück
 (17)
Erschienen am 28.10.2013
Mona LidaStück im Stück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stück im Stück
Stück im Stück
 (7)
Erschienen am 09.08.2013
Mona LidaArabisch für Anfänger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Arabisch für Anfänger
Arabisch für Anfänger
 (5)
Erschienen am 17.06.2013
Mona LidaKim - Chaos auf der ganzen Linie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kim - Chaos auf der ganzen Linie
Kim - Chaos auf der ganzen Linie
 (3)
Erschienen am 27.07.2014
Mona LidaTheater - Leidenschaft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Theater - Leidenschaft
Theater - Leidenschaft
 (1)
Erschienen am 31.07.2014

Neue Rezensionen zu Mona Lida

Neu
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Arabisch für Anfänger" von Mona Lida

Kurzweilig, nichts besonderes
Yoyomausvor einem Jahr

Zum Inhalt:
Achtung: Dies ist eine Kurzgeschichte. Und kein Arabisch-Kurs. :-) Moritz und Beate lernen sich bei einem Volkshochschulkurs "Arabisch für Anfänger" kennen. Sie finden nicht nur die neue Sprache faszinierend!

Moritz hat Beate schon eine Weile beobachtet und er findet sie wirklich faszinierend, immer ist sie bei der Sache, wenn sie sich zum Arabisch-Kurs treffen und scheinbar scheinen sie die gleichen Interessen zu haben, zumindest interessieren sie sich für die gleiche Sprache und für die gleiche Literatur. Moritz möchte Beate gern näher kommen und so fragt er sie, ob sie nicht zusammen lernen wollen. Und zu seiner Freude sagt Beate auch noch zu.

Die Kurzgeschichte "Arabisch für Anfänger" kann man kostenlos im Tolino-Store erwerben. Die Geschichte ist einfach geschrieben und lässt sich so sehr schnell lesen und eignet sich somit gut für eine kurze Pause. Der Storyhergang ist sehr sprunghaft. Man hat kaum die Chance die Charaktere richtig kennen zu lernen. Außerdem gehen die beiden auch doch recht fix zur Sache. Was mich richtiggehend gestört hat ist, dass der Dialog bisweilen fast aus einem schlechten Schmuddelfilm hätte sein können. So sitzen die beiden bein lernen, küssen sich und aus dem Nichts fragt er, ob er ihre Bluse öffnen darf.. das fand ich ein bisschen bedenklich. Im Allgemeinen zielt der eshort drauf ab, dass es bei den beiden dann auch sehr fix zur Sache geht. Da kommen keine Emotionen, da kommt auch keine Zwischenhandlung mehr. Das war schon schade.


Da mich dieser eshort nicht angesprochen hat, bewerte ich ihn neutral mit 3 von 5 Punkten. Der eshort fing echt gut an, aber ist dann einfach stark abgefallen. Schade.

Kommentieren0
8
Teilen
Nik75s avatar

Rezension zu "Kim - Chaos auf der ganzen Linie" von Mona Lida

Kim - Chaos auf der ganzen Linie
Nik75vor 3 Jahren

Heute stelle ich euch den Roman „Kim – Chaos auf der ganzen Linie“ von Mona Lida vor.

Klappentext:

Meine Meinung:

Endlich habe ich es geschafft den zweiten Teil der Kim Serie zu lesen. Der Roman hat genau meinen Lesegeschmack getroffen, denn er ist witzig, spritzig, emotional und spannend geschrieben.
Kim ist eine junge Frau die man einfach nur gerne haben kann. Sie ist ein wenig chaotisch, aber immer pünktlich. Auf das legt sie besonderen Wert. Sie ist brillant in ihrem Job als Marketingassistentin und hat nebenbei noch eine detektivische Ader. Aber in ihrem Liebesleben läuft nicht alles glatt, denn sie soll sich zwischen zwei Männern entscheiden, die sie aber beide liebt.
Ja so ist Kim und ich mag sie. Ich habe sie in mein Herz geschlossen und bin in ihr Leben eingetaucht. Beim Lesen ist Kims Leben bei mir wie ein Film im Kopf abgelaufen. Da Mona so einen schönen, flüssigen und fesselnden Schreibstil hat, konnte ich auch nicht mehr aufhören zu lesen. Ich habe Kim und ihre Abenteuer einfach in mich aufgesaugt. Ich finde die Mischung aus romantischem und spannendem Buch sehr gelungen. An der einen Front kämpft Kim mit der Liebe, an der anderen mit einem Mordfall Diese Mischung finde ich genial. Einen Krimi vermischt mit einer Romantikkomödie. Das ist was ganz besonderes und für mich war die Mischung echt gelungen. Ich habe es sehr genossen dieses Buch zu lesen und möchte es nicht missen.
Von mir bekommt die Krimikomödie 5 Sterne, weil es die amüsanteste und gelungenste Mischung aus Krimi und Romanze ist die ich seit langer Zeit gelesen habe.

Kommentieren0
6
Teilen
Phil-Humors avatar

Rezension zu "Kim - Schlimmer geht immer" von Mona Lida

Tschakka!
Phil-Humorvor 4 Jahren

Kim will Karriere machen im Marketing. Berechnung, Etat - das alles hat keinen Bestand, wenn das Chaos mitmischen will. Soll sie mit Tom fünf Kinder haben? Oder lieber ihrem Idol Dagobert Duck folgen?

Beim Marketing geht es um Timing, dass man die Konkurrenz einschätzen kann; betrachtet sie sich zusehends unter vermarktungsfähigen Aspekten? Wie bringt sie sich auf dem Heiratsmarkt am besten, am gewinnbringendsten unter? Liebe degradiert zu einem von vielen Faktoren, die eine Rolle spielen. Liebe berechenbar machen, sie wertbar machen, in die Rechnung miteinbeziehen können. Moneten, Macho- oder Nerd-Tendenzen, etwaige Skurrilitäten, …? Es gibt viel zu bedenken - packen wir es an. Kim testet, kommt damit aber in nur noch größere Verwirrung: Gleich doppelt verliebt; das ist nicht vorgesehen. Ein anderer Liebhaber in spe wird erschossen, es bleibt beim spe. Sie hätte Talent als Superagentin ... Was die Situation so erfordert. Sie reißt ihren Mut zusammen und ist erstaunt, wie viel sie da zusammenbekommt.

Vielleicht sollte sie sich ein neues Vorbild suchen: statt Dagobert Duck, Darkwing Duck?

Tschakka - würde Dagobert zum Buch sagen: Das ist nicht nur Chick-Lit, das ist beste Duck-Lit. Er wünscht ihr alles Gute für ihr erstes Bad in den Talerchen.

LG
Phil Humor

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MonaLidas avatar
Ein Jugendroman ab ca. 14 Jahren

Mia führt ein anstrengendes Leben, seit ihre Eltern auf tragische Weise verunglückt sind. Sie kämpft um den Traum ihrer Mutter, entdeckt die Liebe zum Flamenco und lernt einen Mann kennen, für den sie mehr empfindet, als sie wahrhaben möchte ...

Für diese Leserunde gibt es je fünf Printbücher und fünf ebooks.

Leseprobe unter:
http://www.bookrix.de/_ebook-mona-lida-mia-im-glueck/
Zur Leserunde
MonaLidas avatar
Kim Ritter ist eine erfolgreiche Marketingassistentin bei ENERGION, einem Energiekonzern in Stuttgart und weiß eines ganz genau: Sie will reich werden, so schnell wie möglich. Ein Traumprinz wäre aber auch nicht zu verachten. Als sie Marlon Braun, Direktor einer Stuttgarter Bank kennenlernt, scheint ihr Wunsch in Erfüllung zu gehen ... Doch dann wird ihr Leben durcheinander gewirbelt, wobei die Leiche im Schlafzimmer fast das kleinste Problem ist.

Das ist mein erster Roman, aber ich schreibe natürlich schon länger. Mich würde interessieren, wie viele Leser und Leserinnen auch Interesse an einem zweiten Band hätten. Denn ich will Kim gerne noch ein paar Abenteuer erleben lassen ...

Das Buch ist nur als ebook erhältlich, deshalb würde ich euch Amazongutscheine zukommen lassen. Für die Kontaktaufnahme schreibt einfach eure emailadresse in die Bewerbung, ich melde mich dann bei euch.

Und damit ihr euch ein Bild machen könnt: Die ausführlichste Leseprobe gibt es unter www.bookrix.de, dort Mona Lida oben in die Suchmaske eingeben. Im Moment tigert es auch noch über die Empfehlungsseite von bookrix ...

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch bewerbt!


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks