Mona Meihöfener Die Singlebar oder Ein gefährlicher Tanz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Singlebar oder Ein gefährlicher Tanz“ von Mona Meihöfener

Für Adam, einem smarten 48-jährigen Finanzdienstleister läuft es im Moment nicht wirklich rund. Der Wert seiner Aktien ist tief in den Keller gerutscht, die Arbeiten am Umbau des neu erworbenen Hotels sind wegen Zahlungsverzugs stillgelegt. Er steht kurz vor der Insolvenz. In dieser Situation hält er es für einen Wink des Schicksals, dass ihm in einer Singlebar die sehr reiche, aber weitaus ältere und labile Sybille über den Weg läuft. Er ergreift die Chance, umgarnt geschickt die wohlhabende Dame und beginnt mit ihr eine feste Beziehung, von der er finanziell außerordentlich profitiert. Seine junge, hübsche Freundin Laura, mit der er eine Wohnung teilt, möchte er indes auch nicht aufgeben. Gelingt ihm der Spagat, beide Frauen zu behalten?

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

Drei Tage und ein Leben

Ein Psychodrama der Extraklasse und ein Romanhighlight 2017!

Barbara62

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen