Mona Rausch Meine verfickte Reise

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine verfickte Reise“ von Mona Rausch

Mona Rausch ist frisch geschieden und hat ihren Job verloren. Doch statt Trübsal zu blasen, packt sie den Rucksack und unternimmt, wovon sie schon immer geträumt hat: eine Weltreise. Dabei lernt sie nicht nur Land und Leute, sondern auch deren Unsitten und Gebräuche kennen. Ihre Liebhaber gabelt sie rechts und links der Reiseroute oder auf internationalen Datingplattformen auf. In Kenia wandelt sie auf den Spuren der »weißen Massai«, in Moskau belegt sie einen Flirtkurs und in Malaysia erfährt sie, dass Kopfjäger sich auch für andere Körperteile interessieren. Sie erkundet das erotische Treiben auf fünf Kontinenten und erfährt am eigenen Leib, dass Sex eine weltweit gültige Währung ist. Wo die Liebe sie hinführt, bleibt offen, aber sie erkennt, dass man manchmal um die ganze Welt reisen muss, um bei sich selbst anzukommen.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen