Mona Seiffert

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(5)
(0)
(0)
(0)
Mona Seiffert

Lebenslauf von Mona Seiffert

Gelesen habe ich schon immer gerne und viel. Irgendwann wollte ich dann auch eigene Geschichten erfinden und nachdem ich in der Schule gelernt hatte zu schreiben, habe ich sie auch zu Papier gebracht. Irgendwann kam dann die Liebe zu Trickserien und Comics hinzu, die das Ganze noch vertieft hat und mit ca. 15 Jahren habe ich dann mit der Arbeit an "Feuergabe", meinem Debütroman begonnen. Nach einigen Pausen, Verwirrungen und dem Beginn eines Studiums zur Grafikerin, habe ich es 2007 geschafft die erste Version davon fertig zu stellen. Er folgten Testlesungen von Freunden und Familie und einige Überarbeitungen, bis ich mich 2014 mit dem fertigen Manuskript an einen Verlag wandte und eine Zusage bekam. 2015 war es dann soweit und ich konnte mein erstes eigenes Buch in den Händen halten. Ein unbeschreibliches Gefühl! Im Moment arbeite ich an weiteren Projekten im fantastischen Genre und hoffe, bald auch die an interessierte Leser geben zu können.

Bekannteste Bücher

Feuergabe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Mona Seiffert
  • Klassische High-Fantasy nach Tolkiens Vorbild

    Feuergabe
    Eisfluegel

    Eisfluegel

    26. May 2016 um 16:20 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    Offenlegung: Ich bin einer der Testleser dieses Romans und ich kenne die Autorin persönlich.Nach langer Zeit habe ich Feuergabe am Stück und nur zur Unterhaltung lesen können. Trotz meines Vorwissens (ich denke ich habe das Buch jetzt zum vierte Mal gelesen), bin ich immer noch fasziniert von der Geschichte und werde von den Geschehnissen in den Bann gezogen.Als geübter Fantasy-Leser werden einem einige Elemente bekannt vorkommen, aber auch das gibt einem gutes Gefühl beim Lesen. Man weiß was auf einem zukommt, aber wird von der ...

    Mehr
  • Gut Ding will Weile haben

    Feuergabe
    Aljana

    Aljana

    19. April 2016 um 13:56 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    In aller Kürze:Feuergabe handelt von der mehr oder weniger unfreiwilligen Reise des jungen Alec, der mit einer seltsamen Gabe gesegnet zu sein scheint. Immer wieder suchen ihn prophetische Träume von einem brennenden Berg und einem seltsamen Reiter heim. Insgesamt hat mir Feuergabe gut gefallen und ich kann es für alle Leser von Fantasy-Abenteuergeschichten nur empfehlen. Ein wenig mehr im Detail:Für die 303 Seiten von Feuergabe habe ich diesmal unendlich lang gebraucht. Doch das lag nicht an diesem Buch, sondern schlicht an den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    Feuergabe
    MonaSeiffert

    MonaSeiffert

    zu Buchtitel "Feuergabe" von Mona Seiffert

    In Feuergabe habe ich versucht, das zu verarbeiten, was mich schon immer an Fantasy begeistert hat - weite Welten und das Gefühl von Freiheit, Spannung und immer Neues zu entdecken und zu erleben und dabei etwas über sich selbst zu erfahren. Zum Inhalt: Alec ist als Findelkind in einem entlegenen Dorf aufgewachsen. Er ist ein Tagträumer, der immer davor schwärmt in die Weiten Arahns hinaus zu ziehen, um ein großes Schicksal zu erfüllen. Doch als es schließlich soweit ist und er und seine Freundin Leani gemeinsam mit dem Fährtner ...

    Mehr
    • 168
  • Bekannte Fantasy-Elemente vermischt zu einer neuen, schönen Geschichte

    Feuergabe
    Nayla

    Nayla

    25. October 2015 um 02:29 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    "Die Feuergabe " ist das Erstlingswerk der jungen Autorin Mona Seiffert, erschienen im August 2015 beim Aeternica-Verlag als Taschenbuch. Es hat ein schönes Format, nicht zu klein und am Anfang ziert eine Länderkarte das Buch, wodurch sich die Reise der Gefährten wunderbar nachvollziehen lässt. Alec wächst im Forahtal auf zusammen mit seiner Elfenfreundin Leani. Beide sind Waisen, leichte Außenseiter, wurden aber von liebevollen Ersatzeltern groß gezogen.Trotzdem packt Alec ständig die Reiselust.Als der Fährtner Jorwyn ins Tal ...

    Mehr
  • wundervoller Fantasyroman

    Feuergabe
    nuffel

    nuffel

    20. October 2015 um 16:29 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    "Feuergabe" von Mona Seiffert Inhalt: Alec ist ein Findelkind und wächst bei einfachen Leuten im abgelegenen Forahtal auf. Doch in seinen Träumen ist es ihm bestimmt, in die Weiten seiner Welt auszuziehen, um seine besondere Gabe zu finden und ein großes Schicksal zu erfüllen. Als sich schließlich die Gelegenheit ergibt, zusammen mit seiner Freundin, der jungen Elfe Leani, sich dem Fährtner Jorwyn anzuschließen, gilt es jedoch mehr Abenteuer zu bestehen, als ihm lieb ist. Auf der Flucht vor maskierten Kriegern, die hinter ...

    Mehr
  • Ein überraschend guter Fantasyroman!

    Feuergabe
    EnnaM

    EnnaM

    Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    „Jorwyn seufte. „Natürlich nicht. Aber so ist die Welt, Alec. Nicht jeder Mensch hat dieselben Ansichten von Gut und Böse wie du. Und auch die größten Gräueltaten beginnen immer mit der einfachen Grausamkeit in den Herzen normaler Menschen.“ Zum Inhalt: Alec ist ein Findelkind und wächst bei einfachen Leuten im abgelegenen Forahtal auf. Doch in seinen Träumen ist es ihm bestimmt, in die Weiten seiner Welt auszuziehen, um seine besondere Gabe zu finden und ein großes Schicksal zu erfüllen. Als sich schließlich die Gelegenheit ...

    Mehr
    • 2
  • Feuergabe - Mona Seiffert

    Feuergabe
    Nynaeve04

    Nynaeve04

    15. October 2015 um 20:39 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    Klappentext Alec ist ein Findelkind und wächst bei einfachen Leuten im abgelegenen Forahtal auf. Doch in seinen Träumen ist es ihm bestimmt, in die Weiten seiner Welt auszuziehen, um seine besondere Gabe zu finden und ein großes Schicksal zu erfüllen. Als sich schließlich die Gelegenheit ergibt, zusammen mit seiner Freundin, der jungen Elfe Leani, sich dem Fährtner Jorwyn anzuschließen, gilt es jedoch mehr Abenteuer zu bestehen, als ihm lieb ist. Auf der Flucht vor maskierten Kriegern, die hinter einer Schatzkarte her sind, der ...

    Mehr
  • eine Abenteuerreise ,die es in sich hat und man mehr findet als gewünscht

    Feuergabe
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    15. October 2015 um 13:29 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    Alec ist ein Waisenkind  das in einem entlegenen Dorf im Land Arahn aufwächst ,zusammen mit  seiner besten Freundin, der Elfe Leani. Alec  träumt davon Abenteuer zu erleben und  in seinen immer wiederkehrenden träumen sieht er den Feuerberg ,der ihn magisch anzieht,aber gleichzeitig auch  Angst hervorruft. Als eines Tages der  Fährtner  Jorwyn bei seiner Abreise ein Paket vergisst sieht  Alec seine Chance gekommen und   läuft ihm hinterher ,gefolgt von Leani ,die ihn nicht alleine ziehen lassen will.Was als einfache Reise begann ...

    Mehr
  • Auf dieser Reise gilt es mehr, als nur einen Schatz zu finden...

    Feuergabe
    BeeLu

    BeeLu

    14. October 2015 um 18:55 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    Alec wächst als Findelkind in einer Siedlung im Land Arahn zusammen mit seiner besten Freundin, der Elfe Leani auf. Beide fühlen sich immer als Außenseiter und gerade Alec träumt von großen Abenteuern und verspürt immer einen Drang in sich, in die Ferne zu ziehen.  Als der Fährtner Jorwyn in sein Dorf kommt, ist er fasziniert von ihm und sehr enttäuscht, als dieser ohne ihn wieder abreist.  Wie es der Zufall will, finden Alec und Leani sich trotzdem unverhofft  im größten Abenteuer ihres Lebens wieder.  Gemeinsam mit dem Fährtner ...

    Mehr
  • Alec bricht zu einer Reise auf, die seine Weltanschauung verändern wird

    Feuergabe
    annlu

    annlu

    14. October 2015 um 17:15 Rezension zu "Feuergabe" von Mona Seiffert

    Er hätte nicht einfach nachgeben und weiterlaufen dürfen. Er hätte sich wehren sollen, als seine Sehnsucht ihn immer weiter gezogen hatte. Jetzt hatte sie ihr Ziel erreicht – er musste weiter. Und er hatte keine Ahnung, wohin der Weg ihn führen würde. Alec ist als Findelkind gemeinsam mit der Elfenwaisen Leani behütet und beschützt in einem abgelegenen Gebirgstal aufgewachsen. Schon immer hat er von der weiten Welt geträumt. Als ein Fährtner in sein Dorf kommt und er ihm etwas hinterhertragen soll, scheint sich ein Traum zu ...

    Mehr
  • weitere