Moni Bachmann-Wagner Heimatvertriebene: Kriegsflüchtlinge aus Kreibitz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heimatvertriebene: Kriegsflüchtlinge aus Kreibitz“ von Moni Bachmann-Wagner

Wie kommt man auf die Idee, eine Kirche zu gründen? Voraussetzung war, der tief verwurzelte Gottesglaube meiner nord-böhmischen Großeltern und Eltern, sowie die unendliche Not - durch Krieg und Vertreibung. Dass sich Verstand und Glaube nicht gegenseitig ausschließen, habe ich erst als Kind der 68-Generation "ausprobieren" müssen. Im Nachhinein kann ich mir eingestehen, dass die fast zwanzig Jahre meiner "Kirchenverweigerung" für mich einerseits ein Fehler waren, andererseits die Erkenntnis reifen ließ, dass die göttliche Urkraft - Vertrauen in das eigene Leben - schenkt. Mich treibt die Erkenntnis an, dass sich die "unzulänglichen Menschen", in ihren verschiedenen Glaubensrichtungen, eigenverantwortlich auf die Suche nach "ihrem" Gott oder Allah machen müssen. Verblendungen - die nur Hass schüren, meine ich natürlich nicht. Der tief verwurzelte Glaube meiner Großeltern und Eltern, benötigte immer Kirchengebäude, als "Gottes-Häuser". Sie sind Orte der Kraftschöpfung, der Zuflucht und der Danksagung. Kirche Mariä Himmelfahrt in Leutersdorf / Sachsen; Kirche St. Georg / Nordböhmen; Wallfahrtskirche Philippsdorf / Nordböhmen; Wallfahrtskirchen in Altötting / Bayern; Kirche St. Josef in Aschau-Werk / Bayern; Kirche Maria, Hilfe der Christen, Waldwinkel. Heute sind die Nachkommen, der Heimatvertriebenen, über die ganze Welt verteilt. Der Wunsch meiner Mama - eine Begegnungsstätte, für alle Religionen - in ihrem ehemaligen Wohnhaus, in Aschau-Werk, einzurichten, ging leider nicht in Erfüllung. (Obwohl schon das fertige Konzept stand!) Meine sieben Bücher widme ich allen, unschuldig, vertriebenen Menschen.
Moni Bachmann-Wagner, "Enkelin", Friedenskünstlerin

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks