Moni Kaspers Ein Traum in Montana

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Traum in Montana“ von Moni Kaspers

Cowboys und Pferde sind Rebecca Sanders größte Leidenschaft. Seit sie denken kann, träumt sie von einem Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und den Weiten der Prärie. Als ihr ein Job auf einer großen Rinderranch angeboten wird, überlegt Becky nicht lange und kehrt Hamburg den Rücken, um sich ihren Traum zu erfüllen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in Montana landet sie unsanft auf dem Boden der Tatsachen. Der Alltag eines Cowgirls ist viel härter, als sie es sich vorgestellt hat. Immer wieder muss sie gegen Diskriminierung, Intrigen und Vorurteile kämpfen. Als sie sich auch noch unglücklich in den Vorarbeiter Patrick O‘Connor verliebt, scheint das Ende ihres Traums besiegelt.

Ein Widerling zum Verlieben und eine mutige Frau auf dem Weg zur Erfüllung ihrer Träume - perfekt!

— SusanFlorya
SusanFlorya

Wow, ein Traum. So ein wunderbares Buch mit Cowboys & Pferden

— iris_knuth
iris_knuth

Einfach traumhaft ❤

— Nicolerubi
Nicolerubi

Ein super tolles Buch von einer fantastischen Autorin!!!❤ Ich kann es einfach nur empfehlen!!!😍

— Sabsy77
Sabsy77

Stöbern in Liebesromane

So klingt dein Herz

Leider konnte mich dieser Titel der Autorin nicht wirklich überzeugen.

Solara300

No Return 1: Geheime Gefühle

Geheime Gefühle

Tynes

Eversea - Mit dir kam der Sommer

Durchwachsen

papaschluff

Liebe findet uns

Ich bin immer noch verzaubert

Judiko

Wildblumensommer

gefällt mir bedeutend besser als die daringham-hall-reihe, dieses buch ist tiefgründiger, nicht so kitschig, sehr gute sommerlektüre

LeseSprotte

Wie die Luft zum Atmen

Emotionales Buch!

zeki35

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Knisternde Gefühle unter dem weiten Himmel Montanas

    Ein Traum in Montana
    SusanFlorya

    SusanFlorya

    19. June 2017 um 14:53

    Ein weiterer Roman von Moni Kaspers - da konnte ich es natürlich kaum erwarten, es mir gemütlich zu machen und mich nach Cowboycountry entführen zu lassen! Als Becky die Chance bekommt, Deutschland den Rücken zu kehren und auf einer Ranch in Montana ihren großen Traum vom Leben als Cowgirl wahrwerden zu lassen, fliegt sie mit einem Koffer voller Hoffnungen in den Wilden Westen. Doch ziemlich schnell muss sie herausfinden, dass der Alltag auf einer Ranch bei Weitem nicht so romantisch ist, wie Hollywood es auf der Leinwand darstellt. Die Arbeit ist hart, der diensthabende Obercowboy noch härter. Es vergeht kein Tag, an dem sie nicht mit Patrick O´Connor aneinandergerät. Dazu kommt permanenter Stress mit ihrem Bruder Erik. Es gibt also genügend Konflikte, um die Story richtig spannend zu machen. Und das ist Moni Kaspers wie immer hundertprozentig gelungen. Überaus real beschreibt sie die traumhafte Landschaft Montanas, und da ich selbst tatsächlich mal auf solch einer Ranch war, kann ich nur bestätigen, dass sie den Alltag dort voll und ganz wiedergegeben hat. Zum Glück bin ich keinem derartigen Widerling wie Cowboy Patrick begegnet! Dem hätte ich gern öfter mit den Stiefeln in den knackigen Allerwertesten getreten. Aber auch Patrick wurde nicht als Scheusal geboren, sondern versteckt seine Gefühle hinter seiner überaus ruppigen Fassade. Mit seinen Tieren dagegen zeigt er, welch weiches Herz unter seinem Cowboyhut schlägt. Irgendwie muss man ihn doch gernhaben... "Ein Traum in Montana" entwickelt sich zwischenzeitlich zum Albtraum, und ich konnte den Kindle gar nicht mehr weglegen, weil ich so sehr mitgefiebert habe, ob sich wider Erwarten doch noch alles zum Happy End entwickelt. Ein wunderschönes Buch zum Hin- und Wegträumen. Genau richtig für einen gemütlichen Abend am prasselnden Kaminfeuer oder kuschlig auf dem Sofa. Bitte mehr davon!!! Moni Kaspers enttäuscht nie!

    Mehr
  • Ein ganz tolles Buch !!!

    Ein Traum in Montana
    jesslie261

    jesslie261

    18. October 2016 um 14:28

    Inhalt: Cowboys und Pferde sind Rebecca Sanders größte Leidenschaft. Seit sie denken kann, träumt sie von einem Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und den Weiten der Prärie. Als ihr ein Job auf einer großen Rinderranch angeboten wird, überlegt Becky nicht lange und kehrt Hamburg den Rücken, um sich ihren Traum zu erfüllen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft in Montana landet sie unsanft auf dem Boden der Tatsachen. Der Alltag eines Cowgirls ist viel härter, als sie es sich vorgestellt hat. Immer wieder muss sie gegen Diskriminierung, Intrigen und Vorurteile kämpfen. Als sie sich auch noch unglücklich in den Vorarbeiter Patrick O'Connor verliebt, scheint das Ende ihres Traums besiegelt. Meine Meinung: Das Buch wurde mir vom Verlag als Rezi-Ebook zur Verfügung gestellt. Hierfür möchte ich mich nochmal rechtherzlich beim Lotosverlag bedanken. Ein Traum in Montana ist das erste Buch welches ich von der Autorin lese.Das Cover und den Klapptext fand ich sehr interessant und auf Grund des lockeren und witzigen Schreibstils der Autorin hab ich schnell in das Buch rein gefunden. Patrick ist zunächst ein sehr unsymphatischer Charakter der oft "den Arsch" raushängen lässt.Zwischendurch lässt er jedoch auch seine nette Seite sehen. Becky ist ein sehr freundiliche, liebe und gut gelaunte Deutsche, die alles abbricht und in Montana auf einer Ranch einen Neustart wagt. Dazu gehört viel Mut. Ich an ihrer Stelle wäre Patrick gegenüber oft nicht mehr so freundlich geblieben. Bei den Streitereien der beiden muss man oft schmunzeln und nach und nach fangen sie an zarte Bände zu knüpfen. Die Entwicklung der Charaktere ist wirklich gelungen und sie werden von der Autorin authentisch und glaubwürdig rüber gebracht. Selbst die Nebencharaktere wie z.B. Amy, Jason, Honey und Su kommen sehr toll rüber.Auch das Leben auf der Ranch beschreibt sie sehr detailliert, dass man fast glauben mag, man kann es vor seinen eigenen Augen sehen. Allein das Abfohlen, der Stute Ocean beschreibt sie so toll, dass man das Gefühl hatte, man wäre selber dabei gewesen. Auch die zärtlichen Annäherungen der beiden Charaktere kann man beinahe spüren. Eine plötzliche Wendung bekommt die Geschichte dann jedoch als etwas unerwartetes passiert. Das macht die Story nochmal richtig spannend. Vor Schreck hält man die Luft an und bangt mit den Proganosten mit. Man ist fast am Verzweifeln, wird jedoch mit einem tollen Ende belohnt. Fazit: Ein wirklich gelungenes Buch was mir richtig Spaß gemacht !!

    Mehr
  • Ein Traum wird wahr

    Ein Traum in Montana
    iris_knuth

    iris_knuth

    07. October 2016 um 07:17

    Also in dieses Cover bin ich total verliebt. Es ist wunderschön,einfach ein Traum.  Dazu passt auch sehr gut zu Becky.Der Schreibstil von Moni Kaspers ist einfach klasse. Ich mag ihn sehr gerne. Ich freue mich schon mehr von ihr zu lesen. Patrick & Becky, zwei Kratzbürste über die man schmunzeln muss. Die beiden sind vom Charakter sehr verschieden . Jeder will seine eigenes Ding durch ziehen, aber sie ecken immer öfters an. Wie heißt es,was sich liebt das neckt sich. Das trifft hier es hier genau zu. Es war einfach toll, spannend, traurig und voller Emotionen. Die Charakter waren super aufeinander abgestimmt. Auch die Nebencharakter sind einfach klasse.Ein tolles Gesamtpaket.Ich bin nun Cowboys und Pferden verfallen. *grins* 

    Mehr
  • Du bist ein Teufel, O'Connor. ❤

    Ein Traum in Montana
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    09. August 2016 um 18:01

    Hach, ich liebe diese Geschichte. Ein Traum in Montana , auf einer Ranch leben und arbeiten,  aber wer rechnet mit einem übellaunigen Maine Cowboy?Rebecca auf jeden Fall nicht, so hat sie sich ihren Traum wohl nicht vorgestellt.  ;-)Ein wunderschönes Cover,  mit einer traumhaften Geschichte! Die Charaktere sind sehr liebenswert,  ja auch der Maine Cowboy.  ;-)Ich habe die Geschichte in einem Rutsch verschlungen,  toller Schreibstil! "Angst vor Gewitter, aber durch den reißenden Fluss spazieren. "" Wer bist du und was hast du mit dem Mann gemacht,  dem dieser Körper gehört?"Lest es, euch erwartet eine wunderschöne Geschichte. Danke für diesen Lesegenuß! Sehr empfehlenswert! ❤ 

    Mehr
  • 100% Kaufempfehlung mit Suchtpotenzial!!!

    Ein Traum in Montana
    Sabsy77

    Sabsy77

    24. July 2016 um 13:48

    Liebe Moni Kaspers!!!Ein Traum in Montana <3 mir fehlen gerade ehrlich die Worte!!!Ich bin immer noch so geflasht!!! Ich hätte dieses Buch, an einem Tag lesen können aber ich musste es leider in zwei Etappen lesen!Vom ersten Moment an, ist man bei deinen Protagonisten Patrick und Rebeccar und man will gar nicht mehr weg von ihnen!!! Obwohl ich hätte den beiden gerne ab und an mal einen tritt in den Hintern gegeben!!! ;) *lach*Ich mag hier nicht mehr verraten, denn ich finde es sollte jeder selber lesen und in deine Welt eintauchen!!!Sie besteht aus so viel Herz, Gefühlen, Leidenschaft, Spannung und Humor und ich dachte, das Tinman mein absoluter Hero ist aber nun muss er sich das Treppchen mit Patrick teilen! ;) <3Dein Schreibstile ist einfach toll und so wunderbar leicht, es zieht sich nicht ein bisschen!!!Das Cover ist einfach wunderschön und passt zum Buch, wie die sprichwörtliche Faust auf's Auge! ;)Moni ich danke dir, das du mir die Welt der "NEIN" deiner Cowboys zeigst, du hast mich damit echt gefangen, das hätte ich nie für möglich gehalten!!! Ich kann und möchte auf deine Bücher nicht mehr verzichten und freue mich schon auf das nächst Buch, bis dahin bleib ich noch etwas in Montana!!! ;)Bleib dran und schenke uns weitere tolle Bücher von dir!!! 

    Mehr