Moni Port , Moni Port Es gibt keine Kinder!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es gibt keine Kinder!“ von Moni Port

Jede Monstermama kennt es: Die Angst vor Kindern überm Bett lässt das Monsterchen morgens nicht einschlafen. Da kann die Monstermama noch so oft versichern: Es gibt keine Kinder! Und wenn doch? Als die Mama erschöpft schläft, nimmt das kleine Monster all seinen Mut zusammen und krabbelt noch mal aus dem Bett, um sich umzusehen… Endlich gibt es für kleine Monster ein Buch, das ihre Angst vor Kindern wirklich ernst nimmt und ihnen Mut macht, dieser Angst zu begegnen. Der Glaube an Kinder wird ihnen hier nicht wie üblich ausgeredet, sondern als wichtiger Teil ihrer Entwicklung akzeptiert und auf monstergemäße Weise beantwortet. Schon mit ihrem „Mutigen Buch“ hat Moni Port viele Monster zum Reden gebracht. Sie werden sich auch in dieser einfühlsamen Gutenachtgeschichte für die Kleinsten wiedererkennen – und lachend entspannen. Ein Trost- und Lachbuch für alle kleinen Monster, die noch an Kinder glauben</p

Tolles Pappbilderbuch für kleine Angsthasen!

— dorisliebtbuecher
dorisliebtbuecher

Stöbern in Kinderbücher

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Monster und ihre Kinder

    Es gibt keine Kinder!
    dorisliebtbuecher

    dorisliebtbuecher

    19. November 2014 um 12:32

    Immer wenn es dunkel wird, hat das kleine Monster Angst, dass die Kinder kommen, auch wenn Mama sagt, dass es keine Kinder gibt... Doch wer macht die Unordnung?
    Das Pappbilderbuch macht richtig Spaß, tolle Illustrationen. Ganz klare Empfehlung!