Neuer Beitrag

KBV_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Krimifreunde,

wir möchten gerne 10 Lovelybooks-Freunden die Möglichkeit geben "Moselruh" von Moni und Simon Reinsch zu gewinnen und euch alle zur Leserunde mit diesem Moselkrimi einladen.
Das Mutter-Sohn-Gespann kombiniert beste kriminalistische Unterhaltung mit aktuellen sozialkritischen und gesundheitspolitischen Themen und schafft so einen besonderen Kriminalroman.
Natürlich begleiten die beiden Autoren diese Leserunde.

Ein Mord gerät in Vergessenheit


Zum Buch:

Ein Toter im Demenzaltersheim am Moselufer ist an sich nichts Ungewöhnliches. Da es sich aber um den jungen Altenpfleger Daniel handelt, muss das Ermittlerteam rund um die Trierer Hauptkommissarin Vanessa Müller-Laskowski tätig werden.
Die Polizei steht vor einem Problem: Alle waren dabei − aber niemand kann sich erinnern.
Erschwerend kommt hinzu, dass einer der Bewohner, Alwis Schlöder, seit dem Todesfall unauffindbar ist.
Sein Irrweg hat ihn offenbar ins benachbarte Luxemburg geführt, und er bleibt verschwunden.
Verschiedene Spuren führen unter anderem zum Ex-Freund des homosexuellen Verstorbenen und zu einem polnischen Boxer, der immer wieder im Heim gesehen wurde.
Die Zeit drängt, denn der Mord muss schnell aufgeklärt werden, bevor alle Erinnerungen für ewig gelöscht sind.


Wenn Ihr nun Interesse habt, an dieser Leserunde teilzunehmen,  könnt ihr euch bis zum 08.05.2016 bewerben.
Für die Leserunde verlosen wir 10 signierte (!) Exemplare.
Schreibt dazu bitte in das Unterthema "Bewerbung" und vergesst nicht das Formular auszufüllen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Autor: Moni Reinsch
Buch: Moselruh

funny1

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Der Klappentext hört sich richtig vielversprechend an und ich als Krimiliebhaber muss mein Glück versuchen und hüpfe schnell in den Los-Topf. Sehr interresanntes Cover.

ech

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

An der Mosel habe ich letztens noch ein sehr schönes Wochenende verbracht. Ein weiterer, dann literarischer Abstecher in die Region würde mir sehr gefallen.

Mit dem Thema Demenz werde ich mich in Zukunft in meiner Familie leider noch intensiv auseinandersetzen müssen.

Daher spricht mich das Buch sowohl thematisch als auch über die Kurzbeschreibung an und ich würde hier sehr gerne mitlesen.

Beiträge danach
153 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kassandra1010

vor 2 Jahren

Rezensionen

Vielen dank an den Verlag und natürlich auch an Moni und Simon Reinsch, die mir wieder spannende Lesestunden und Erinnerungen an meine alte Heimat beschert haben.

Meine Rezi hier:
http://www.lovelybooks.de/bibliothek/kassandra1010/?suchbegriff=mosel

auf meinem Blog:
http://tinaliestvor.de/?p=1218

sowie natürlich bei
amazon.de
buch.de
buecher.de
weltbild.de

Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Krimi aus Eurer Feder!

kassandra1010

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4: Dienstagmittag (S. 232 - 290)
@Reinschrift

Das mit dem Kaninchen war ja echt fies und so einen Trick für eine Lesung zu verwenden?!?!?! Gebt ihr mir mal Rückmeldung, wenn ihr wieder auf Tour seit? Vielleicht passt das ja zu einem Besuch bei Eltern und Schwiegereltern. Meine Eltern wohnen hinter Trier in Richtung Saarburg und meine Schwiegereltern leben tatsächlich in Schweich.... Lustig!

Reinschrift

vor 2 Jahren

Rezensionen
@kassandra1010

Vielen Dank für den angenehmen Austausch und das schöne Feedback, auch in Form der Rezension.
Uns hat es auch viel Spaß gemacht, uns mit Dir auszutauschen.

Reinschrift

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4: Dienstagmittag (S. 232 - 290)
@kassandra1010

Termine für unsere Lesungen finden sich immer auf www.reinschrift.eu
Aus Moselruh lesen wir planmäßig nur noch einmal am Dienstag, 27.09.16 um 15 Uhr im Hotel Eurostrand in Leiwen.
Wir können aber gerne angefordert werden, wenn das Honorar stimmt, kommen wir überall hin.
Zur Zeit macht Moni Lesungen aus der Krimisammlung des Trierer Autoren Treffs TAT "Im Visier: Nero":
16.06.16 Lesung mit 4-Gang-Menü im Weingut Schleimer, Trier
25.06.16 Rheinisches Landesmuseum, Trier (nur 1 Geschichte je Autor)
26.06.16 Literarisches Sektfrühstück im Café Karls, Waldrach bei Trier
23.09.16 Lesung mit 4-Gang-Menü Trattoria Landmann, Gusenburg

Im Herbst erscheint dann "Feuer über der Mosel" im KBV-Verlag, da können wir gerne zu Lesungen weiterempfohlen werden.

Haben wir schon verraten, dass wir auf der Basis von "Moselruh" ein Drehbuch schreiben? Ursprünglich wollten wir Moselruh verfilmen, dann stellte sich heraus, dass das durch Alwis' Innenansichten schwierig und schwerfällig würde. Stattdessen schreiben wir eine groteske Tragik-Komödie im dänischen Stil. Wir werden Euch informieren, falls ein Film daraus wird!

1 Foto

camilla1303

vor 1 Jahr

Rezensionen

Ich möchte mich für das schöne Lesevergnügen bedanken, dass mich zum Schmunzeln und Nachdenken gebracht hat.

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Moni-Reinsch/Moselruh-1179803502-w/rezension/1247456037/

Ich freue mich schon darauf noch viele weitere Bücher des Autorenduos zu lesen, weil der lockere Schreibstil mehr als überzeugt.

Reinschrift

vor 1 Jahr

Rezensionen
@camilla1303

Liebe Camilla, vielen Dank nach Österreich für die schöne Rezension und Deine Teilnahme an der Leserunde.

In der letzten Woche habe ich wieder eine Zusage bekommen für ein sechswöchiges Schreibstipendium in Meran, Italien. Im kommenden Winter wird also der vierte Krimi entstehen, die Planung läuft schon. Vielleicht seid Ihr ja alle wieder dabei, wenn das Buch hier vorgestellt und besprochen wird?

Der Sommer ist im Anmarsch, lasst es Euch gut gehen!

dreamlady66

vor 1 Jahr

Rezensionen
@Reinschrift

Glückwunsch bzw. na, aber immer doch! :) Hallo Moni...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks