Ein Hauch von Chianti

von Monica Bellini 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ein Hauch von Chianti
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Y

Ein perfektes Buch für zwischendurch, absolut heiß und spannend.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Hauch von Chianti"

Alessandra hat wenig Lust auf das Klassentreffen nahe Florenz, obwohl seit dem Abitur fünfzehn Jahre vergangen sind. Zu viele traurige Erinnerungen verbinden sie mit ihrer früheren Heimat.
Doch als sie ihren Freund mit einer Klientin in ihrem Bett überrascht, verlässt sie London und reist mit gemischten Gefühlen in die Toskana. Schon der erste Nachmittag, den sie in einem faszinierenden Schlosshotel verbringt, birgt eine unerwartete, heiße Begegnung, und nach dem gemeinsamen Abendessen mit den ehemaligen Klassenkameraden überschlagen sich die Ereignisse. Aber – was davon ist real, was nicht? Und gibt es ihren geheimnisvollen Traummann tatsächlich oder … ist er nur eine Illusion?

Ein prickelnd erotisches „Küsschen“ von Monica Bellini – mit einem Hauch Geheimnis gewürzt!
Bacetto, die Verniedlichung des italienischen „bacio“, bedeutet so viel wie „Küsschen". Hingehaucht, wie die sinnlichen Kurzgeschichten „ELR bacetto".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745038071
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:64 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:22.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Y
    YvonneMuchavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein perfektes Buch für zwischendurch, absolut heiß und spannend.
    Ein prickelnd erotisches „Küsschen“,

    Ein superschönes und ansprechendes Cover.

    Alessandra fährt zum Klassentreffen, obwohl sie wenig Lust dazu hat. Gleich am ersten Tag verbringt sie ein paar heiße Stunden mit einem ihr unbekannten Mann. Plötzlich ist er verschwunden und Alessandra total verwirrt. War etwa alles nur eine Illusion?

    Hier erzählt Monica Bellini eine wunderschöne prickelnde, erotische Kurzgeschichte, die das Kopfkino in vollem Gange bringt. Der Schreibstil ist flüssig und somit liest sich die Geschichte super in einem Rutsch. Ein perfektes Buch für zwischendurch, absolut heiß und spannend.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks