Monica Sabolo

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 33 Rezensionen
(6)
(15)
(22)
(5)
(3)
Monica Sabolo

Lebenslauf von Monica Sabolo

Monica Sabolo, geboren 1971 in Mailand, ist Journalistin und Schriftstellerin. Ihr erster Roman „Le Roman de Lili“ erschien 2000. Ihr zweiter Roman „Jungle“ wurde aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt. „Alles wird gut“ kam 2007 heraus. Für ihren aktuellen Liebesroman „Das hat alles nichts mit mir zu tun“, erschienen im Suhrkamp Verlag, erhielt sie 2013 den Prix de Flore. Derzeit schreibt die Französin Drehbücher in Paris.

Bekannteste Bücher

Die goldenen Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

Das hat alles nichts mit mir zu tun

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles wird gut

Bei diesen Partnern bestellen:

Tout cela n'a rien à voir avec moi

Bei diesen Partnern bestellen:

All This Has Nothing To Do With Me

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Monica Sabolo
  • Goldene Einsamkeit

    Die goldenen Tage
    Marapaya

    Marapaya

    12. March 2017 um 13:51 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Unbeschwert und leichtfüßig kommt das Buch daher – rein optisch gesehen. Und besonders viele Seiten hat es auch nicht. Verspricht also eine leichte Lektüre auf den ersten Blick. Doch die gut 200 Seiten von Monica Sabolo haben es in sich. Zwei Wochen liegt das Buch schon ausgelesen auf meinem Tisch und ich drücke mich vor dem Schreiben eines Leseeindrucks, weil ich mich immer noch recht verstört fühle von diesen jungen, reichen und so merkwürdig einsamen wie lebensmüden Menschen. Hauptschauplatz ist Crans-Montana, ein Skigebiet ...

    Mehr
  • Ein atmosphärisches Portrait der mondänen Gesellschaft der 1960er-Jahre

    Die goldenen Tage
    literate_wanderlust

    literate_wanderlust

    27. January 2017 um 09:45 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Die goldenen Tage von Monica Sabolo Die 1960er-Jahre sind ein Jahrzehnt, das mich immer irgendwie magisch anzieht. Die Musik, die Mode, Kultserien wie „Mit Schirm, Charme und Melone“, Midcentury Design und Geschichten über die mondänen Partys des Jetsets – und genau darum geht es auch in Die goldenen Tage von Monica Sabolo. Als ich den Klappentext dieses Buches las, war es gleich um mich geschehen! Über die Autorin. Monica Sabolo wurde 1971 in Mailand geboren und lebt heute als Schriftstellerin und Journalistin in Paris. Ihr ...

    Mehr
  • man hätte mehr daraus machen können.

    Die goldenen Tage
    Loooora

    Loooora

    25. January 2017 um 23:17 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Endlich meine Rezension, besser spät als nie. Ich habe es auch ehrlich gesagt immer vor mir her geschoben, da ich nie genau wusste, wie ich diese Rezension anfangen und wie ich es in Worte fassen soll, wie das Buch für mich war. Inhaltlich geht es in dem Buch um gut betuchte Jugendliche in Crans-Montana, einem Ort in der Schweiz, in den 60er Jahren. Im Mittelpunkt stehen 3 Mädels, die die "3 C's" genannt werden und um eine Gruppe von jungen Männern, die von den Mädels hingerissen sind. Jeder von Ihnen hätte gerne was mit Ihnen, ...

    Mehr
  • Die goldenen Tage konnte ich leider nicht finden

    Die goldenen Tage
    Ann-Mary

    Ann-Mary

    10. January 2017 um 21:09 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Im schweizerischen Crans-Montana, Skiort und Feriendomizil der Schönen und Reichen, treffen in den 1960er Jahren 3 Mädchen aufeinander und schließen Freundschaft. Chris, Charly und Claudia, kurz die 3 C`s, haben neben der Herkunft aus gutem Hause eines gemeinsam, jede einzelne von ihnen ist bildhübsch und gemeinsam verdrehen sie während ihrer Ferienaufenthalte so einigen jungen Männern den Kopf. Während die Männer Nachforschungen an- und den Mädchen nachstellen bleibt dies scheinbar von Claudia, Chris und Charly unbemerkt. Ihre ...

    Mehr
  • Atmosphärisch aber leider zu oberflächlich

    Die goldenen Tage
    HarIequin

    HarIequin

    14. December 2016 um 12:54 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    „Zu der Zeit in Crans-Montana war jeder von uns verliebt. In alle drei gleichzeitig oder erst in die eine und dann in die andere, oder auch nur in die eine“ Eine Gruppe Jungs und die unerreichbaren drei C’s – Claudia, Chris und Charlie. Was als jugendliche Schwärmerei in den 60ern beginnt, soll die Jungs noch 30 Jahre später beschäftigen. Aus verschiedenen Blickwinkeln zeigt Monica Sabolo diese Geschichte. Angefangen bei den Jungs (die ich nur als kollektiv wahrgenommen habe), die die drei Mädchen geradezu glorifizieren, zeigen ...

    Mehr
  • Geld ist nicht alles im Leben

    Die goldenen Tage
    fredhel

    fredhel

    10. December 2016 um 12:22 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Dieser Roman "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo beginnt in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Die Reichen und Schönen aus Italien und Frankreich verbringen im schweizerischen Crans-Montana ihre Familienurlaube, nicht ohne gehortetes Schwarzgeld in Geheimverstecken über die Grenze zu schmuggeln. Der Focus der Autorin richtet sich zunächst auf eine Gruppe männlicher Jugendlicher, die gleichermaßen kollektiv wie sprachlos schüchtern aus der Ferne die drei schönsten Mädchen (Claudia, Chris und Charlie)  anhimmeln. Heute ...

    Mehr
  • Die goldenen Tage.

    Die goldenen Tage
    Wedma

    Wedma

    05. December 2016 um 16:30 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Die Goldenen Tage von Monica Sabolo ist eher ein literarisches Werk als ein reiner Unterhaltungsroman. „Atmosphärisch dicht“, wie es auf dem Buchrücken steht, kommt schon hin. Er lässt die Bilder der vergangenen Zeiten aus den 1960-gern bis in die 1990-ger im beliebten Urlaubsort samt seinen illustren Urlaubern und ihren mitunter fragwürdigen Beschäftigungen vorm inneren Auge ablaufen. Klappentext fasst den Roman wie folgt zusammen: „Crans-Montana in den 1960ern. Jahr für Jahr treffen sich in dem mondänen Urlaubsort drei ...

    Mehr
    • 3
  • Die heile Welt von Crans Montana

    Die goldenen Tage
    Orisha

    Orisha

    28. November 2016 um 22:57 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Ein Ort im französisch-italienischen Teil der Schweiz. Rückzugsort der Reichen und Schönen. Unter ihnen, die drei C's: Claudia, Charlotte 'Charlie' und Christine 'Chris'. Angehimmelt und bewundert, verfolgt man aus der sicheren Entfernung jede ihrer Bewegungen. Die Jungs sind verrückt nach Ihnen. Und die drei Mädchen? Sie kriegen selbiges nur am Rande mit, leben sie doch in ihrer ganz eigenen Welt. Sabolos Roman ist stimmungsvoll, 'atmosphärisch' heißt es auf der Rückseite des Buches. Und genau das ist es auch. Sabolo entführt ...

    Mehr
  • Die goldenen Tag - nur 4 Sterne

    Die goldenen Tage
    Pagina86

    Pagina86

    26. November 2016 um 15:17 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    Der erste Satz Zu der Zeit in Crans-Montana war jeder von uns verliebt. Meine Meinung Ich habe den Roman bei einer Buchverlosung gewonnen. Leider konnte mich die Geschichte um die drei Cs nicht ganz überzeugen. Der Schreibstil ist anspruchsvoll und liest sich doch sehr gut. Monica Sabolo´s Roman ist eine Erzählung mit wenigen Dialoge. Die Jungs und die drei Cs kommen zu Wort und berichten aus ihren nicht immer unbeschwerten reichem und schönem Leben. Ihr Dasein im Urlaubsort Crans-Montana ist exzentrisch, melancholisch und die ...

    Mehr
    • 4
  • Keine goldene Jugend

    Die goldenen Tage
    jenvo82

    jenvo82

    22. November 2016 um 10:41 Rezension zu "Die goldenen Tage" von Monica Sabolo

    „Sie hatten ihre Geheimnisse voreinander, und so bildete sich eine Art Blase zwischen ihnen, die ein Serum voller Bitterkeit und Reue enthielt und bei all der Energie, die sie umgab, langsam aufzuplatzen drohte.“ Inhalt Crans-Montana in den unbeschwerten 60-iger Jahren, in denen alles möglich scheint und die Welt für die Jugend geradezu offensteht. Dort finden sich drei Mädchen zu einer Clique zusammen, die von sämtlichen jungen Männern aus der Ferne bewundert wird und zu einer verheißungsvollen Zukunft gehört. Jeder träumt sich ...

    Mehr
    • 7
  • weitere