Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Insel_Verlag

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Das verschwundene Mädchen vom Genfer See


Summer ist neunzehn, schön, beliebt und Klassenbeste. Im Sommer nach dem Abitur liegt ihr ganzes Leben vor ihr, alles scheint perfekt – bis sie eines Tages am Ufer des Genfer Sees einfach verschwindet. In Monica Sabolos neuem Roman Summer erinnert sich Benjamin, der Bruder des Mädchens, vierundzwanzig Jahre später an jenen Sommer zurück und entdeckt ein düsteres Geheimnis, das seine so perfekt wirkende Familie umgibt.

»Summer nicht zu lesen wäre ein absolutes Versäumnis.« Le Monde

Worum geht’s genau?
Familie Wassner führt in den 1980er Jahren ein unbeschwertes, luxuriöses Leben am Ufer des Genfer Sees – bis Benjamins große Schwester Summer an einem Sommernachmittag spurlos verschwindet. Vierundzwanzig Jahre danach wird der Bruder von der bislang verdrängten, traumatischen Erfahrung eingeholt. Er will dem Verschwinden seiner Schwester endlich auf die Spur kommen.
Wurde Summer entführt? Ist sie verunglückt, hat sie sich selbst etwas angetan oder ist sie mit ihrem Freund vor den Erwartungen der konservativen Eltern geflohen? Wie gut kannte Benjamin seine große Schwester wirklich?
In fragmentarischen Erinnerungen, in denen die Grenzen von Traum und Realität verschwimmen, blickt Benjamin auf seine Kindheit und das Verschwinden seiner Schwester zurück – und entdeckt ein dunkles Familiengeheimnis …

Das klingt schon mal gut? Dann schau doch mal in unsere Leseprobe »

Wollt Ihr erfahren, ob es Benjamin gelingt, das Geheimnis um das Verschwinden seiner Schwester zu lösen? Dann bewerbt Euch einfach bis zum 15. August über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* für die Leserunde – und beantwortet uns dazu folgende Frage:

Was für Zukunftspläne hattet Ihr am Ende Eurer Schulzeit?


Über die Autorin: Monica Sabolo wurde 1971 in Mailand geboren. Bevor sie für ihren autobiographischen Roman Das hat alles nichts mit mir zu tun mit dem französischen Prix de Flore ausgezeichnet wurde, arbeitete sie als Chefredakteurin der Zeitschrift Grazia. Heute lebt sie als Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Paris.

PS: Um über alle Leserunden und Buchverlosungen aus dem Insel Verlag auf dem Laufenden zu bleiben, schaut mal hier vorbei ...

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

Autor: Monica Sabolo
Buch: Summer

Esther1507

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Am Ende meiner Schulzeit hatte ich das Gefühl, die ganze Welt würde mir offen stehen. Natürlich war mein erster Plan daher, erstmal so viele Länder wie möglich zu bereisen.

katikatharinenhof

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt nach einem Must have für mein Bücherregal und daher geschwind in den Lostopf. Ich wollte am Ende meiner Schulzeit eigentlich Hebamme werden - gelandet bin ich bei einer Krankenversicherung :-)

Beiträge danach
490 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kleine_welle

vor 3 Monaten

Abschnitt 4: S. 205-253
@leserattebremen

Ich seh das genauso.
Mir fehlt der Bezug zu den Personen, besonders zu Benjamin, und auch zum Verschwinden von Summer.
Die Geschichte verliert sich etwas in Benjamins Erinnerungen und Drogenfantasien und man kann den wahren Kern nicht fassen.
Ich bin bis zum Schluss nicht warm geworden mit der Geschichte.

kleine_welle

vor 3 Monaten

Deine Lieblingszitate

Ich war manchmal ziemlich verwirrt bei dem ganzen Text, aber ich habe doch zwei Zitate gefunden:

"Es gibt keine Erklärung, keine Antwort. Es gibt nie irgendwelche Antworten. [...] Jeder ist allein in einer geschlossenen Kapsel."

"Manchmal ist es eben leichter Fragen zu stellen als Antworten zu geben."

Beide auf Seite 195.

BluevanMeer

vor 3 Monaten

Fazit / Deine Rezension

Vielen Dank für das tolle Buch. Es hat mir sehr gefallen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Monica-Sabolo/Summer-1549734367-w/rezension/1748350749/

Charlea

vor 3 Monaten

Abschnitt 4: S. 205-253

Ich habe das Buch vor einer Woche ausgelesen und kann mich jetzt einfach nicht durchringen, die Rezi zu schreiben -werde das aber morgen machen. An dieser Stelle nur soviel: Das Buch hat mich nachdenklich gestimmt. Als ich es ausgelesen hatte und meine Freundin mich gefragt hatte, wie es mir gefallen hat, habe ich erst mal über das Ende gemeckert. Irgendwie hat mir das nicht gefallen, da es mich einfach fassungslos gemacht hat und zu kurz wirkte. Die Freundschaft zu dem Polizisten zum Beispiel hätte noch ein wenig ausgebaut werden können - doch letzten Endes habe ich mir nach ein wenig Abstand gedacht, dass das an der Geschichte nichts geändert hätte.

Ich mochte die Schreibe sehr gerne und auch die Art, wie die Autorin die Charaktere beschrieben hat. Menschliche Abgründe, Bedenken, die kleinen Facetten menschlichen Daseins - das kann sie schon sehr gut beschreiben. Was ihr in meinen Augen in dem Buch jedoch nicht so gut gelungen ist, ist der Aufbau der Geschichte und auch die Geschichte an sich. Ich finde hier wirkt das Buch wie eine Rohfassung, die noch überarbeitet werden muss....

Charlea

vor 3 Monaten

Fazit / Deine Rezension

Hallo Ihr Lieben,

danke für das Leseexemplar - anbei auch meine Rezi. Die Schreibe der Autorin haben für mich am Ende den Ausschlag dazu gegeben, dem Buch vier und nicht drei Punkte zu geben. Ich würde der Autorin definitiv noch eine weitere Chance geben, da ich ihre Art zu schreiben wirklich gut finde.

Anbei der Link zu meiner Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Monica-Sabolo/Summer-1549734367-w/rezension/1748600923/

LG

kleine_welle

vor 3 Monaten

Fazit / Deine Rezension

Leider habe ich keinen Draht zum Buch gefunden. Der Schreibstil war nicht meins und mit Benjamin konnte ich auch nicht zu viel anfangen.

Hier ist meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Monica-Sabolo/Summer-1549734367-w/rezension/1748804068/

Trotzdem Danke für das Rezensionsexemplar!

Waschbaerin

vor 3 Monaten

Deine Lieblingszitate

Mir gefallen mehrere Sätze: "Was nicht thematisiert wird, ist auch nicht geschehen" (Seite 92).
"Das Leben ist ein Schauspiel, in dem mein Vater die Hauptrolle innehat und wo man nicht so recht weiß, welchen Part sein Sohn übernommen hat." (Seite 199) Dieser Satz bezeichnet sehr treffen das Verhältnis von Vater und Sohn.

Aber am besten gefällt mir: "Die Leute wollen nicht wissen, sie wollen glauben". (Seite 220) Dieser Satz ist so bezeichnend für das tägliche Leben! Die Menschen machen gerne die Augen vor der Realität zu und glauben, was ihnen in den Kram passt. Wie oft habe ich das schon erlebt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.