Kannst du gähnen wie Hyänen?

von Monica Sweeney und Laura Watkins
4,8 Sterne bei5 Bewertungen
Kannst du gähnen wie Hyänen?
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Family_goes_Ostsees avatar

Ein wirklich sehr niedliches und liebevoll gestaltetes, interaktives Einschlafbuch.

Literaturwerkstatt-kreativs avatar

Ein schönes Einschlafbuch, das Kinder lieben werden.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kannst du gähnen wie Hyänen?"

Oh, wie müüüüde ich jetzt bin!
Auch die kleinen Tierkinder wollen abends schlafen gehen. Ob das kleine Kätzchen zu Hause auf dem Sofa oder der kleine Löwe in Afrika, alle, alle kuscheln sich bei ihren Eltern gemütlich ein und … GÄHNEN. Oh wie schön ansteckend das ist, wenn man selbst im warmen Bett liegt und mit dem Lamm, dem Pinguin und dem Pandabärchen mitgähnen kann!
Basierend auf bewährten Methoden zur Beruhigung und Entspannung bereitet dieses Vorlesebuch den Weg ins Traumland.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783466346578
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kösel
Erscheinungsdatum:03.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Maritahenriettes avatar
    Maritahenriettevor 3 Monaten
    Tolle Geschichte mit schönen Bildern

    Kannst Du gähnen wie Hyänen?  von Monica Sweeney, Lauren Yelvington und Laura Watkins 
    In diesem Buch gibt es viele Tierkinder und wie sie abends sich zum schlafen legen. Die Bilder zeigen die Tierkinder am gähnen. 
    Ein Einschlafbuch mit schönen Bildern und einen überschaubaren Text pro Tierkind. 

    MEINE MEINUNG:

    Ich habe dieses Buch meiner 4 jährigen Enkeltochter vorgelesen und es hat uns viel Freude bereitet.  
    Zu beginn des Buches gibt es für uns Erwachsenen zwei Ratschläge zur Einschlafhilfe und darüber,  dass Gute Nacht - Rituale  Kindern helfen kann zur Ruhe zu kommen. Das ist gerade in unserer beschleunigten Zeit die schon kleine Kinder miterleben wert
    Durch schöne Bilder mit relativ kurzen Texten wird dann beschrieben wie einzelne Tierkinder schlafen.  Dabei gibt es sowohl Haustiere wie das Kätzchen als auch wilde Tiere wie zum Beispiel das Rehkitz oder der Elefant. Über den Südpol,  die Savanne, Australien gelangen wir fast rund um die Welt. Besonders die Frage am Ende jedes Textes ob das Kind genauso gähnen kann wie jedes einzelne Tierkind hat unserer Enkeltochter sehr viel Freude gebracht und sie hat schnell eigene Tierkinder hinzugefügt. 

    FAZIT: 
    "Kannst du gähnen wie Hyänen " wird durch den Kösel  - Verlag veröffentlicht. 
    Die Länge dieses Buches ist gelungen.  Die Bilder sind sehr farbenfreudig und die Tiere wirkten sehr plastisch.  Es macht Spaß dieses Buch in den abendlichen Ritual zum ruhig werden und als Einschlafhilfe zu nutzen. 
    Für jüngere Kinder kann ich dieses Buch sehr empfindlich. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Family_goes_Ostsees avatar
    Family_goes_Ostseevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wirklich sehr niedliches und liebevoll gestaltetes, interaktives Einschlafbuch.
    Traumhaft niedliches Einschlafbuch mit müde-mach-Garantie!

    Das Buch "Kannst du gähnen wie Hyänen" von Monica Sweeney ist ein unglaublich liebevoll gestaltetes, interaktives Einschlafbuch mit müde-mach-Garantie!

    In dem Buch reist der kleine Leser von Ort zu Ort, von Tierkind zu Tierkind und geht mit ihnen gemeinsam ins Bett. Alle kleinen Tierkinder kommen von ihrem spannenden Tag nach Hause und sind so müde, dass sie nur noch einmal groß gähnen können, bevor sie einschlafen.

    Nachdem jedes kleine Tierkind gegähnt hat, wird der kleine Leser gefragt, ob auch er denn so sehr gähnen kann. Wenn die Kinder anschließend jedes Mal selber gähnen, merkt man schnell, wie sie immer und immer müder werden und nach einem absichtlichem Gähnen noch ein echtes Gähnen folgt.

    Die Illustrationen des Buches sind dabei so unglaublich niedlich gemalt und zeigen so schöne Tierfamilien-Momente, dass man das Buch einfach immer wieder angucken möchte. Toll ist auch, dass mal andere Tiere aus allen Teilen der Welt vorkommen, wie eben die Hyänen auf dem Cover.

    Dieses Buch ist auf jeden Fall eine tolle Wahl für das Einschlafritual mit Kind! Hinterher sind definitiv alle Kinder und auch Erwachsenen müde und das Einschlafen geht danach sehr schnell! Unserer Meinung nach ist dieses Buch also eine absolute Empfehlung und sicher auch als Geschenk immer eine tolle Wahl!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Literaturwerkstatt-kreativs avatar
    Literaturwerkstatt-kreativvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein schönes Einschlafbuch, das Kinder lieben werden.
    "Gähnen wie Hyänen"

    "Literaturwerkstatt- kreativ“ rezensiert

    "Kannst du gähnen wie Hyänen"

      von Monica Sweeney und Laura Watkins

    In diesem Buch gehen die kleinen Tierkinder auf der Welt jetzt schlafen. Sie machen es sich gemütlich und kuscheln sich bei ihren Eltern an.

    „Unten am Südpol watschelt und patschelt der kleine Pinguin auf seinen Füßchen zu Bett. Fest eingemummelt werden ihm die Flügelchen schwer und er gähnt sein wohligstes Gähnen.

    Kannst Du gähnen wie ein Pinguin ? “

    Und genau diese Frage: “Kannst Du gähnen wie ein ….... ?“ stellen sich nun noch viele andere Tierkinder (13 insgesamt) in diesem Bilderbuch.

    Fazit:

    Monica Sweeney hat ein schönes Einschlafbuch konzipiert. Jede Seite lädt dabei zum Verweilen ein. Die Bilder sind sehr beruhigend, sodass die Kinder langsam von ihrem Alltag in den Schlafmodus gleiten. Die Illustratorin Laura Watkins hat dazu passende, in blauen Tönen gehaltene Bilder geschaffen. Sie malt auf doppelblattgroßen Seite und setzt die Farben dabei gekonnt zur Nachtthematik stimmlich ein. Sternenhimmel und Mond finden sich passend auf jeder Seite wieder.

    Das Besondere an diesem Buch ist jedoch, das die Kinder-Schlafberaterin Lauren Yelvingot an diesem Buch mitgewirkt hat. Sie ist Psychologin und beschäftigt sich mit Einschlafproblemen von Kindern. In einem kleinen Vorwort erläutert sie, warum das Buch als Einschlafhilfe gedacht ist und wie Eltern es am Besten mit ihren Kindern anwenden können. Jedes Tierkind hat dabei natürlich sein eigenes Gähnen, welches vom Kind wiederholt werden kann. Das immer wiederkehrende: „Kannst Du gähnen wie ein....?“ macht dabei alleine schon müde.

    Ein schönes Bilderbuch zum Einschlafen !!!


    www.literaturwerkstattkreativblog.wordpress.com/2017/08/03/kannst-du-gaehnen-wie-hyaenen


    Besten Dank an den Kösel Verlag für das Rezensionsexemplar.

    Kommentieren0
    71
    Teilen
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine wirkliche Einschlafhilfe, durch eine einfühlsame Geschichte mit stimmungsvollen Bildern und kleinen Aktionen
    Eine Geschichte,die unsere kleinen Mäuse langsam und sanft in den Schlaf begleitet

    Wer gerne seinem Kind etwas zur Guten Nacht vorliest, der wird mit diesem Buch bestimmt ein neues Lieblingsbuch für seine Kleinen finden.

    Es gibt ja das ein oder andere Modell, dass Kinder sanft in den Schlaf bringen soll. Leider haben unsere Tests, mit  Büchern die wir mit Kindern getestet haben, nie Erfolg gehabt.
    *
    Doch nun haben wir mit diesem Buch
    "Kannst du gähnen wie Hyänen?"
    ein Buch, dass einfach klasse ist.
    Monica Sweeney, eine bekannte amerikanische Kinderbuchautorin, hat in Zusammenarbeit mit der Psychologin und Kinder-Schlafberaterin Lauren Yelvington eine Geschichte entwickelt, die von Laura Watkins illustriert wurde.
    Die Kombination aus einfühlsamen, stimmungsvollen Illustrationen und einer Geschichte die von verlässlichen Wiederholungen und aktiven Aufforderungen an das Kind lebt, machen das Buch zu etwas besonderem.
    Man sollte sich das Buch vor dem Vorlesen genau anschauen und die vorweg stehenden Informationen aufmerksam lesen, damit man die Geschichte später richtig vorliest.
    Vor der eigentlichen Geschichte werden wir Erwachsenen in die Thematik eingeführt.
    In den Kapiteln "Die Einschlafhilfe" und "Das Gute-Nacht-Ritual" erklärt uns Lauren Yelvington
    die richtige Methode sein Kind zur Ruhe zu bringen, vorzubereiten auf die Nacht unter Einbeziehung fester Rituale und dem richtigen Umgang mit dem Buch.
    Dunkele, warme Farben mit einem besonderem Schimmer heller Elemente wie funkelnden Sternen oder dem Mondschein vermitteln eine gemütliche abendliche/ nächtliche Stimmung.
    Die Bilder wirken beruhigend, dabei sind sie so gestaltet, dass man das Gefühl hat selbst im Bild zu stehen. Man fühlt sich von der Stimmung eingeladen.
    Die Geschichte beginnt mit einer kurzen Einführung:
    " Überall auf der Welt gehen die kleinen Tierkinder jetzt schlafen:" (Zitat aus dem Buch)
    Auf jeder folgenden Doppelseite wird ein Tierkind von seiner Mama ins Bett gebracht. Immer  ist das Tierkind müde vom Tag und gähnt wobei jedes Mal auch das Kind angesprochen ob es so gähnen kann wie das Tierkind.
    So werden nach und nach der Pinguin, das Känguru, die Maus, der Löwe, das Entlein, das Nilpferd, das Rehkitz, das Pandakind, die kleine Hyäne, der Elefant, das Lämmchen, die Katze und der Hund zu Bett gebracht.
    Wichtig für den Vorleser ist es die Wörter, die kursiv gedruckt sind  mit sanftem Tonfall in die Länge zu ziehen und auf die fett gedruckten Worte zu achten, da sie Aktionen wie Gähnen oder Strecken einleiten.
    Dies wird jedoch, wie bereits erwähnt, ausführlich vorweg erklärt.
    *
    Wir haben mit Tageskindern ( 2-5 Jährige) einer Kita dieses Buch gelesen.
    Dabei durften immer 3 Kinder sich an einen von uns Vorlesern kuscheln um der Geschichte zu lauschen. Mehr als drei Kinder können der Geschichte nicht so gut gleichzeitig folgen da es sehr wichtig ist, dass die Kinder die Bilder gut sehen können um ihre Stimmung zu verinnerlichen, die beruhigt und gleichzeitig zeigt wie die kleinen Tiere eingekuschelt zum Schlaf liegen.
    Schon beim Betrachten wird man müde, gähnt automatisch mit .
    Man kann wunderbar beobachten wie die Kinder bei jedem Tier ruhiger und müder werden. Vielen ist es zu Letzt schwer gefallen noch zu gähnen. Das Gähnen wurde immer länger und einige sind auch schon vor dem Ende eingeschlafen.

    Insgesamt haben 14 Kinder mit uns die Geschichte erlebt, alle waren begeistert.

    Nach dem Mittagsschlaf haben wir mit den größeren  (4-5 jährigen) über die Geschichte gesprochen. Alle haben in ähnlicher Form ihre Meinung geäußert, dass man vom vielen Gähnen müde wird, dass die Bilder so schön gemütlich und kuschelig aussahen und das es eine gemütliche Atmosphäre war, die es angenehm gemacht hat der Geschichte zu lauschen.
    Die Kleinen Tierkinder, die eingekuschelt bei ihren Eltern lagen vermitteln den Kindern ein Stück Geborgenheit, dass sie nachempfinden können. Insbesondere dann wenn sie selbst so gemütlich liegen / sitzen.
    *
    Fazit
    Dieses Buch ist eine wunderbare Einschlafhilfe. Ohne pädagogischen Zeigefinger, einfach sinnlich, emotional, ansprechend.
     

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    annasbookshelfs avatar
    annasbookshelfvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolle Einschlafhilfe- wirkt auch bei Erwachsenen ;-)
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks