WorkAut

von Monica Weinzettl 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
WorkAut
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Bellis-Perenniss avatar

Eine humorvolle Gebrauchsanleitung, um den eigenen Körper ein wenig mehr Beachtung zu schenken

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783800038602
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Ueberreuter

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Bellis-Perenniss avatar
    Bellis-Perennisvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine humorvolle Gebrauchsanleitung, um den eigenen Körper ein wenig mehr Beachtung zu schenken
    Jedes Auto muss einmal jährlich zur Inspektion, aber unser Körper?????

    Die österreichische Schauspielerin und Kabarettistin Monica Weinzettl hat einen humorvollen Fitness-Ratgeber geschrieben

    Man merkt, dass die Autorin weiß wovon sie spricht. Sie ist ja ausgebildete Fitnesstrainerin (falls es mit der Schauspielerei nicht so klappen sollte).
    Auf humorvolle Art bringt sie uns unseren Körper näher. Die Botschaft ist, den eigenen Körper kennen und akzeptieren zu lernen, dann kann man mit ihm vernünftig arbeiten. Nach Wochen verbissenem Lauftraining enttäuscht das Handtuch zu werfen, weil man Laufen eigentlich hasst, ist nicht das Ziel. Ziel ist es, nach seinen Möglichkeiten MIT seinem Körper an seiner Ertüchtigung zu arbeiten.

    Wir haben es immer schon gewusst: Nicht aus jedem Körper lässt sich eine Model-Figur machen. Gegen genetisch bedingte Problemzonen hilft auch stundenlanges Joggen nicht!

    Man merkt, dass die Autorin technisch versiert ist. Sie vergleicht den menschlichen Körper mit einem Auto, dessen Betriebsanleitung im Allgemeinen vor der Inbetriebnahme studiert wird. Warum also nicht eine Gebrauchsanleitung für den Body? Eben!
    Die meisten Menschen schenken ihrem Auto mehr Aufmerksamkeit als ihrem Körper. Zumindest einmal im Jahr wird der fahrbare Untersatz einer Inspektion unterzogen (§57a „Pickerlüberprüfung“).

    Die Übungen sind mittels Fotos und verbaler Beschreibung gut verständlich. Auch gänzlich Untrainierte können damit etwas anfangen.

    Fazit:

    Ein leicht verständlicher Fitness-Ratgeber, fehlt nur noch die Umsetzung.


    Kommentare: 4
    28
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks