Monika Büchel

 4,4 Sterne bei 12 Bewertungen

Lebenslauf

arbeitet seit über 30 Jahren beim Bibellesebund als Redakteurin, Lektorin und Autorin. Sie schreibt sowohl für Kinder als auch Erwachsene. In ihrer Freizeit fertigt sie Skulpturen aus Stein und Holz an.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Monika Büchel

Cover des Buches Wenn die Angst kommt, bist du da (ISBN: 9783955680589)

Wenn die Angst kommt, bist du da

 (7)
Erschienen am 04.07.2014
Cover des Buches Bei dir komme ich zur Ruhe (ISBN: 9783417266535)

Bei dir komme ich zur Ruhe

 (4)
Erschienen am 02.07.2015
Cover des Buches Mehr als Fasten (ISBN: 9783955683313)

Mehr als Fasten

 (1)
Erschienen am 13.06.2020
Cover des Buches Entdecke die Abenteuer von Paulus (ISBN: 9783955681210)

Entdecke die Abenteuer von Paulus

 (0)
Erschienen am 28.07.2015
Cover des Buches Entdecke die Jesus-Geschichten (ISBN: 9783955680718)

Entdecke die Jesus-Geschichten

 (0)
Erschienen am 24.06.2014
Cover des Buches Entdecke die Ostergeschichte (ISBN: 9783955680978)

Entdecke die Ostergeschichte

 (0)
Erschienen am 26.01.2015
Cover des Buches Entdecke die Weihnachtsgeschichte (ISBN: 9783955680152)

Entdecke die Weihnachtsgeschichte

 (0)
Erschienen am 17.09.2013
Cover des Buches Freude breitet sich aus (ISBN: 9783955683573)

Freude breitet sich aus

 (0)
Erschienen am 09.03.2020

Neue Rezensionen zu Monika Büchel

Cover des Buches Wenn die Angst kommt, bist du da (ISBN: 9783955680589)
peedees avatar

Rezension zu "Wenn die Angst kommt, bist du da" von Monika Büchel

Angst vs. Zuversicht
peedeevor 12 Tagen

Die Angst gehört zum Leben. Wenn sie jedoch überhandnimmt, wird die Lebensqualität massiv eingeschränkt. Welches Mass an Angst ist „normal“? Hatten auch Menschen in der Bibel Angst? Die Autorin zitiert in 12 Kapiteln Berichte aus der Bibel, bringt aber auch Geschichten aus dem Alltag. Abgerundet mit Fragen, Anregungen, Gemälden.

Erster Eindruck: Ein durch die Farbe auffälliges Cover; ein schön gestaltetes, luftiges Layout im Innern des Buches; viele Bilder.

Ich habe bereits „Bei Dir komme ich zur Ruhe – Ein Buch für die Begegnung mit Gott“ gelesen, was mir etliche Impulse gegeben hat. Daher war ich auf das vorliegende Buch sehr gespannt.

Das Buch ist wie folgt gegliedert: Vorwort, Einführung, 12 Kapitel, Hinweise & Impulse für Gruppenstunden, Quellenhinweise. Es werden zudem Gemälde von mehreren Künstlerinnen abgebildet (Marion Maas, Christine Hartmann, Cornelia Patschorke). In der Rubrik „Gedanken zum Bild“ wird die Aussage der jeweiligen Künstlerin erörtert – das hat mir sehr gut gefallen (die Kunst selbst entspricht nicht ganz meinem Geschmack).

„Sie wusste, dass Ängste nachts übergross werden. Waren sie tagsüber schlafende Hunde, wurden sie in der Nacht zu Wölfen.“

Ich fand den Mix von Bibel und (heutigem) Alltag sehr gelungen. Wer selbst schon übermässig Angst verspürt hat, wird sich in dem einen oder anderen Text wohl wiedererkennen. Angst ist nichts, was nur eine bestimmte Kategorie Mensch befällt – nein, sie kann bei allen plötzlich auftauchen. Übermässige Angst kann lähmen – Zuversicht ist dringend nötig. Es kann sehr hilfreich sein, die Ängste gegenüber einer Vertrauensperson zu erörtern, um ihnen den Schrecken zu nehmen. Und: nicht katastrophisieren (das muss ich mir immer wieder selbst sagen)! Ich habe wieder einige Denkanstösse erhalten; vielen Dank. Von mir gibt es 4 Sterne.

Cover des Buches Bei dir komme ich zur Ruhe (ISBN: 9783417266535)
peedees avatar

Rezension zu "Bei dir komme ich zur Ruhe" von Monika Büchel

Ganz viel zum Nachdenken
peedeevor 9 Jahren

Die Autorin will den Leser Ruhe finden, Atem holen und Gelassenheit einüben lassen – und dabei Gott begegnen. Also genau mein Thema, denn in der Hektik des Alltags geschieht es nur allzu schnell, dass die Gelassenheit und innere Ruhe abhandenkommen.

Erster Eindruck: Das gebundene Buch hat ein schönes Cover mit einer Aquarell-Malerei. Die Innengestaltung des Buches ist ebenfalls sehr schön: tolles Layout, viele farbige Abbildungen.

Das Buch ist mit seinen 126 Seiten eigentlich schnell ausgelesen… eigentlich – wäre es ein Roman. Aber dieses Buch ist keines zum „schnell Runterlesen“, sondern beinhält eine Fülle von Punkten zum Reflektieren, so dass ich das Buch in vielen kleinen Etappen gelesen habe. Mir gefällt die Aufteilung: Es gibt 12 Kapitel, die Beispiele aus der Bibel aufführen, dazu ein Aquarell und den Gedanken zu diesem Bild, dann das Beispiel aus der Bibel transponiert ins heutige Leben, Rubriken „Nachdenkenswert“, „Angeregt“, „Mach mal Pause!“.

Schon das Vorwort von Hanspeter Wolfsberger hat mir sehr gut gefallen, insbesondere der letzte Satz: „Der Suchende, der wirklich Fragende, wird wohl dankbar lesen, verweilen, schweigen, um dann vielleicht neu etwas zu wagen: nämlich heute zu vertrauen – und dabei ruhig zu werden.“

„Manches Leid und die damit verbundenen quälenden Fragen und inneren Spannungen müssen wir aushalten, bis wir einmal bei Gott sein werden.“ (Kapitel 5 „Mit Gottes Eingreifen rechnen“). Im Kapitel 6 „Sorgen und Ängste loslassen“ wird von einem Jungen gesprochen, dessen Bein amputiert werden musste. Monate, nachdem er aus dem Krankenhaus und anschliessender Reha entlassen wurde, meinte er: „Ich weiss nicht, warum Gott das zugelassen hat […]. Aber er hat mir geholfen zu erkennen, dass das schon einen Sinn hat.“ Das ist wirklich eine aussergewöhnliche Haltung! Weiter steht dann bei „Nachdenkenswert“ des gleichen Kapitels „Auch wenn Gott Schlimmes zulässt – er hat einen guten Plan für mein Leben.“ Das hoffe ich sehr, auch wenn mir nicht klar ist, welchen Plan Gott für mein eigenes Leben hat. Hierzu passt auch mein Lieblingsgebet, das mich seit Jahren begleitet: „Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich weiss, dass ich es immer wieder mal aus dem Regal nehmen werde, um ein Kapitel zu lesen und dann darüber nachzudenken (das Nachdenken braucht mehr Zeit als nur das Lesen). Vielen Dank für dieses Buch!

Cover des Buches Bei dir komme ich zur Ruhe (ISBN: 9783417266535)
Uhu1s avatar

Rezension zu "Bei dir komme ich zur Ruhe" von Monika Büchel

Ein wunderbares Buch für die Begegnung mit Gott
Uhu1vor 9 Jahren

In diesem Buch sind 12 Kapitel zu finden, die dazu einladen, bei Gott zur Ruhe zu kommen, im Alltag inne zu halten und sich auf eine Begegnung mit Gott einzulassen. Jedes Kapitel ist gleich aufgebaut: Ein abgedruckter Bibeltext, der dann auch nochmals von der Autorin sehr lebendig in eigenen Worten erzählt wird, ausgeschmückt mit vielen Details aus dem Leben in biblischen Zeiten. So wird die Geschichte mit Worten regelrecht zu Bildern gemalt. Es folgt jeweils ein Bild eines Künstlers mit den dazugehörigen Gedanken. Gerade diese wunderschönen Bilder reden Mitten ins Herz von Menschen, die leicht auf der visuellen Ebene angesprochen werden. Auf den nächsten zwei bis drei Seiten finden die Leser eine kurze Geschichte aus der heutigen Zeit, um zu zeigen, was der Kerngedanke in der heutigen Zeit bedeuten könnte. Abgerundet wird jedes Kapitel mit Anregungen zum Nachdenken und Umsetzen im Alltag. Im Anhang des Buches finden sich Hinweise und Impulse, um zu den jeweiligen Themen eine Gruppenstunde zu gestalten. Mit diesen kurzen Gesprächsimpulsen und weiteren Bibeltexten ist es ein leichtes, die Themen auch in Gruppen einzubringen.

So eignet sich das Buch für eine breite Leserschaft. Ob für die persönliche Begegnung mit Gott oder für Gesprächsrunden, ob für Jung oder Alt, dieses Buch ist eine wertvolle Hilfe, in der Hektik des Alltags bei Gott Ruhe zu suchen.

Ich finde es toll, ein Andachtsbuch in den Händen zu halten, das auf ganzen Bibeltexten aufbaut und nicht auf einzelnen aus dem Zusammenhang gerissenen Versen, wie so viele andere Andachtsbücher. Nach so etwas habe ich schon lange gesucht! Die Bilder und die Gedanken dazu finde ich besonders kraftvoll, berührend und inspirierend. Mit grossem Gewinn habe ich dieses Buch durchgearbeitet und mich entführen lassen in Gottes Ruhe. Es ist ein Buch, das ich noch manches Mal zur Hand nehmen werde, sei es für mich persönlich oder für die Arbeit mit Menschen. Ein wirklich wunderbares Buch! Und ein „Muss“ im Büchergestell aller Seelsorger!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks