Monika Bender

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(1)
(5)
(0)
(2)

Bekannteste Bücher

Lebenselixier - Vampir-Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Bluttrinker - Vampir-Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlaflos

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bluttrinker 2

    Lebenselixier - Vampir-Thriller
    Asbeah

    Asbeah

    26. January 2017 um 16:46 Rezension zu "Lebenselixier - Vampir-Thriller" von Monika Bender

    Bluttrinker 2: Leider nicht spannender als der erste Teil. Ich kann leider nicht mal sagen, was genau mir hier fehlt. Die Handlung hat alles, was ein Vampir Roman braucht, Action, vampirspezifische Problematiken um Blut und Bindung, Grausamkeit, Erotik - und dennoch, es schien mir alles zu profan. Nichts konnte mich emotional erreichen. Die Beziehungsprobleme des jungen Pärchens Lukas & Antonia waren mir zu kindisch, es gab keinen Charakter der mir am Herzen lag. Es gibt einige gute Ansätze bei den Figuren, die tiefer hätten ...

    Mehr
  • Midnight Breeds deutsche Kollegen

    Bluttrinker - Vampir-Thriller
    Asbeah

    Asbeah

    24. January 2017 um 19:17 Rezension zu "Bluttrinker - Vampir-Thriller" von Monika Bender

    Bluttrinker 1: Was so übel klingt, ist in Wirklichkeit ein eher harmloses Vampir Buch. Genutzt wird das altbewährte Strickmuster a la Lara Adrian & Co. - Vampire jagen abtrünnige Vampire, solche, die dem Blutrausch verfallen sind und Menschen quälen und töten. Die Vampir-Gefährtin ist grundsätzlich menschlich und nicht geistig manipulierbar. DieVampire werden geboren und sind stets männlich. Das ist nicht neu, aber auch nicht grundsätzlich schlecht, nur fehlt etwas die Finesse. Es liest sich gut und gefällig, doch leider etwas ...

    Mehr
  • schlaflos

    Schlaflos
    sibylle_meyer

    sibylle_meyer

    14. October 2013 um 11:43 Rezension zu "Schlaflos" von Monika Bender

    Schlaflos ist eine Liebesgeschichte zwischen einer Vampirin und einem gefallenen Engel.   Man kann nur sagen: schade, dass es so kurz ist! Monika Bender hat einen Schreibstil, der einen sofort gefangen nimmt. Man beginnt das Buch und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es passiert so viel, auf den wenigen Seiten, dass es spielend zu mehr gereicht hätte. Ich hoffe, dass Frau Bender das auch so sieht, und demnächst einen richtigen Roman erschafft.

  • Rezension zu "Schlaflos" von Monika Bender

    Schlaflos
    charlotte

    charlotte

    29. November 2012 um 20:10 Rezension zu "Schlaflos" von Monika Bender

    Da hab ich mich nicht gewundert, dass das gratis war... Zu viel Inhalt für viel zu wenig Seiten, obwohl die Grundidee sicher ausbaufähig ist.