Liebeskind - Weinbrenners dritter Fall

von Monika Detering 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Liebeskind - Weinbrenners dritter Fall
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liebeskind - Weinbrenners dritter Fall"

Ein Spiel, das nur Verlierer kennt: Der Kriminalroman „Liebeskind“ von Monika Detering jetzt als eBook bei dotbooks.

Kommissar Weinbrenner steht vor der schwierigsten Entscheidung seines Karriere: Sein Leben hat sich schlagartig verändert, seit die mysteriöse Jonna Kontakt zu ihm aufgenommen. Verzweifelt hat die junge Frau ihn um Hilfe gebeten, ihre verschwunde Freundin zu findet. Doch Weinbrenner beginnt zu zweifeln: Was verbirgt Jonna vor ihm? Ein erschütterndes Psycho-Spiel beginnt, bei dem sich die Grenze zwischen Opfer und Täter langsam verwischt. Viel zu spät merkt Weinbrenner, wie tief er sich darin verstrickt hat. Kann es noch einen Ausstieg geben?

Ein neuer Fall für den melancholischen Kommissar mit dem besonderen Gespür für die Abgründe des Lebens.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Liebeskind“ von Monika Detering. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958245327
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:253 Seiten
Verlag:dotbooks
Erscheinungsdatum:30.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    skipper35vor einem Jahr
    Schuld, Verstrickung und Sühne

    Nach seinem Sabbatjahr findet Kommissar Viktor Weinbrenner auf seinem Schreibtisch einen Brief und liest die Geschichte eines vernachlässigten kleinen Mädchens. Wenig später erhält er eine weitere Mitteilung. Seine Tochter Birte wird bedroht. Als die laszive und geheimnisvolle Jonna in sein Leben tritt, drängt er die wichtigen Nachrichten zur Seite. Schnell hat die mysteriöse junge Frau den Kommissar umgarnt und sie möchte von ihm, dass er nach einem vermissten Mädchen fahndet. Keiner scheint es zu vermissen.
    Eine Sargmalerin tritt in die Geschichte ein. Hat sie etwas mit diesem Fall zu tun? Auch sie bekommt Drohbriefe und wird terrorisiert. Weinbrenner muss sich nun schnell mit zwei Morden und nun zwei verschwundenen Kindern auseinandersetzen.

    Monika Detering legt mit "Liebeskind" den dritten Roman um Kommissar Weinbrenner vor. Dieser Roman ist kein alltäglicher Krimi. Sicher befinden sich die klassischen Krimielemente in der komplexen Geschichte – hinzu aber kommen zu meinem Lesevergnügen eine sprachliche Kraft, die mit exzellenten Bildern die innere Welt der Hauptdarsteller nach außen befördert.
    “Liebeskind“ kann man nicht so schnell herunterlesen. Und neben der großartigen Ausdruckskraft der Autorin stößt der Leser auf eine spannende psychologische Studie, die es in sich hat. Krimi, Verstrickung, Romanze, von allem etwas. Detering gibt Tätern und Opfern genügend Raum. So bin ich es auch von ihren anderen Romanen gewöhnt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    mondes avatar
    mondevor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks