Neuer Beitrag

katja78

vor 5 Jahren

Hallo Ihr Lieben!


Auf vielfachen Wunsch beginnen wir die Leserunden zur "Wimm" Reihe von Anfang an!

Ich freue mich das die Autorin Monika Dockter, sich aktiv an der Leserunde beteiligen möchte, und da ihr ja nun schon so lange wartet, will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen :-)


Die Ritter: ruhmreiche Helden, treue Diener des Königs, Verteidiger des Glaubens, Beschützer der Schwachen. Wer wäre nicht gern ein solcher Held?! Wimm, ein zehnjähriger Bauernjunge, weiß, wie abwegig dieser Wunsch ist: Ritter kann nur werden, wer als Sohn eines Ritters geboren ist. Unterwegs in den Wäldern, trifft er auf einen geheimnisvollen Fremden. Das Wappen seines Schildes zeigt einen Löwen und ein Lamm auf purpurnem Hintergrund - das Zeichen des großen Königs jenseits der Wälder. Wimm schließt sich dem fremden Ritter an und das Abenteuer beginnt!



Die Autorin über sich:

Geboren wurde ich 1965 in einer beschaulichen bayrischen Ortschaft, wo ich gemeinsam mit vier Geschwistern eine glückliche Kindheit und Jugend verbrachte. Ein TV-Gerät existierte in unserem Hause nicht, dafür aber Bücher ohne Zahl. Exakt diesem Umstand ist es zu verdanken, dass ich schon früh zur Leserin aus Leidenschaft wurde und bis heute bin. Auf die Idee, Bücher nicht länger nur zu konsumieren, sondern als Autor selbst zu "produzieren", kam ich dennoch erst vor einigen Jahren. Rückblickend war ich wohl zu sehr damit beschäftigt, mich durch Schul-und Berufsausbildung zu kämpfen, zu heiraten und mich um Mann und vier Kinder plus zugehörigen Haushalt, Garten und Kleintierzoo zu kümmern. Letzteres tue ich auch heute noch - freiwillig und im Allgemeinen gerne - aber ebenso gern sitze ich am PC und lasse meinen Gedanken freien Lauf.
Im Herbst 2008 erschien mit dem Kinderbuch "Amy und das silberne Medaillon" mein Erstlingswerk, seitdem folgten sechs weitere Kinderbücher und unter dem Pseudonym "Dorothea Morgenroth" ein Roman. Ein weiterer Morgenroth-Roman sowie ein Kinderbuch stehen bereits in den Startlöchern der Veröffentlichung und in meinem Kopf spukt noch so Einiges an Gestalten und Geschichten, was früher oder später in Schriftform gebracht werden will...
                                                                                                       "Quelle Amazon"

Monika Dockter wird auch auf der Leipziger Buchmesse sein, ihr solltet euch die Lesung nicht entgehen lassen!
Und für alle die nicht wissen wo, hier sind die Daten:

Zur Buchmesse: Die Wimm-Lesung ist am 15.03.2013 von 13.30 - 14.00.
Ort: Lesebude 2 Halle 2, Stand E311.

SCM Brockhaus unterstützt diese Leserunde wieder mit 10 Freiexemplaren für die Leserunde.
Solltet ihr also Zeit und Lust haben, das Buch gemeinsam zu lesen und zu Rezensieren, dann bewerbt euch bis zum 9.3.2013 für ein Rezensionsexemplar

Autor: Monika Dockter
Buch: Wimm und der Ritter vom Löwenthron

Nicecat

vor 5 Jahren

Bewerbung

Da ich auf die Buchreihe für meine Tochter schon ein Auge geworfen habe bewerben Marie und ich uns hiermit für ein Exemplar

Fynigen

vor 5 Jahren

Bewerbung

Nachdem ich jetzt schon von WIMM Büchern vorgeschwärmt bekommen habe, wir sie aber überhaupt noch gar nicht kennen, bewerbe ich mich hiermit für meine beiden Kinder.

Beiträge danach
86 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

J_muhs

vor 5 Jahren

Kapitel 13 - einschl. 16 Überredet!
@Gela_HK

Haha, das ist wirklich gut:)

J_muhs

vor 5 Jahren

Kapitel 13 - einschl. 16 Überredet!
Beitrag einblenden
@Nefertari35

Eben. Deshalb wirkt er zwar schon etwas reifer, aber macht es halt total falsch. Denn das meinten die Kinder auch. Für sie ist jemand, der so lernwillig und belesen ist schon etwas weiter. Sie beziehen das auf sich selbst, weil sie noch sehr verspielt sind. Und das Ekkehard deswegen Wimm so runtermacht, geht ihnen gegen den Strich!
Über Edda haben sie nur geschmunzelt, denn auch wenn es falsch ist, beide würden das für den anderen auch so machen. Geschwister müssen zusammenhalten, sagen sie!

J_muhs

vor 5 Jahren

Kapitel 13 - einschl. 16 Überredet!
Beitrag einblenden
@booksnballoons

So wird das hier auch gesehen. De Gecshichte ist sehr bildlich beschrieben. Wirkt so lebendig, was ich gut finde, denn sie sorgt hier für mächtig Gesprächsstoff!

J_muhs

vor 5 Jahren

Kapitel 17 - einschl. 20 Freunde für immer
Beitrag einblenden
@Gela_HK

Auch hier hatte man Gefallen daran, das Edda nun mehr zu Wimm steht.
Wir hoffen auf mehr Abenteuer mit dem kleinen Wimm, dessen Traum ein Ritter zu werden, dank des aufgetauchten Ritters nun deutlich greifbarerer scheint!
Dieses Buch hat uns sehr bewegt, und es war ein Erlebnis, mit den Kindern zu lesen, und deren Meinungen über die Geschehnisse zu erfahren. Eine tolle Geschichte, die die Autorin super an die kleinen Leser gebracht hat. So soll ein Kinderbuch sein! Danke, dafür! Wir hatten so viel Freude damit!

J_muhs

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Vielen vielen lieben Dank, für dieses tolle Kinderbuch!!
Es war uns eine große Freude mit Wimm:)

http://www.lovelybooks.de/autor/Monika-Dockter/Wimm-und-der-Ritter-vom-Löwenthron-963535439-w/rezension/1038652772/1038653972/

LeseJulia

vor 5 Jahren

Kapitel 9 - einschl. 12 Ein neuer Freund
Beitrag einblenden

Das Lesen liegt nun schon etwas zurück, aber wir haben eben bemerkt, dass wir noch nix gepostet haben.
Auch mein Junior fand es sehr cool, wie Wimm das Gift aus Eddas Arm gesaugt hat und sie damit rettete.
Wimm ist wirklich tapfer und vor allem mutig, das gefällt mir (Sohnemann).
Mir gefällt auch gut, dass Wimm in Jakub einen neuen guten Freund gefunden hat.

LeseJulia

vor 5 Jahren

Kapitel 17 - einschl. 20 Freunde für immer

So...Sohnemann hatte auch endlich mal zeit für die Zusammenfassung, so dass wir unsere rezi nun auch zusammengeschrieben haben.
http://www.lovelybooks.de/autor/Monika-Dockter/Wimm-und-der-Ritter-vom-Löwenthron-963535439-w/rezension/1039858974/
Wir danken vielmals für das Lese-Ex und freuen uns auf die Folgebände ;)

(bei amazon kommt die rezi auch noch rein.)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks