Monika Empl

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Monika Empl

Dr. med. Monika Empl ist Fachärztin für Neurologie und hat sich auf die Behandlung von Kopfschmerzen spezialisiert. Sie arbeitete u.a. am National Hospital for Neurology and Neurosurgery in London und am Oberbayerischen Kopfschmerzzentrum am Klinikum Großhadern in München.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Monika Empl

Cover des Buches Introvision bei Kopfschmerzen und Migräne (ISBN:9783868827767)

Introvision bei Kopfschmerzen und Migräne

 (2)
Erschienen am 12.06.2017

Neue Rezensionen zu Monika Empl

Neu

Rezension zu "Introvision bei Kopfschmerzen und Migräne" von Monika Empl

Mein böser Mitbewohner im Kopf...
Kristall86vor 10 Monaten

Wer an Migräne leidet, klammert sich an jeden Strohhalm der einen irgendwie zur Besserung, Milderung der fiesen Schmerzen hilft. Migräne ist ja eine „Krankheit“ die viele Wissenschaftler bereits zur Verzweiflung bringen. Es ist ein Krankheitsbild was noch nicht zu 100% erklär- und heilbar ist. Wer bereits Patient beim Neurologen ist, hat schon ein wenig Hintergrundwissen wie eine Migräne entsteht und was sie im Kopf auslöst. Eventuell wird man noch medikamentös eingestellt. Da es aber auch dabei immer wieder zu Attacken kommen kann, wird man schnell nach weiteren Methoden und Mitteln suchen die einen helfen könnten. Monika Empl, Petra Spille und Sonja Löser erklären in ihrem Buch das Thema „Introvision“. Dabei handelt es sich um eine Methode der mentalen Selbstregulation. Erstmal klingt das Thema recht spirituell, aber es ist wissenschaftlich belegt und ganz ehrlich, kann es schaden, mal in sich hinein zuhören und vor allem die Zeichen im Inneren zu erkennen und auch einzuschätzen?! Eben...es kann nicht schaden....ganz im Gegenteil! Bei der Introvision geht man davon aus, innere Konflikte die durch Stress etc. entstehen, zu mindern/zu lösen/zu beheben. Die drei Damen erklären sehr sachlich und speziell wie solche Achtsamkeitsübungen aussehen sollen, was sie bewirken und warum sie wirken sollen. Die detaillierten Beschreibungen sind sehr gut nachvollziehbar und schnell einprägsam. Dieses Buch biete viele Hintergrundinformationen aber eben auch praktische Übungen. Besser kann es doch gar nicht sein! Die Autorinnen wissen genau was der Leser wissen sollte, kein großes Umschreiben von Dingen etc. - alles wird hier direkt auf den Punkt gebracht. Den Erfolg der Übungen sollte jeder Migränepatient für sich in aller Ruhe bei einem Schub testen....bitte nicht die Hoffnung aufgeben wenn es gleich nicht klappt. Eine andere Übung hilft dann vielleicht besser. Ich für mich bin schwer begeistert! Trotz einer sehr guten medikamentösen Einstellungen erlebe ich immer wiedermal einen Schub (ausgelöst durch verschiedene Trigger die zufällig einen begegnen) und die Übungen helfen dabei die Schmerzen sinnig in den Griff zu bekommen. Dennoch habe ich immer mein Medikament dabei - sicher ist sicher! Dieses Buch ist sehr lesenswert für alle Migränepatienten!

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks