Monika Feth

 4 Sterne bei 5,673 Bewertungen
Autorin von Der Erdbeerpflücker, Der Mädchenmaler und weiteren Büchern.
Monika Feth

Lebenslauf von Monika Feth

Vielseitige Autorin mit Tiefgang: Monika Feth wurde 1951 in eine Arbeiterfamilie in Hagen geboren. Mit deutlichem Widerwillen besuchte sie eine katholische Klosterschule und entschied sich nach dem Abitur für ein Germanistik- und Anglistikstudium in Bonn. Endlich kam sie in den Genuss eines für das damalige Arbeitermilieu nicht selbstverständlichen Privilegs: Sie verbrachte ihre Zeit mit Lesen. Monika Feth wurde Journalistin und arbeitete für Zeitungen und den Rundfunk. Ihre Karriere als Autorin begann mit einem einschneidenden Erlebnis am Ende der Studienzeit: Ein Kommilitone Feths hielt dem Leistungsdruck nicht stand und nahm sich aus Angst vor den bevorstehenden Abschlussprüfungen das Leben. Als Reaktion darauf schrieb Feth ihren ersten Roman „Examen“, in dem sie dieses Erlebnis verarbeitete. Monika Feth ist eine vielseitige Autorin, ihre Themen sind zeitlos und ergreifend. Neben Kinder-, Jugend- und Erwachsenenromanen verfasst sie Bilder- und Vorlesebücher und seit Beginn des neuen Jahrtausends auch Krimis. Viele ihrer Geschichten sind als Hörbuch erhältlich und ihre Texte wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Verfilmungen gibt es von verschiedenen Werken der Autorin, so zum Beispiel von „Die blauen und die grauen Tage“ und von „Feindliche Übernahme“. Die beliebte und bekannte Fernsehsendung für Kinder, die „Sendung mit der Maus“, adaptierte mehrere von Feths Bilderbüchern, darunter „Der Maler, die Stadt und das Meer“ sowie „Der Gedankensammler“.

Alle Bücher von Monika Feth

Sortieren:
Buchformat:
Der Erdbeerpflücker

Der Erdbeerpflücker

 (1,723)
Erschienen am 01.05.2012
Der Mädchenmaler

Der Mädchenmaler

 (959)
Erschienen am 09.05.2012
Der Scherbensammler

Der Scherbensammler

 (833)
Erschienen am 09.05.2012
Der Schattengänger

Der Schattengänger

 (595)
Erschienen am 09.05.2012
Der Sommerfänger

Der Sommerfänger

 (410)
Erschienen am 09.05.2012
Teufelsengel

Teufelsengel

 (262)
Erschienen am 18.07.2011
Der Bilderwächter

Der Bilderwächter

 (187)
Erschienen am 11.11.2013
Spiegelschatten

Spiegelschatten

 (121)
Erschienen am 08.09.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Monika Feth

Neu
S

Rezension zu "Teufelsengel" von Monika Feth

Spannend bis zur letzten Seite!
Sternschnuppe2702vor 5 Tagen

Das Buch Teufelsengel von Monika Feth hat mich sehr in seinen Bann gezogen. Die Spannung steigt bis zur letzten Seite. Mit vielen Wendungen hätte ich so nicht gerechnet. Die Charaktere des Buches gefallen mir sehr gut, vor allem Romy und Pia. Die Beziehung zwischen Cal und Romy verstehe ich an manchen Stellen nicht so ganz. Allerdings ist das Buch ja auch ein Thriller und kein Liebesroman :) Deshalb Daumen hoch und ich freue mich sehr auf die nächsten Bücher von Monika Feth.

Kommentieren0
0
Teilen
julestodos avatar

Rezension zu "Der Bilderwächter" von Monika Feth

Jette und Freunde Band 6
julestodovor 22 Tagen

obwohl ich diese Serie sehr mag, habe ich bei diesem Buch ein bisschen Probleme gehabt, in die Geschichte reinzukommen. Es gab Stellen, die ein wenig langatmig waren. Am Ende nahm die Geschichte dann doch an Fahrt auf und wurde richtig spannend. Gut Gefallen hat mir auch, dass die Gefühlslage der einzelnen Personen gut dargelegt wurde.

Kommentieren0
12
Teilen
Larii-Mausis avatar

Rezension zu "Blutrosen" von Monika Feth

Gelungener Thriller über Gewalt gegen Frauen
Larii-Mausivor einem Monat

Als Romy Berner bei der Recherche für einen Zeitungsartikel über Frauenhäuser auf Fleur trifft, erfährt sie von ihrer tragischen Liebesgeschichte. Denn ihr Freund Mikael leidet unter krankhafter Eifersucht, die sie bereits fast umgebracht hätte, weshalb sie sich auch im Frauenhaus vor ihm versteckt. Doch er ist ihr bereits dicht auf der Spur...

Bei "Blutrosen" handelt es sich um den dritten Teil der Romy Thriller. Obwohl ich bisher nur den zweiten kenne, habe ich auch beim dritten Teil gut in die Handlung hineingefunden. Es ist nicht unbedingt notwendig die Vorgängerbände zu kennen, doch da es immer wieder Anspielungen auf den zweiten Band gibt, ist es doch ganz sinnvoll, zumindest eine grobe Ahnung zu haben, worum es im 2. Teil ging.

Gut gefallen hat mir, dass auch bei diesem Teil ein Bezug zum Titel hergestellt wurde, denn dieser fehlt leider oft bei Büchern.

Die Geschichte war sehr spannend und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu hören. Das Thema Gewalt gegen Frauen durch ihre Ehemänner und Freunde, behandelt Monika Feth in diesem Band sehr ausführlich und es war sowohl spannend als auch schockierend mehr darüber zu erfahren.

Wen das Thema interessiert kann sie hier übrigens eine weitere meiner Rezensionen zu dem Thema durchlesen.

Interessant fand ich bei diesem Hörbuch, dass man auch die Perspektive des Täters zu hören bekam.

Die Stimmen der Sprecher haben mir gut gefallen und durch die ständigen Perspektiv- und Erzählerwechsel wird das Hörbuch sehr lebendig. Auch durch die wechselnde Erzählung in der 1. und 3. Person wird das Hörbuch sehr interessant. Denn man baut entweder eine gewisse Nähe zu der betreffenden Person auf oder man verabscheut sie, wie in diesem Fall Mikael.

Fazit: Ein weiterer gelungener und spannender Thriller aus Monika Feths Feder. Ich hoffe auf Fortsetzungen!

Kommentieren0
97
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JUMBO_Verlags avatar
Liebe. Tut. Weh. - Das explosive Finale der Romy-Thriller-Reihe

Blutrosen von Monika Feth als mehrstimmiges Hörbuch

Die junge Journalistin Romy ist leidenschaftlich verliebt, als sie durch eine Recherche von einer tragischen Liebesgeschichte erfährt: Sie begegnet der neunzehnjährigen Fleur, die sich vor ihrem Freund Mikael und seiner gefährlichen Eifersucht in ein Frauenhaus geflüchtet hat. Gerade als Fleur beginnt, sich dort sicher zu fühlen, geschieht ein Mord, und sie weiß, dass Mikael sie gefunden hat. Für Romy beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit ...

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere neue Hörrunde!

Wer sich für eines von insgesamt 10 Freiexemplaren interessiert, sollte sich bis Dienstag, den 2. Mai 2017 bei uns melden und darf gerne folgende Frage beantworten:

Blutrosen und Spiegelschatten - Die Titel von Monika Feth versprechen Spannung bis zum Schluss! Welchen Titel würdet ihr eurem Thriller geben?

Wenn ihr vorab schon einmal einen ersten Eindruck vom Inhalt und den Sprechern gewinnen möchtet, findet ihr hier eine Hörprobe.

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die Hörrunde!
Euer JUMBO-Team
StephaniePs avatar
Letzter Beitrag von  StephaniePvor einem Jahr
Zur Leserunde
funnes avatar
Hallo!

Auf meinem Blog habe ich ein Geburtstagsgewinnspiel gestartet, schaut doch mal vorbei :)

Zu gewinnen gibt es :

- "Der Medicus" als Hörbuch
- "Der Bilderwächter" von Monika Feth
- "Ich bin der Herr deiner Angst"
- "Die Verstummten" von Stephanie Fey
- und "Die Bestien"

Hier geht's lang -->  http://funneswelt.blogspot.de/2015/11/groe-geburtstags-verlosung-my-life-wird.html#comment-form

Wünsche euch viel Glück!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Monika Feth wurde am 08. Juni 1951 in Hagen (Deutschland) geboren.

Monika Feth im Netz:

Community-Statistik

in 3,685 Bibliotheken

auf 770 Wunschlisten

von 94 Lesern aktuell gelesen

von 138 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks