Ich komm' und weiß nicht woher

Ich komm' und weiß nicht woher
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich komm' und weiß nicht woher"

Nichts ist mir zu klein und ich lieb es trotzdem. Und mal es auf Goldgrund und groß,
und halte es hoch, und ich weiß nicht wem löst es die Seele los … »Rainer Maria Rilke«

Monika Fielitz, Laudatio von Otto Patzelt
Als Kind malte sie auf Pflaster und Asphalt. Das war damals noch möglich. Bald darauf fotografierte sie alles mit einer Billigkamera. Da auch mathematisch begabt, wurde sie später Bauingenieurin. Frustriert von der Bauschlamperei in der DDR gelang ihr der Absprung als freischaffende Fotografin. Sie war auch darin erfolgreich, vor allem für baubegleitende Dokumentationen: für ein gutes Motiv kletterte sie auf 80 Meter hohe Kräne.

Irgendwann brach sich aus Seele und Gemüt der unbezwingbare Wunsch, Bedrängtes ihrer selbst darzustellen: fischen in den Seelenseen, die Qualen ihrer Mutter als verkauftes Kind, deren schreckliche Kriegserlebnisse, der Tod geliebter Menschen, aber auch ihre eigene unbezwingbare Lebensfreude. Es sind recht große Bilder und sie malt lange an denen, studiert deren Figuren und Metaphern. Nebenbei entstehen in Ton Porträtköpfe und immer wieder auch bezaubernde Fotos von Menschen und Landschaften. Monika Fielitz’ Schöpfungen richtig beschaut, sind in der Lage, in mir – frei nach Goethe – ein neues Organ aufzuschließen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864557996
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:218 Seiten
Verlag:edition fischer
Erscheinungsdatum:16.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks