Monika Finsterbusch , Monika Finsterbusch Prinzessin Lillifee: Komm mit in meine zauberhafte Welt!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prinzessin Lillifee: Komm mit in meine zauberhafte Welt!“ von Monika Finsterbusch

Prinzessin Lillifee bekommt Besuch von den Blumenelfen Vera und Primula. Endlich! Denn die beiden Elfen läuten den Frühling ein. Und nicht nur das: Vera und Primula überraschen Lillifee auch noch mit einem wunderschönen Geschenk. Gemeinsam verbringen die drei Freundinnen einen perfekten Prinzessinnentag in der zauberhaften Welt von Rosarien …

Ein glitzernder Traum für Mädchen und Prinzessinnen, und kleine Prinzen (?), in Pink. 4,5 Prinzessinnenkrönchen (Sterne) von uns!

— Floh

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein glitzernder Traum für Mädchen und Prinzessinnen, und kleine Prinzen (?), in Pink.

    Prinzessin Lillifee: Komm mit in meine zauberhafte Welt!

    Floh

    24. February 2017 um 03:30

    Mit allergrößter Vorfreude und Erwartungen wurde bei uns im Hause das neue Buch von der abenteuerlustigen kleinen Fee, Prinzessin Lillifee, erwartet und herbeigesehnt. Mit „Prinzessin Lillifee – Komm mit in meine zauberhafte Welt!“ lädt uns Lillifee dazu ein, ihre lebhafte und fantasievolle Welt, ihr Schloss, ihre Freunde, ihre Abenteuer und Ideen gemeinsam kennenzulernen und mit ihr einen märchenhaften und mädchenhaften Traum in Pink und Glitter zu erleben. Es regnet und stürmt und der Frühling lässt sich noch nicht so wirklich locken. Passend zur aktuellen Jahreszeit mit Vorfreude auf den Frühling, ist dieses neue Pappbilder-Vorlesebuch erschienen. Zusammen mit Lillifee und ihren Freunden warten wir auf die ersten Frühjahrsboten, die herzlichen Blumenelfen. Wartet mit und freut euch auf ein traumhaft schönes Buch mit vielen neuen Ideen der einfallsreichen kleinen Fee. Dieser tolle neue Lese- und Vorlesespaß erscheint mit einer schicken Schleife und macht es zu einem magischen fest, dieses Buch zu öffnen. Ein kleiner Event, ein Highlight. Die erfolgreiche und ambitionierte Kinderbuchautorin und Illustratorin Monika Finsterbuch weiß, was kleine Mädchenherzen höher schlagen lässt. Sogar unser kleiner Sohn fühlt sich bezaubert und staunt: Wow!... Als Pappbilderbuch auch für die kleinen Kinderhände bestens geeignet. Erschienen im Coppenrath Verlag (https://www.coppenrath.de/) Inhalt / Beschreibung: "Prinzessin Lillifee bekommt Besuch von den Blumenelfen Vera und Primula. Endlich! Denn die beiden Elfen läuten den Frühling ein. Und nicht nur das: Vera und Primula überraschen Lillifee auch noch mit einem wunderschönen Geschenk. Gemeinsam verbringen die drei Freundinnen einen perfekten Prinzessinnentag in der zauberhaften Welt von Rosarien ... Ein zauberhaftes Prinzessin Lillifee Bilder- und Vorlesebuch mit schmuckvoller Ausstattung: Glitter, Samteffekt und Schleife." Meinung: Mit „Prinzessin Lillifee“ hat sich die unvergleichliche Kinderbuchautorin Monika Finsterbuch einen großen Namen gemacht. Schon seit mehr als knapp 10 Jahren gehört die kleine Fee irgendwie in fast jedes Mädchenzimmer. Pinkt, kitschig, klischeehaft, märchenhaft, mädchenhaft, prunkvoll, herzlich, verzaubert, glitzernd, schillernd und hoheitlich prinzessinnenhaft. Hier werden Mädchenträume wahr. Auch meine 3,5 Jahre alte Tochter konnte dem Hype nicht entkommen und alles wo Lillifee drin und drauf ist, wird anvisiert und gewünscht. Da es nun ein neues Buch gibt, war der Wunsch in unserer Familie groß, die neue Geschichte erleben und erfahren zu dürfen. Lillifee hat einfach immer ganz tolle Ideen und in kindgerechter Sprache und altersgerechter Umsetzung bezaubern diese Bücher nicht nur kleine Mädchen ab etwa 3 Jahren, sondern auch wie bei uns kleine Jungs von knapp unter 2 Jahren und die Mama selbst. Auch die liebe Omi war entzückt von dem neuen Buch in unserer Kinderstube. Meine Tochter hat das Buch herzlich in Empfang genommen und die schicke Schleife motiviert sie unbedingt zum Schleifebinden-Lernen. Leicht lässt es sich öffnen und bietet die Möglichkeit in die neue bezaubernde Welt einzutauchen und mit Lillifee und und den Blumenelfen dem Frühling auf die Sprünge zu helfen. Die einzelnen Doppelseiten sind sehr stabil, nahezu unkaputtbar, lassen sich Ertasten und Erfühlen, wirken einladend, farblich fein abgestimmt und mit feinen Pinselstrichen sehr kunstvoll. Die beliebte Prinzessin Lillifee als Papp-Bilderbuch mit einer neuen ideenreichen und fantasievollen, sowie unterhaltsamen Vorlesegeschichte. Ich finde die altersgerechte Umsetzung mit den schönen Illustrationen, die im Fokus stehen, sehr gelungen. Es gibt neben dem Vorlesetext, der alle (Mädchen-) Träume und Wünsche altersentsprechend erfüllt, facettenreiche Bilder, die Situationen und Passagen aus dem Text widerspiegeln. So entsteht beim Vorlesen ein Dialog mit den Kindern, in denen Bilder beschaut und besprochen werden können. Eine schöne gemeinsame Zeit. Prinzessin Lillifee zählt schon zu den Kinderbuchklassikern und ist zu einem bezaubernden Begleiter durch die jungen Mädchenjahre geworden, von denen sich auch unser Sohn gern mitreißen lässt. Monika Finsterbuschs Geschichten sind beinahe zeitlos und halten sich über Generationen. Die neue Geschichte ist gewohnt und wie erwartet, wunderbar erzählt, es liest sich leicht und ist aufgrund des großen Formats ganz wunderbar zum Vorlesen. Das Buch findet auf dem Schoß Platz und alle Familienmitglieder und Zuhörer können die schönen Bilder und Gestaltungen betrachten und Passagen aus dem Buche wiederfinden. Mit den einzelnen Figuren können sich die Leser und Betrachter, die Zuhörer und kleinen Fans sehr schnell identifizieren und in das große Abenteuer der liebenswürdigen Prinzessin abtauchen und den Weg für den beginnenden Frühling ebnen. Ich mag diese verspielten Geschichten, auch wenn ich den klischeehaften übertrieben mädchenhaften Figuren und Schubladen, den extrem pinken und prinzessinnenhaften Medien und Denken nicht zugetan bin, so muss ich doch gestehen, dass diese arg klischeehafte und mädchenausgerichtete Romanfigur meine Tochter absolut begeistert. Schön war es, oder ist es immer noch, für mich zu beobachten, wie meine Tochter Szenen aus dem Buch später nachspielt, Situationen begriffen hat, Rollen einnimmt und ein eigenes Spiel daraus kreiert und ihren jüngeren Bruder mit einbindet, der dann plötzlich zur Blumenelfe wird und auf der Schmetterlingskutsche (die bei uns aus einer Kindermatratze mit rosa Bettlaken bestand) mitgenommen wurde. Prompt hatte der kleine junge Mann einen Haarreif (Krönchen) auf dem Kopf und gab sich der Fantasie unserer Ältesten hin. Somit bin ich einfach nur froh, dass die schöne Vorlesezeit auch meinen beiden Kindern sehr gut gefallen hat und sie daraus etwas mitnehmen können. Das Buch ist sehr hochwertig verarbeitet und besitzt eine angenehme Haptik. Das Cover besticht durch Glanz und Glitzer und dem unverkennbaren Wiedererkennungswert der kleinen Fee. Ein wunderbares Buch zum Verschenken (besonders durch die schöne Schleife). Das Format ist handlich und auch für Kinder gut zu halten und durch die festen Pappseiten problemlos zu blättern und selbst zu bestaunen. Neben der tollen Vorlesegeschichte dürfen sich die Zuhörer, Selbstleser und Beschauer auch immer wieder über zauberhafte Illustrationen und Sequenzen zur gelesenen Passage freuen. Dieses hochwertige Buch ist eine einladende Idee, es sich in der Kinderstube richtig gemütlich zu machen und sich später vielleicht selbst zu einer Kissenschlacht animiert zu fühlen. Meine beiden Kinder lieben sie es meiner Stimme beim Vorlesen zu lauschen, da war es meinem Sohn ganz gleich, ob dieses Buch eher für Mädchen ist oder nicht. Und da sich dieses Buch wunderbar vortragen lässt, bereitet es auch mir große Freude es in einem Rutsch vorzulesen. Da reichte die Konzentration meiner beiden Kinder sogar für einen doppelten Durchgang und später durfte auch die Oma nochmals lesen. Dieses Buch wird uns daher noch lange erhalten bleiben. Sehr schön, großer Pluspunkt für ein Kinderbuch. Herzallerliebste Illustrationen und Bilder geben genau die geschilderten Momente des großen Frühlingserwachens in Lillis bezaubernder Welt wieder. Ein empfehlenswertes Buch besonders für Mädchen, die Rollenspiele, Mädchenkram, Feenwelten, Zauberwelten, Schlösser, Schminke, verkleiden und große Auftritte lieben. Aber auch für die ganze Familie. Hochwertige Verarbeitung, ein schön gestaltetes Cover mit netter Schleifenbindung und erstklassige Qualität. Die Autorin: "Monika Finsterbusch gehört nicht zu den Autorinnen, die das Rampenlicht suchen. Sie bevorzugt eine gewisse Abgeschiedenheit, um sich ganz ihrer Schöpfung widmen zu können: der „Prinzessin Lillifee“. Anfang des neuen Jahrtausends beginnt die gelernte Modedesignerin damit, ihre Figur zeichnend zu entwickeln. Bald findet sie einen Verlag – und Lillifee erobert im Sturm die Herzen der Kinder. Die Autorin wird 1954 im Osten Berlins geboren. Sie ist drei Jahre alt, als ihre Eltern sie mit „rüber“ nehmen, in den Westen der Stadt, später dann ins Rheinland. Heute lebt sie zurückgezogen im Ausland. Die große Bühne überlasst sie lieber Lillifee, die diese regelmäßig und mit großem Erfolg betritt: in Form von Büchern oder Hörbüchern, als Puppe oder Tasche – oder als Star in ihrem eigenen Kinofilm." Die Illustrationen: Wunder wunderschön. Die Entscheidung für oder gegen ein Kinderbuch fällt meist mit der Darbietung der Illustrationen. Hier in diesem liebevollen großformatigen Buch gibt es wirklich nichts auszusetzen. Sehr liebevoll, facettenreich und bezaubernd. Die bekannten Figuren aus dem Buch spiegeln Emotionen und Situationen aus dem Buch wieder. Ich habe schon einige tolle Kinderbücher kennengelernt und ich mag zwar eher klare Pinselstriche und Konturen, aber hier in dieser verwunschenen Welt darf es auch mal weniger klar aussehen und einige Farben verschwimmen, bzw. nicht alle Rahmen und Konturen in dickem Schwarz zu erkennen sein. Hier stört es mich nicht und meine beiden Kinder sind begeistert. Teils wirken die Illustrationen sehr klassisch, aber auch sehr modern und feingliedrig gezeichnet und umgesetzt. Ein Buch zum Schauen, Miterleben und Wirken lassen. Die Schriftgröße hatte gern ein paar Grad größer ausfallen dürfen. Besonders für Mädchen, die von Pink, Glitzer, Glimmer und Glanz nie genug bekommen können! Fazit: Ein sehr herzallerliebstes, klischeehaftes, mädchenhaftes und qualitatives Buch mit einer ganz neuen Geschichte und dem langersehnten Frühling! Absolute Lese- und Geschenkempfehlung mit 4,5 von 5 Sternen, äh Prinzessinnenkrönchen…!

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks