Monika Fischer

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(1)
(0)

Lebenslauf von Monika Fischer

Im September 1958 erblickte ich in Basel, Schweiz, das Licht dieser Welt und damit begann meine immer noch andauernde Reise. Ich lebe und arbeite in der Nähe von Basel als dipl. Coach und Hypnotherapeutin HS. Ausbildungen in Kürze: kfm. Angestellte mit eidg. Abschluss, Diverse weiterführende Kurse berufsbedingt sowie privat in Gesundheit, Heilen und zur dipl. Webmasterin/Designerin. Längere Auslandsaufenthalte, leben und arbeiten, in der Karibik und dem Mittleren Osten. Familien Frau, Mutter von nunmehr zwei erwachsenen jungen Menschen und Geschichtenerzählerin. Ich habe meine Berufung in meiner Arbeit als Hypnotherapeutin und Coach gefunden, aber auch als Autorin und Geschichtenerzählerin. Menschen sind der Mittelpunkt meines Lebens und ihre Geschichten, Schmerzen, die traurigen Wahrheiten und mehr sind mein nie versiegender Quell der Inspiration. Soviel, so kurz :) Weitere Fragen beantworte ich gerne ausführlicher, so erwünscht. Monika Fischer

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Monika Fischer
  • Leserunde zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    21 Shades of Shame

    mfischer

    zu Buchtitel "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Ein brisantes Thema und es betrifft uns alle, egal ob Mann oder Frau oder in welchem Alter.  Sex sells,  Sex verkauft sich gut und damit hat sich für fast alle Anbieter von Waren ein neues Verkaufs Fenster geöffnet. In meinem Buch: "21 Shades of Shame" Sexualität im 21. Jahrhundert erzähle ich die Geschichten von zwanzig Menschen, Männern und Frauen im Alter von zwanzig bis siebzig Jahre. Authentisch, berührend und nachdenklich stimmend. Der Buchtrailer und die > Leseprobe< verraten dir mehr.  "Wir alle brauchen Liebe, ...

    Mehr
    • 244
  • Ein Buch mit Potential, die Umsetzung konnte mich jedoch leider nicht überzeugen...

    21 Shades of Shame

    Lovely_Lila

    05. June 2016 um 04:32 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    ~ Ein Buch mit einer interessanten Thematik und viel Potential. Leider konnte mich die Umsetzung aufgrund der vielen Fehler im Schreibstil, der teilweise uninteressanten Präsentation der Geschichten und der Schwarz-Weiß-Malerei, was verschiedene sexuelle Ausrichtungen betrifft, nicht überzeugen. ~ Inhalt In 20 kurzen Kapiteln beleuchtet die Autorin (sie ist Coach und diplom. Hynotherapeutin) die Geschichten von verschiedenen Menschen. Besonderer Fokus liegt dabei auf Sexualität, persönlicher Entwicklung und der Kommunikation ...

    Mehr
    • 3
  • Ein Buch, welches gute Denkanstösse gibt...

    21 Shades of Shame

    Nayla

    29. May 2016 um 23:47 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    21 Shades of Shame ist das Erstlingswerk der Schweizerin Monika Fischer, welche hauptsächlich als Coach und dipl. Hypnotherapeutin arbeitet, erschienen am 1.4.16. Monika Fischer hat in ihrem Buch Menschen aus ihrer Praxis zu Wort kommen lassen, Menschen wie Du und Ich, die ihre Geschichten und Erfahrungen zur Sexualität erzählen. Dadurch bekommt alles einen persönlichen Bezug. Es werden die unterschiedlichsten Vorlieben, Erfahrungen und Probleme angesprochen. Das Ganze ist in 21 Kapitel unterteilt, jedes Kapitel zu einem ...

    Mehr
  • ein gelungenes Werk

    21 Shades of Shame

    Mrs. Dalloway

    06. May 2016 um 15:38 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Mir hat dieses Buch von Monika Fischer sehr gut gefallen. Es ist ansprechend aufgemacht, aber durch das Pink auf dem Cover werden vermutlich eher Frauen zu diesem 178-seitigem Werk greifen.Aufgeteilt ist das Buch in 21 Kapitel, wie sich aus dem Titel schon schlussfolgern lässt. An und für sich sind diese gut gelungen. Schade finde ich nur, dass jedes mit gleichen Bild beginnt. Etwas mehr Abwechslung wäre wünschenswert gewesen.Jedes Kapitel beschäftigt sich mit einem anderen Thema (hier ist Abwechslung durchaus geboten) und stellt ...

    Mehr
  • Klare Worte über die Sexualität

    21 Shades of Shame

    Alex1309

    05. May 2016 um 08:47 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, es ist für mich keine alltägliche Literatur und umso neugieriger war ich als ich es begonnen habe zu lesen. Ich fand die Mischung der Themen und der Erzählweise gut und auch die kurze Zusammenfassung am Anfang der jeweiligen Kapitel hat zum Verständnis beigetragen. Es ist ein lesenswertes Buch, das sich auch mit „Tabu-Themen“ beschäftigt und darstellt, wie man mit Sexualität umgehen sollte oder könnte. Es regt zum Nachdenken an und öffnet den Blick für Dinge in der Sexualität, die nicht für ...

    Mehr
  • Sehr interssant, 4Sterne

    21 Shades of Shame

    Missi1984

    Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Sex im 21 Jahrhundert , dachte mir erst was kommt jetzt... Aber dann das große oh..... Das Buch läst sich wahnsinnig gut lesen, die Seiten Fliegen nur so dahin, Es werden einzelne Kapitel Themen sehr gut erklärt und Vorallem kurz gehalten ,nicht so ewig lang. Sehr lehrreiches Buch von Monika Fischer. Sexfrust ist nicht nur an einem bestimmten Alter ,Immer mehr Leute haben weniger Lust auf Sex. Sex ist in der heutigen Zeit ein sehr großes Thema, jeder Redet drüber, im Fernseh werden immer mehr Frauen Nackt gezeigt. Aber auch die ...

    Mehr
    • 2
  • Sexualität im 21 Jahrhundert

    21 Shades of Shame

    Frenx51

    02. May 2016 um 23:07 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Sexualität im 21. Jahrhundert ist immer noch geprägt von viel Schweigen, Zurückhaltung, Scham, aber auch von Pornografie und Erotikwerbung. In ihrem Buch berichtet die Autorin von 21 Menschen, Männern und Frauen, die teilweise unterschiedliche Vorlieben und Erfahrungen gemacht haben und vor allem wie sich ihr Leben dadurch entwickelt hat. Es werden Geschichten erzählt, die zum Nachdenken anregen, über sich selbst, über die eigene Sexualität, Vorlieben und Dinge, die einem fehlen. Die Autorin, die als Coach und Hypnotherapeutin ...

    Mehr
  • Sex im 21. Jahrhundert

    21 Shades of Shame

    Siko71

    Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Ein sehr informatives und lehrreiches Buch von Monika Fischer. Es ist schön zu erfahren, dass nicht nur die Generation Ü40 vom Sexfrust verfolgt wird. Immer mehr Menschen haben immer weniger Lust auf Sex.Aber es sind nicht nur die Menschen allein. Ich finde auch die Gesellschaft beeinflußt uns zu sehr durch Pornoseiten im Internet und selbst am Nachmittag im Fernsehen mit Werbung über Kondome und Sexspielzeuge. Hallo, das gehört meiner Meinung nach nicht an Tageszeiten gesendet, wo auch kleinere Kinder vorm TV sitzen,Aber auch ...

    Mehr
    • 2
  • Ein gelungenes Buch

    21 Shades of Shame

    BiancaStahl

    29. April 2016 um 23:44 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Ich war schon ziemlich neugierig, allein durch das ansprechende Cover. Der Inhalt ist sehr systematisch und übersichtlich aufgebaut. Jedes Thema wird gut beschrieben und erklärt.Ich selbst habe mich in einigen Situationen wiedergefunden und in anderen zum Nachdenken angefangen, ob es denn bei mir auch mal so sein wird. Es ist oft erschreckend, wie die Gesellschaft abstumpft, besonders in solch einer schönen und eigentlich gefühlsbetonten Hinsicht. 

  • Sex, der Druck, der auf uns lastet und die Wirtschaft dahinter

    21 Shades of Shame

    Kikis_Buecherkiste

    26. April 2016 um 12:07 Rezension zu "21 Shades of Shame" von Monika Fischer

    Was hat unser heutiges Sexualleben mit den Medien und der Wirtschaft zu tun? Viel, sehr viel sogar, auch wenn das kaum einer glauben mag. Ihr glaubt es nicht? Ihr denkt, alles was ihr macht, ist euer freier Wille? Dann wird es Zeit, dass ihr dieses Buch in die Hand nimmt, liest und euch Gedanken macht. Der Druck auf uns wird durch die Medienwelt immer weiter erhöht und wir fallen darauf rein, ohne es zu merken. Wir lassen uns von der Wirtschaft und den Medien manipulieren und denken gar nicht darüber nach, was wirklich wichtig ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks