Monika Grande Ein Fisch lernt schwimmen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Fisch lernt schwimmen“ von Monika Grande

Eva ist jung, erfolgreich, gewitzt und eine bedingungslose Träumerin. Die Welt, die sie sich erträumt, in Idealen und fast unerreichbaren Vorstellungen, steht im harten Gegensatz zur Wirklichkeit. Ihr Bild von Mann und Frau ist von Erlebtem geprägt und läßt sich kaum mit dem wahren Leben vereinen. Was ihr geschäftlich gelingt, daran scheitert sie Privat. Bei einer Vernissage verliebt sie sich in eine Stimme und erträumt sich eine gemeinsame Zukunft - Dabei verliert sie komplett den Boden unter den Füssen - Wie so oft in ihrem Leben fühlt sie sich wie ein gestrandeter Fisch, der einfach nicht schwimmen kann. Mit einem Mal wird ihr klar, dass sie alles Glück und die Beständigkeit, die sie sucht nur in einem Menschen dauerhaft finden kann – sich selbst. Auf der Suche nach innerer Zufriedenheit übernimmt sie die Hauptrolle in ihrem Leben und ist zum ersten mal so frei von Erwartungen, dass die Liebe sie finden kann..... Ein Roman wie das Leben, ergreifend, vielschichtig, erotisch, witzig, spannend und voller Emotionen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks