Monika Grasl

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 34 Rezensionen
(20)
(13)
(1)
(0)
(0)
Monika Grasl

Lebenslauf von Monika Grasl

Monika Grasl wurde in Wien geboren. Nach wie vor lebt Sie in der Stadt, die bekannt ist für Musik, Kunst, Literatur und Sachertorte. Ob es somit vorbestimmt war, dass Ihr Weg irgendwann in die Richtung der Schriftstellerin gehen würde? Bei weitem nicht. Natürlich hatte Sie immer gerne gelesen. Als Kind waren es die typischen Grimm-Märchen. Je älter sie wurde, desto mehr änderte sich Ihr Buchgeschmack. Während der Ausbildung zur Uhrmacherin war für eine kurze Zeit das Thema Manga gegeben. Es brachte Sie dazu die eine oder andere Zeichnung anzufertigen. Aber auch das war noch nicht der Moment indem Sie dazu überging selbst etwas zu schreiben. Der Gedanke kam Ihr erst viel später. Nämlich unmittelbar nach Ihrer weiteren Ausbildung zur Konstrukteurin. Da fand Sie den Einstieg in die Fantasy. Die Bücher stapelten sich bald und darunter auch eines, dass nur die wenigsten wirklich kennen, "Die Kettenwelt-Chroniken" von Alan Campbell. Engel, Dämonen und dergleichen mehr tummelten sich in drei Bändern und zogen sie in den Bann. Es brachte Sie dazu die ersten Versuche zu wagen, die noch unveröffentlicht in der Schublade liegen, aber den Grundstein legten. Dann kam das Jahr 2013 und mit ihm der Schritt sich an ein Thema zu wagen, dass für so manche befremdlich wirken mochte. Wie kann man Dämonen in einem völlig neuen Licht darstellen? Abseits von der Einteilung Gut und Böse. Wer definiert die Frage nach Gut und Böse überhaupt? Eine vorgegebene Richtlinie oder ist in Wahrheit doch nur alles eine graue Maße in dem sich die einen mehr und die anderen weniger gut oder böse in den Vordergrund spielen? Mit dieser Überlegung begann die Arbeit an "Die Chronik der Dämonenfürsten – Teil 1 Die Engel des Todes". Es war aber nicht dieses Buch, das die Frage wirklich in diesem Sinne aufgriff. Dies gelang erst mit "Die Herrschaft der Dämonenfürsten". Die Leser zeigten sich von der unkonventionellen Herangehensweise und dem sarkastischem Tonfall, der sich durch das Buch zieht begeistert. So sehr, dass der Ruf nach einer Fortsetzung laut wurde. Was demnach als Einzelband angefangen hatte endete schließlich mit sieben Büchern. In der Hinsicht wagte der Kleinverlag Fantastic Shades einen großen Schritt, immerhin konnte keiner sagen, ob die Handlung nicht zu unkonventionell war. Leider muss man hinzufügen, dass der Verlag im Februar 2016 seine Pforten aus persönlichen Gründen geschlossen hat. Ein bedauerlicher Umstand, der die Autorin dennoch nicht davon abhielt den Dämonenfürsten eine neue Heimat zu suchen. Der Erfolg gab Ihr in jedem Fall recht. So erscheint mit Dezember 2016 „Die Chronik der Dämonenfürsten – Teil 1 Die Engel des Todes“ in überarbeiteter Form und bildet den Auftakt zu einer Reihe, die man so noch selten gelesen hat. Im Hintergrund wird weiterhin an diversen Einzelbändern, neuen Reihen und Kurzgeschichten geschrieben, um die Leser auch in Zukunft unterhalten zu können und auch das eine oder andere Mal dazu zu zwingen festgelegte Grundsätze über den Haufen zu werfen und sich auf etwas ganz neues einzulassen. Der diabolische Kater wird Ihr weiterhin während diverser Schlachten vor dem Bildschirm herumspazieren und sie daran erinnern, dass es neben dem Schreiben auch noch etwas anderes gibt: Familie und Freunde, die hinter einem stehen und sich über jede Buchveröffentlichung mit der Autorin freuen. Ganz so als wäre es die erste.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Monika Grasl
  • Leserunde zu "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    Blutiges Katalonien

    Monika_Grasl

    zu Buchtitel "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    Meine Lieben, eine neue Leserunde steht uns ins Haus. Diesmal geht es um das Buch "Blutiges Katalonien". Verlost werden 10 E-Books im Wunschformat (epub oder mobi). Gebt euer betreffendes Format bitte in der Bewerbung gleich mit an, dann können sich die E-Books umgehend auf den Weg zu euch machen. Im Grunde kennt ihr das Prozedere ja, trotzdem kurz angemerkt, dass am Ende dieser Leserunde eine Rezension von euch stehen soll. Ich freue mich wenn ihr aktiv bei den Abschnitten mitplaudert und werde eure Fragen immer so rasch als ...

    Mehr
    • 204
  • uralter Glauben lebt weiter...

    Blutiges Katalonien

    secretworldofbooks

    18. June 2018 um 08:24 Rezension zu "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    Die Kommissare Ramiro und Santiago werden für einen mysteriösen Mordfall in das Dorf Ascara geschickt. Dabei werden sie von der Pathologin Glacita unterstützt. Neben den Ermittlungen kommen immer wieder Reibereien zwischen den drei auf, die die Handlung unterbrechen und dabei diese etwas lockern. Trotz der misstrauischen Anwohner kommen sie der Aufklärung näher und erfassen das ganze Ausmaß der Morde von der Pilgergruppe. Monika Grasl gelingt es in " Blutiges Katalonien " einen Krimi mit religiösen Glauben und Aberglauben in der ...

    Mehr
    • 3
  • Spannend und sehr interessant.

    Blutiges Katalonien

    funny1

    08. June 2018 um 18:56 Rezension zu "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    Um was geht es: ( Inhaltsangabe übernommen) Bestialische Morde in einem Kloster in Ascara, einem kleinen beschaulichen Dorf in Katalonien, machen die Anwesenheit der Polizei aus Barcelona notwendig. Als die Kommissare Ramiro Valdés und Santiago Moreno mit der Pathologin Glacita Hernández nach stundenlanger Fahrt endlich am Tatort eintreffen, bietet sich ihnen ein grauenvolles Bild. Da die Polizei vor Ort keine Abteilung für Spurensicherung hat, musste der Tatort für Stunden unverändert bleiben. Und das bei Hitze und gleißender ...

    Mehr
    • 2
  • Fromme Schwestern????

    Blutiges Katalonien

    Lisa0312

    08. June 2018 um 12:22 Rezension zu "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    Inhaltsangabe LB: Bestialische Morde in einem Kloster in Ascara, einem kleinen beschaulichen Dorf in Katalonien, machen die Anwesenheit der Polizei aus Barcelona notwendig. Als die Kommissare Ramiro Valdés und Santiago Moreno mit der Pathologin Glacita Hernández nach stundenlanger Fahrt endlich am Tatort eintreffen, bietet sich ihnen ein grauenvolles Bild. Da die Polizei vor Ort keine Abteilung für Spurensicherung hat, musste der Tatort für Stunden unverändert bleiben. Und das bei Hitze und gleißender Sonne.  Die Ermittlungen ...

    Mehr
    • 3
  • Ein spannender Mystery-Thriller mit geheimnisvollen Spuren in die dunkle Vergangenheit

    Blutiges Katalonien

    Magicsunset

    06. June 2018 um 18:54 Rezension zu "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    „Davonrennen bringt nichts. Das, was dich jagt, holt dich ohnehin irgendwann ein,“ (Zitat Pos. 863)Inhalt:Eine Gruppe von Nonnen aus dem Orden „die frommen Nonnen Kataloniens“ sind auf einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela. Als sie in einem Kloster in Ascara, einem kleinen Ort in den Pyrenäen, übernachten, werden fünf von ihnen grausam ermordet. Die Ärztin des Dorfes, Raquel Santos, ist vor Ort, doch es muss die Mordkommission aus Barcelona gerufen werden. Die Kommissare Ramiro Valdés und Santiago Moreno arbeiten zusammen ...

    Mehr
    • 2
  • Alles im Namen des Glaubens

    Blutiges Katalonien

    Tinken

    05. June 2018 um 17:19 Rezension zu "Blutiges Katalonien" von Monika Grasl

    "Blutiges Katalonien" ist ein Krimi von Monika Grasl, erschienen am 20.04.18 im epubli Verlag. An einem Montagmorgen macht der Dorfpolizist seine Runde durch das beschauliche Dörfchen Ascara, als er von einer Nonne um Hilfe gebeten wird. Als er ihr folgt, bietet sich ihm ein Bild des Schreckens. Fünf Glaubensschwestern sind auf bestialische Weise hingerichtet worden. Völlig überfordert ruft er Hilfe und erhält diese durch die Kommissare Ramiro Valdes und Santiago Moreno aus Barcelona. Für diese wird der Weg zur Aufklärung nicht ...

    Mehr
    • 2
  • Lesung zu "Die Chronik der Dämonenfürsten - Teil 2: Die Herrschaft der Dämonenfürsten"

    Die Chronik der Dämonenfürsten

    Monika_Grasl

    05. March 2018 um 19:43 zu Buchtitel "Die Chronik der Dämonenfürsten" von Monika Grasl

    Meine Lieben, schon bald halte ich eine neue Lesung zum aktuellen Urban-Dark Fantasyroman "Die Chronik der Dämonenfürsten - Teil 2: Die Herrschaft der Dämonenfürsten" ab. Wann? Freitag, 13.04.2018, um 19:00 UhrWo? Buchhandlung zum Gläsernen Dachl, Burggasse 40/2, 1070 Wien - Österreich Eintritt Frei. Ich freue mich auf euer Erscheinen. :)

  • Der Mafia auf der Spur in Sankt Petersburg

    Finstere Ölgeschäfte

    lesefreude_book

    12. February 2018 um 18:50 Rezension zu "Finstere Ölgeschäfte" von Monika Grasl

    „Finstere Ölgeschäfte“ ist nach „Moskau und seine Familie“ der zweite Teil der Mafia-Saga von Monika Grasl. Abgesehen davon, dass wir uns in beiden Teil in Russland (Moskau und Sankt Petersburg) befinden und in beiden Büchern die Mafia eine Rolle spielt, sind es zwei unabhängige Geschichten. Monika Grasl gelingt es auch hier wieder ein wunderbares Konstrukt an Familien und Verbindungen aufzubauen. Dieser Teil gefällt mir dahingehend besser, dass die Verbindungen der unterschiedlichen Familien geschäftlicher Natur sind und es ...

    Mehr
  • Finstere Ölgeschäfte

    Finstere Ölgeschäfte

    Fleur_de_livres

    01. February 2018 um 17:35 Rezension zu "Finstere Ölgeschäfte" von Monika Grasl

    Meinung: Das Cover passt sehr gut zu dem ersten Teil der Mafia Reihe. Es ist wieder herrlich düster und dem Geschehen in dem Buch angepasst. Der Schreibstil der Autorin hat mich – wie im ersten Band – wieder sehr schnell abgeholt und mich schnell in die Geschichte gebracht. Sie schreibt flott, locker und fesselnd, sodass ich mich sehr auf den zweiten Band gefreut hatte und nicht enttäuscht worden bin. Die Handlung rund um das Ölgeschäft und die Familiengeschäfte sind sehr spannend beschrieben, besonders die Machtkämpfe innerhalb ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Das Lesebarometer

    Buchgeborene

    zu Buchtitel "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Hallo und Herzlich Willkommen beim Lesebarometer!    Hier geht es darum zu schauen wie viel wovon und wie gelesen wird. Hat dich schon immer interessiert wie viel Zeit du mit dem Lesen verbringst? Wie viel Prozent von deinem SuB du im Jahr liest? Ob du deinem Lieblingsgenre wirklich so treu bist? Oder wie viele Seiten du im Jahr liest? Oder wie das bei anderen aussieht? Dann ist das hier deine Challenge! Möchtest du gerne in der Gruppe lesen aber dennoch eine Challenge haben? Dann wirst du dich bestimmt hier wohl fühlen! Das ...

    Mehr
    • 559
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.