Monika Held

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 132 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 45 Rezensionen
(46)
(21)
(8)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schau Lena, ...

    Der Schrecken verliert sich vor Ort

    Sturmherz

    25. April 2018 um 10:31 Rezension zu "Der Schrecken verliert sich vor Ort" von Monika Held

    Heiner, Überleber des Konzentrationslager Auschwitz soll als Zeuge vor Gericht gegen seine einstigen Peiniger aussagen. Vor Gericht hält er sich gut, er weiss, Zeuge sein, das ist seine Aufgabe und dafür hat er versucht zu überleben. In einer Pause des Prozesses bricht er zusammen, es ist zuviel, alles! Da begegnet ihm Lena, eine junge Frau die vor Gericht als Übersetzerin tätig ist. Sie hilft dem aufgelösten Heiner in diesem schweren Moment. Es knüpft sich ein Band das die beiden verbindet, Lena wird fortan seine Gefährtin.  ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3904
  • Ein Kinderschicksal, welches ich nicht wirklich komplett verstanden zu haben glaube

    Trümmergöre

    TanteGhost

    02. November 2017 um 18:15 Rezension zu "Trümmergöre" von Monika Held

    Eine richtig gute Story, die nicht wirklich gut verpackt war...Inhalt:Ein kleines Mädchen wird in der Nachkriegszeit von ihrem Vater zur Oma gebracht. Der Vater arbeitet für das auswärtige Amt und muss beruflich auf Reisen gehen. Er glänzt nun jahrelang durch Abwesenheit und lässt lediglich durch Postkarten von sich hören. Das Mädchen wächst jedoch in eine Welt hinein, die weder Vater noch Großmutter für sie vorgesehen haben. Sie wäscht auf dem Platz ihres Onkels Autokennzeichen, lernt kennen was Autos ausmacht. Sie verkehrt in ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2095
  • Sommerkind

    Sommerkind

    Svanvithe

    20. August 2017 um 21:34 Rezension zu "Sommerkind" von Monika Held

    Kolja ist fünfzehn, als seine sieben Jahre jüngere Schwester Malu unbedingt im Freibad und nicht im Meer schwimmen will. Während er auf einer Bank sitzt und ein Buch liest, fällt ihm nicht auf, dass sie nicht zurückkommt. Vielmehr ist es Ragna, ein Jahr älter als Kolja und in ihn verliebt, die das bemerkt, aufspringt, losläuft, Malu reglos im Schwimmbecken liegen sieht und das Mädchen aus dem Wasser rettet. Doch ein normales Leben wird es nicht mehr sein. Malus Gehirn ist bereits geschädigt, sie fällt ins Koma. Malu ist ein ...

    Mehr
  • Das Leben, wie es so spielt

    Sommerkind

    Petris

    11. August 2017 um 17:07 Rezension zu "Sommerkind" von Monika Held

    Zum Glück gibt es Bücher, die finden einen oder drängen sich, wie in diesem Fall, einfach auf. Ich hatte lediglich vorgehabt, ein Buch in die Bücherei zurückzubringen und nachzufragen, ob schon etwas von meiner Wunschliste da wäre, was leider nicht so war. Ich war schon am Gehen, da fiel mein Blick auf „Sommerkind“ und vage meinte ich mich zu erinnern, dass irgendjemand es gelobt hätte. Also nahm ich es mit. 80 Cent für zwei Wochen, da war nicht viel verloren.Doch was für einen Schatz habe ich da entdeckt. Von der ersten Zeile an ...

    Mehr
  • Wunderschön geschriebener Roman mit viel Tiefgang

    Sommerkind

    JessSpa81

    31. July 2017 um 13:10 Rezension zu "Sommerkind" von Monika Held

    Vor dem inneren Auge der vierzigjährigen Ragna tauchen auf einmal Bilder von einem Jungen, einem Mädchen und einem Schwimmbad auf. Sie ist selber Wissenschaftlerin und beschäftigt sich mit Erinnerungen. Sie stöbert nach und nach aus ihrem Gedächtnis weitere Details hervor. Unter anderem den Namen Kolja und auf dessen Suche macht sie sich, um das Rätsel der Bilder zu lösen. Die Geschichte wird auf zwei Zeitebenen erzählt. Einmal in der Gegenwart von Ragna und in der Vergangenheit bei Kolja und seiner Familie. Die Ebenen wechseln ...

    Mehr
  • Geht ans Herz!

    Sommerkind

    little_devil

    30. July 2017 um 16:22 Rezension zu "Sommerkind" von Monika Held

    Selten habe ich so lange gebraucht, um ein Buch zu lesen - "Sommerkind" will nicht schnell nebenbei gelesen werden, sondern es fordert Zeit für sich ein. Zeit zum Nachdenken, Zeit zum Verstehen. Zeit, die ich mir sehr gern für dieses Buch genommen habe, denn es hat mich sehr berührt."Sommerkind" handelt von dem Jungen Kolja, dessen Schwester Malu, die seit einem Badeunfall im Wachkoma liegt und Ragna, die damals Malu im Schwimmbad gerettet hat. Als der Unfall passierte, waren sie alle noch Kinder. Jahre später, als Ragna an einer ...

    Mehr
  • Ergreifend – ein Roman der einen so schnell nicht mehr losläßt

    Sommerkind

    AnnaMagareta

    29. July 2017 um 22:32 Rezension zu "Sommerkind" von Monika Held

    In ihrem Buch „Sommerkind“ befasst sich die Autorin Monika Held mit einer schwierigen Thematik. Es geht um Wachkoma Patienten, ihre Angehörigen und wie sich das Leben nach einem solchen Schicksalsschlag verändert.  An einem einzigen Sommertag verändert sich das Leben für den 15-jährigen Kolja und seine 8-jährige Schwester Malu komplett. Während Ragna und Kolja zusammen sind, ertrinkt Malu in einem Schwimmbecken. Als die beiden Malu am Grund des Schwimmbeckens sehen, springt Ragna in das Wasser und es gelingt ihr Malu aus dem ...

    Mehr
  • Ein Unfall verändert das Leben zweier Geschwister

    Sommerkind

    BookfantasyXY

    29. July 2017 um 16:08 Rezension zu "Sommerkind" von Monika Held

    Ein Sommertag in der Vergangenheit verändert das Leben zweier Geschwister – Kolja und Malu. Kolja ist bereits fünfzehn Jahre alt, und seine kleine Schwester Malu ist acht Jahre alt. Kolja ist in Ragna, und Ragna in Kolja verliebt. Als an dem Sommertag plötzlich Malu verschwunden ist, entdeckt Ragna das kleine Mädchen im Schwimmbecken eines Schwimmbades. Ragna schafft es, das Mädchen aus dem Wasser zu holen, und glaubt, das Mädchen gerettet zu haben. Kolja sitzt nur da wie erstarrt. Erst Jahre später holt dieses Ereignis Ragna ...

    Mehr
    • 6
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.