Monika Helfer Wenn der Bräutigam kommt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn der Bräutigam kommt“ von Monika Helfer

Einige helle Damenbeine verdeckten die Sicht auf den Sarg, in dem Vasko Honca lag. Er war damals der vielversprechendste Liebhaber ihrer Mutter gewesen, und sie waren beide von Anfang an fasziniert von ihm, wie er da am ersten Tag so linkisch in ihrer Küche gestanden hatte. Besonders Brunas Mutter, die eigentlich nur dem achtzigprozentigen Strohrum die Treue hielt, war diesem undurchschaubaren Vasko offenbar für immer verfallen. Am Ende allerdings waren sie beide schwanger von ihm, Bruna und ihre Mutter, und beide erwarteten sie eine Tochter. Heute, fünfzehn Jahre später, sind Sonja und Judy schon fast erwachsen. Und die unerwartete Todesanzeige des einzigartigen Vasko Honca, von dem sie seither nichts mehr gehört hatten, ist eine gute Gelegenheit, seinen zwei Töchtern zu erklären, welche Rolle er damals eigentlich gespielt hat.

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen