Monika Jaedig

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(19)
(6)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Monika Jaedig

Monika Jaedig lebt mit Familie und zwei Islandpferden in der Ostschweiz. Die tollen Pferde aus dem hohen Norden legten den Grundstein für ihre Liebe zu Island. Monika hat die raue Vulkaninsel mehrmals bereist, begeistert sich für die isländische Geschichte, Kultur und Sprache. 2010 begann sie an einer mehrteiligen Fantasyreihe zu arbeiten. Ihr Debüt "Silbernes Band" erschien 2013 bei Neobooks.

Bekannteste Bücher

Sonnenwendeglut

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzklangstille

Bei diesen Partnern bestellen:

Lichtblickzauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Silbernes Band

Bei diesen Partnern bestellen:

Silbernes Band

Bei diesen Partnern bestellen:

Lichtblickzauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Kornblumeneis

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzklangstille

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzklangstille

Bei diesen Partnern bestellen:

Lichtblickzauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Kornblumeneis

Bei diesen Partnern bestellen:

Silbernes Band

Bei diesen Partnern bestellen:

Sonnenwendeglut

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Monika Jaedig
  • Spannendes Finale!

    Sonnenwendeglut
    Kitty411

    Kitty411

    06. November 2015 um 22:52 Rezension zu "Sonnenwendeglut" von Monika Jaedig

    Zum Buch:  „Sonnenwendeglut“ von Monika Jaedig ist ein Romantasybuch, das am 06.10.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Sonnenwendeglut-Monika-Jaedig-ebook/dp/B0168BB7PG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1446145204&sr=8-1&keywords=sonnenwendeglut  Klappentext: Der Auserwählte findet seine Bestimmung. Heiðar ist seinem Schöpfer Sigmund zu der rätselhaften Elfenburg auf die Halbinsel Snæfellsnes gefolgt, wo er sich den Schlüssel zum Geheimnis der Unsterblichkeit verdienen muss. Das Wissen um die Unsterblichkeit ...

    Mehr
  • Wunderbar herzlich

    Silbernes Band
    literatuerchen

    literatuerchen

    05. September 2015 um 19:06 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    Island als Heimat für Vampire? Oh... Unsterbliche, denn so nennen sie sich in diesem Buch. Heidar (Ich kann das isländische d (th) nicht tippen) erfährt an seinem 18. Geburtstag von seiner Mutter, dass sein Vater ein Vampir ist. Was ihm einiges erklärt. So unkonventionell und überraschend das Buch im Prolog beginnt, so frisch und fein-humorig nimmt die Autorin den Faden etwas später wieder auf. Heidar arbeitet inzwischen als Lehrer und trifft in einer Buchhandlung seine große Liebe. Was das für ihn an Komplikationen mit sich ...

    Mehr
  • Monika Jaedig - Silbernes Band

    Silbernes Band
    Marny

    Marny

    28. June 2015 um 10:39 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    Island, 1996: An seinem 18. Geburtstag erfährt Heiðar, dass sein Vater ein Vampir ist. Als seine Mutter dieses Geheimnis lüftet, versteht er endlich, warum er so anders ist als andere Menschen. Heiðar findet Wege, mit seinem Blutdurst und seiner Unrast umzugehen, aber er hat niemanden, mit dem er über seine unsterbliche Seite sprechen kann. Jahre später begegnet er in einer Buchhandlung Rúna und fühlt zum ersten Mal wie ein Unsterblicher – sie ist die Eine, die er am meisten begehrt. Aufgewühlt flieht Heiðar ins Krankenhaus, um ...

    Mehr
  • Vampire und Island als tolle Kombo

    Silbernes Band
    BettinaBellmont

    BettinaBellmont

    01. March 2015 um 17:38 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    Inhalt: Heiðar ist anders. Schneller, stärker und gierig – nach Blut. Doch erst als ihm seine Mutter zum 18. Geburtstag seine Herkunft offenbart, wird ihm klar, was er tatsächlich ist. Ein Halbvampir. Und als würde da jemand besonders viel Spass daran haben, ihn zu quälen – die Autorin beispielsweise – trifft er bald darauf auf die Frau, die er mehr begehrt als jede andere zuvor. Rúna, die bildhübsche Buchhändlerin, riecht nicht nur unglaublich gut, sie scheint auch überhaupt kein Interesse an ihm zu haben. Doch je mehr Heiðar ...

    Mehr
  • Ein Muss für Fans von Vampiren und Romantasy!!

    Herzklangstille
    Kitty411

    Kitty411

    23. January 2015 um 17:09 Rezension zu "Herzklangstille" von Monika Jaedig

    Zum Buch: „Herzklangstille“ von Monika Jaedig ist ein Romantasybuch, das am 05.01.2015 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Herzklangstille-Monika-Jaedig-ebook/dp/B00RYB2OSE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422027731&sr=8-1&keywords=Herzklangstille Klappentext: Wie stirbst du, wenn die größte Liebe zum Tod verurteilt ist? Rúnas Herz und ihre Welt stehen still, als sie ihren Gefährten Heiðar mit einer fremden Frau überrascht. Überzeugt, Heiðar endgültig verloren zu haben, verlässt sie ihn und flüchtet mit ihrem Sohn ...

    Mehr
  • Unsterblich in Island - von Liebe, Vertrauen und dem Leben als Halbwesen

    Silbernes Band
    Gwynny

    Gwynny

    11. January 2015 um 21:34 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    FAKTEN Das Buch Silbernes Band von Monika Jaedig ist erstmals am 25.04.2013 als eBook unter neobooks Self-Publishing erschienen. Hierbei handelt es sich um den Auftaktband. INHALT Er ist schneller, besitzt schärfere Sinne und hat einen Durst, der ihn in die Wälder Islands treibt. Und doch ist Heiðar kein vollkommener Unsterblicher. Das menschliche Erbe seiner Mutter verleiht ihm Züge, die es ihm ermöglichen, so normal wie möglich unter den Sterblichen zu leben. Als er jedoch die Bekanntschaft mit Rúna macht, gerät seine Welt aus ...

    Mehr
  • Vampire, Romantik und Intrige... <3

    Lichtblickzauber
    Kitty411

    Kitty411

    03. October 2014 um 22:06 Rezension zu "Lichtblickzauber" von Monika Jaedig

    Zum Buch: „Lichtblickzauber“ von Monika Jaedig ist ein Romantasybuch, das am 22.04.2014 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Lichtblickzauber-Monika-Jaedig-ebook/dp/B00IZYX3DE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1409843272&sr=8-1&keywords=lichtblickzauber Klappentext: Heiðar gelingt es, Rúna von ihrem fürchterlichen Albtraum zu befreien, der sie seit dem Unfalltod ihres kleinen Bruders quälte. Sind die liebenden Gefährten nun bereit für den nächsten Schritt in ihrer Beziehung? Die Geschichte von Bjálfi Grímsson wird ...

    Mehr
  • Island-Fans, aufgepasst!

    Silbernes Band
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. September 2014 um 15:14 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    Monika Jaedig verlegt die Handlung ihres Romans "Silbernes Band" nach Island. Nun bin ich, was Island betrifft, so gar nicht bewandert. Ich weiß, dass es dort einen Vulkan mit einem unaussprechlichen Namen gibt, der gelegentlich den europäischen Flugverkehr lahmlegt, es dort überhaupt viele vulkanische Aktivitäten gibt und die Hauptstadt Reykjavik heißt. Island liegt irgendwo im Nordatlantik und in meiner Vorstellung ist es nicht gerade dicht besiedelt. Ansonsten gibt es dort sehr viel unberührte Natur, das Klima stelle ich mir ...

    Mehr
  • Toller Roman mit Gefühl, Vampir und Island <3

    Silbernes Band
    Kitty411

    Kitty411

    03. September 2014 um 19:56 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    Zum Buch:  „Silbernes Band“ von Monika Jaedig ist ein Romantasybuch, das am 13.08.2014 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Silbernes-Band-Monika-Jaedig-ebook/dp/B00C1VA0RY/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1396423865&sr=1-1&keywords=silbernes+band  Klappentext: An seinem 18. Geburtstag erfährt Heiðar Kristínarson, dass sein Vater ein Vampir ist. Nach qualvollen Jugendjahren findet er endlich einen Weg, mit seinem Blutdurst und seiner Unrast umzugehen, doch die unsterbliche Hälfte seiner Persönlichkeit ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch für Fantasy Fans

    Silbernes Band
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. May 2014 um 19:04 Rezension zu "Silbernes Band" von Monika Jaedig

    Kurzbeschreibung An seinem 18. Geburtstag erfährt Heiðar Kristínarson, dass sein Vater ein Vampir ist. Nach qualvollen Jugendjahren findet er endlich einen Weg, mit seinem Blutdurst und seiner Unrast umzugehen, doch die unsterbliche Hälfte seiner Persönlichkeit bleibt unvollständig. Jahre später, an einem trüben Oktobertag, wendet sich Heiðars Leben. In einer Buchhandlung trifft er auf Rúna, die Eine, die er am meisten begehrt. Nachdem er bisher bloß flüchtige Affären hatte, fühlt er zum ersten Mal wie ein Unsterblicher. ...

    Mehr
  • weitere