Monika Karner

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(9)
(5)
(0)
(0)
(0)
Monika Karner

Lebenslauf von Monika Karner

In Tulln, Niederösterreich geboren, dann Steiermark, Wien und Vorarlberg. Als ORF Redakteurin 25 Jahre zwischen Wien und Vorarlberg gependelt. Der Grund: mein autistischer Sohn. Zuerst Lyrik-Veröffentlichungen, der erste Roman "Ein heißer Sommer" spielt in Wien, der neue, teilbiografische "Nur zu zweit" in Vorarlberg. Vorstandsmitglied im "Verein Autisten-Hilfe Vorarlberg".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Monika Karner
  • Mutter eines Autisten

    Nur zu zweit

    Schnuck59

    26. August 2018 um 17:14 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    In ihrem Roman „Nur zu zweit“ beschreibt Monika Karner ihre Verbundenheit und die Erlebnisse mit ihrem autistischen Sohn, weitgehend auf wahre Tatsachen beruhend. Monika Karner ist 1943 in Tulln an der Donau geboren und arbeitete mehrere Jahre als Vorstandsmitglied im „Verein Autistenhilfe Vorarlberg“. Sie trennt sich von ihrem alkoholkranken Mann, der den autistischen Sohn nicht akzeptieren kann. Ihr Leben ist eng da Rudi viel Zeit, Geduld, Zuwendung und Verständnis braucht und die Nerven, auch durch Wut und Schmerz, teilweise ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Nur zu zweit

    Monika-Karner

    zu Buchtitel "Nur zu zweit" von Monika Karner

    • 109
  • Nur zu zweit

    Nur zu zweit

    jackdeck

    21. August 2018 um 11:56 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Die Autorin Monika Karner beschreibt das Leben des Autisten Rudi (und seiner Mutter) und die Missverständnisse die entstehen, weil Rudi nicht sprechen kann. Sie hat sich von ihrem Mann getrennt, der die Situation immer weniger verkraftet und sich dem Alkohol zuwendet, nach der Trennung wendet er sich völlig von der Familie ab.Nun Linda den schweren Kampf für ihren Sohn und dessen Rechte allein ausfechten. Ein harter Weg den beide allein bestreiten bis Martin in Lindas und Rudis Leben tritt. Könnte er der Man sein, der nicht nur ...

    Mehr
    • 3
  • Emotional

    Nur zu zweit

    MK262

    19. August 2018 um 16:07 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Ein ehrliches Buch das einen zu denken gibt und einen einfach mal umdenken lässt. Die Geschichte von Linda wird treffen und real beschrieben als ob man mittendrin dabei wäre. Es hat mich emotional sehr angesprochen und ich brauchte immer wieder etwas Zeit um meine Gedanken zu sortieren und neu zu überlegen wie es wäre wenn... Das Buch ist nichts für so schnell mal zwischendurch aber sehr gut geschrieben und beschrieben. Ich möchte es nicht missen, vielen Dank. 

    • 2
  • Ungeschönte Teilbiografie

    Nur zu zweit

    shnarphla

    12. August 2018 um 11:33 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Klapptext So konnte es nicht weitergehen: Am Ende eines heißen Sommers verlässt Linda ihren Ehemann Rolf. Viel zu lang stand sie zwischen zwei Männern - ihrem autistischen Sohn und Rolf, der seinen Frust über die Beeinträchtigung des Sohnes in Alkohol ertränkt. Die Kombination aus Autismus und Alkohol wird zur unerträglichen Belastung. Linda entscheidet sich für das Kind. Es bestimmt ihr Dasein und lässt sie um Verständnis und bessere Lebensbedingungen für autistische Menschen kämpfen. Der Beginn neuer Beziehungen ist für die ...

    Mehr
    • 2
  • Lebensnahe

    Nur zu zweit

    verruecktnachbuechern

    07. August 2018 um 18:36 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Das Buch erzählt uns die Geschichte von Linda und ihrem autistischen Sohn Rudi. Ihren Mann Rolf hat sie verlassen, weil er versucht hat seine Probleme mit Alkohol zu lösen und Linda all ihre Kraft brauchte um sich um Rudi zu kümmern. Am Wochenende und in den Ferien kommt Rudi Linda besuchen und er nimmt sie völlig ein. Linda erzählt uns von ihren Ängsten und Sorgen, aber auch von ihren Hoffnungen und ihrer Liebe zu Rudi. Schnell findet man in die Geschichte hinein. Der Schreibstil lässt sich gut lesen und Linda ist unglaublich ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Nur zu zweit

    Monika-Karner

    03. August 2018 um 14:38 zu Buchtitel "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Was ist Realität und was Fiktion, Fragen zum Leben mit einem autistischen Kind, Probleme mit Beziehungen, Freundschaften, Selbstjustiz

  • Nur zu Zweit

    Nur zu zweit

    Gelinde

    03. August 2018 um 10:28 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    Nur zu Zweit, von Monika KarnerCover:Die Einsamkeit kommt hier sehr gut rüber, das „Alleine-gelassen-werden“.Inhalt:Das Leben von Linda (fast 40) alleine mit ihrem 20jährigen autistischen Sohn.Sie hat sich von ihrem Mann getrennt, der die Situation immer weniger verkraftet und sich dem Alkohol zuwendet, nach der Trennung lässt er auch nichts mehr von sich hören und ist keine Hilfe.Nach der Trennung muss Linda einen Kampf mit den Behörden und den untragbaren Zuständen für ihren Sohn aufnehmen, der kaum Ergebnisse bringt.Meine ...

    Mehr
    • 2
  • Lesenswert!

    Nur zu zweit

    Lia48

    27. July 2018 um 17:33 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    INHALT:Wie lässt es sich mit einem alkoholabhängigen Ehemann leben, der das gemeinsame autistische Kind ablehnt?Linda zieht eines Tages die Reißleine und verlässt ihren Mann Rolf. Zu lange hat sie das schon alles mitgemacht. Und für ihren Sohn würde sie alles tun!Linda versucht sich über Wasser zu halten, hat es finanziell nicht immer einfach und kümmert sich allein um ihr autistisches Kind, das rundum betreut werden muss. Dabei werden ihr immer wieder Steine in den Weg gelegt. Sie muss feststellen, dass die Lebensbedingungen für ...

    Mehr
    • 4
  • Eine ehrliche, sehr berührende und offene Geschichte

    Nur zu zweit

    BarbaraM

    26. July 2018 um 17:22 Rezension zu "Nur zu zweit" von Monika Karner

    „Nur zu Zweit“ von Monika Kramer ist 2017 im Verlag Braumüller erschienen. Es umfasst 270 Seiten.Lindas Beziehung zu Rolf geht in die Brüche, da die Alkoholprobleme ihres Mannes nicht nur die Ehe kaputt macht, sondern auch die Vater-Sohn-Beziehung. Linda verlässt ihren Ehemann und beginnt mit ihrem Sohn nochmals neu. Doch sie merkt bald, wie schwierig es für sie ist, eine echte, langfristige Beziehung aufzubauen, da die Schwierigkeit, ihren autistischen Sohn zu akzeptieren für viele Männer zu groß ist. Lindas Beziehung zu ihrem ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.