Rabenweiß

Cover des Buches Rabenweiß (ISBN: 9783737575980)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rabenweiß"

Ein Vater und seine Tochter in einem heißen, südfranzösischen Sommer. Ein geheimnisvoller Mann, der mit den Vögeln spricht. Ein Junge, der sein Leben riskiert, um einen Schlüssel zu stehlen. Wege, die sich trennen und zueinander führen, als ein alter Feind auf der Bildfläche erscheint, bedrohlicher als je zuvor...

Anfang des 20. Jahrhunderts in Paris: Die junge Danielle Mondange fristet ein trostloses Dasein als Schneiderin, gefangen in einer unglücklichen Ehe mit einem Mann, der sich vor ihr verschließt. Aus Angst vor der Vergangenheit erduldet sie Kälte und Lieblosigkeit, denn was sie zehn Jahre zuvor gesehen hat, möchte sie für immer vergessen.
Dann geschehen die ersten Morde in der Stadt, und die junge Frau begreift, dass sie sich nicht länger verstecken kann: Die weißen Raben sind zurückgekehrt, und niemand außer ihr kennt die Wahrheit. Bis ein unwahrscheinlicher Zufall sie mit dem vereint, dessen Schicksal untrennbar mit dem ihren verflochten scheint. Not und Sehnsucht treiben sie einander in die Arme. Aber kann Danielle ihm überhaupt trauen?
Als sie gemeinsam den Versuch wagen, die teuflische Brut zu vernichten, ahnen sie nicht, was ihnen bevorsteht. In den Fängen der Raben steht alles auf dem Spiel: die Freiheit, das Leben und die Liebe.

"Rabenweiß" ist eine Geschichte von Geheimnissen und Abenteuern, Tapferkeit und Mut im Angesicht einer unberechenbaren Gefahr. Aber sie handelt auch von bedingungsloser Liebe, die sich selbst dem Tod entgegenstellt, und der tief verwurzelten Sehnsucht nach Freiheit. Die junge Heldin des Romans nimmt uns vollkommen hinein in ihre Welt und überschreitet dabei nicht selten die unsichtbaren Grenzen zwischen dem Möglichen, Phantasie und Traum. Ein sprachlich üppiger, gewissenhaft recherchierter Roman, der das vergangene Jahrhundert noch einmal auferstehen lässt und mit feinem Esprit seinen Lesern eine poetische wie mitreißende Geschichte erzählt.
Mit Zeichnungen der Autorin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783737575980
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:468 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:15.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks