Einen Waldtag erleben mit Emma und Paul. Kamishibai Bildkartenset.: Entdecken. Erzählen. Begreifen: Mit kleinen Kindern durch das Jahr. (Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater)

von Monika Lehner 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Einen Waldtag erleben mit Emma und Paul. Kamishibai Bildkartenset.: Entdecken. Erzählen. Begreifen: Mit kleinen Kindern durch das Jahr. (Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

Eine tolle Bilderbuchgeschichte um den Wald kennenzulernen und die Abenteuer, die einen dort erwarten können

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:4260179514692
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Sonstige Formate
Umfang:12 Seiten
Verlag:Don Bosco Medien
Erscheinungsdatum:01.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Bilderbuchgeschichte um den Wald kennenzulernen und die Abenteuer, die einen dort erwarten können
    Eine tolle Bilderbuchgeschichte um den Wald kennenzulernen und die Abenteuer, die einen dort erwarte

    Vorab:


    Der Verlag stuft diese Bildgeschichte für Kinder von 1-5 Jahren ein.

    Trotz aller Klarheit der Bilder halte ich eine Empfehlung ab 2 Jahren jedoch für realistischer, da erst in dieser Altersphase ein wirkliches Begreifen mehrerer Komponenten, Sachinformationen möglich ist und es schon einer gewissen Aufmerksamkeit bedarf der Geschichte zu folgen.
    Vielleicht kennt der ein oder andere schon eine der Emma und Paul Geschichten.
    Alle haben ein Konzept. Klare Bilder und Themen, die an die Erlebniswelt der Kinder im Vorschulalter anknüpfen.
    Heute gehen wir mit Emma und Paul in den Wald. Natürlich darf auch Emma "sprechendes" Stoff-Schäfchen nicht fehlen.
    Nachdem die beiden genau überlegt haben, was man für einen Ausflug im Wald und einem Picknick benötigt machen sie sich auf den Weg. Im Wald angekommen bemerken sie als erstes, dass es dort ganz anders riecht, der Boden unter ihnen sich ganz anders anfühlt. Es gibt viel zu entdecken. Gut das Emma und Paul schon so "groß" und vernünftig sind. Sie wissen , dass es im Wald viele tolle Dinge zu sehen gibt, auch Beeren, die man vielleicht essen kann aber nicht direkt essen sollte weil man sie vorher waschen muss. Da Emma und Paul nicht genau wissen ob die Beeren essbar sind pflücken sie sie erst gar nicht.
    Eine Botschaft, die auch unsere Lesekinder sehr gut verstanden haben. Viele von ihnen waren schon einmal mit dem Kindergarten oder den Eltern im Wald. Nicht alle wussten, dass man die Beeren erst waschen sollte. sie hatten zwar nur das gegessen, was ihre Eltern erlaubten aber das allein , wissen wir jetzt, reicht nicht aus.
    Neben Beeren und Nüssen gibt es aber im Wald viele tolle Dinge, die man sammeln und später damit basteln kann. Emma und Paul sammeln fleißig und entdecken auch sonst viel Tolles. Man kann im Wald auf umgekippten Bäumen balancierten, Stöcke und Blumen finden und Tiere entdecken die dort leben.
    "Was wächst im Wald?"
    "Welche Tiere leben im Wald?"
    Sie entdecken den Eingang einer Höhle in die Emma am liebste hineinkriechen möchte und Fußspuren die sie nicht kennen. Zu welchem Tier die wohl gehören mögen?
    Wer so viel entdeckt und erlebt der bekommt auch Hunger und als die drei so beim Picknick sitzen da entdecken sie....
    Ach das verrate ich hier noch nicht.
    *
    Eine hübsche Geschichte, die sehr nah an der Erlebnis- und Erfahrungswelt der Kinder orientiert Emma und Paul all das erleben lässt, was sie selbst vielleicht auch schon erlebt haben oder erleben könnten.
    Eine tolle Vorbereitung auf einen bevorstehenden Ausflug in den Wald.
    Mit dem was Emma und Paul uns an wichtigen Verhaltensmaßregeln so ganz nebenbei vermittelt haben und einigen Dingen, die wir im Gespräch ergänzend einführen können sind die Kinder auf jeden Fall schon richtig gut vorbereitet.
    *

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks