Monika Mann Mein Bruder im Wachkoma

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Bruder im Wachkoma“ von Monika Mann

Vor 12 Jahren hatte der 38jährige Peter einen schweren Verkehrsunfall. Seitdem ist Peter im Wachkoma. Er kann sich nicht bewegen, er kann nicht reden und eine Verständigung mit den Augen ist schwer. Aber er lacht - ein schöner Weg, mit ihm trotz allem in einen fröhlichen Kontakt zu kommen. Monika Mann ist die Schwester von Peter. Sie musste lernen, mit einem komplett anderen Bruder zu leben. Sie beschreibt sehr emotional die Veränderung in ihrer Familie und in ihrem Leben. Dabei entdeckt sie nicht nur Schatten, sie hat einen feinen Blick für die positiven Aspekte, auch wenn diese möglicherweise winzig erscheinen. Monika Mann schreibt aus der Perspektive einer nicht-pflegenden Angehörigen. Sie sieht ihren Bruder nicht jeden Tag, sie muss ihn nicht pflegen. Auch andere Menschen in dieser Position äußern sich in diesem spannenden Buch zu ihren Gedanken und Emotionen und weiten damit den Blick für eine Gruppe von Menschen, die sonst selten gesehen wird. Ein Buch, welches alle Menschen, die mit einem Menschen im Wachkoma zu tun haben, lesen sollten!

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen