Cover des Buches Luzerner Todesmelodie (ISBN: 9783954519507)W
Rezension zu Luzerner Todesmelodie von Monika Mansour

Luzern Krimi der Spitzenklasse - absolut böse und dämonisch

von Wildpony vor 6 Jahren

Review

W
Wildponyvor 6 Jahren

Luzerner Todesmelodie - Monika Mansour

Kurzbeschreibung Amazon:

In einer Villa am Vierwaldstättersee machen Cem Cengiz und sein Team von der Luzerner Polizei eine schreckliche Entdeckung: Im Haus liegen zwei blutüberströmte Leichen. Unter Verdacht gerät ein ebenso exzentrischer wie narzisstischer weltbekannter Geiger. Aus Mangel an Beweisen muss ihn die Polizei laufen lassen, doch als er Intimes aus Cems Leben preisgibt, beginnt ein perfides Spiel mit der Macht . . . Ein Musiker unter Mordverdacht, ein Ermittler am Limit – eine kriminalistische Komposition mit fulminantem Finale.

Mein Leseeindruck:

Ich bin ja ein großer Fan des Ermittlers Cem, nachdem ich bereits die beiden Vorgängerbände Liebe, Sünde, Tod und Himmel, Hölle, Mensch gelesen hatte. Und darum freute ich mich ganz besonders auf diesen neuen Fall. Und was soll ich sagen?

Es hat mich wieder hingerissen und richtig vom Hocker gehauen was für einen spannenden Fall dieses Mal Cem lösen muss. Aber er muss ihn nicht lösen, nein, er ist voll in den Fall mit involviert.

Die Autorin Monika Mansour versteht es meisterhaft in dem "Dunklen Geiger" Neven O´Brien einen mehr als geheimnisvollen, fast dämonischen Menschen zu zeichnen, der hier ein perfides Spiel mit der Polizei spielt. Er wirkt nicht nur dämonisch, sondern hat auch eine ganz besondere Ausstrahlung auf seine Umwelt. An diesem Auftreten hat sogar der taffe Cem zu knabbern, denn der rätselhafte Neven zieht nicht nur Frauen in seinen Bann. Er strahlt eine unheimliche Macht aus, Selbstsicherheit und eine Art von "Unsterblichkeit", verliert sich aber in seiner Selbstliebe und in sexuellen Exzessen.

Hat er seinen Vater und dessen Ehefrau, seine Stiefmutter, brutal ermordet? Warum kommt er dann so einfach frei? Plant sein größtes Konzert und wie sind Cems Schwester Nesrin sowie seine Geliebte Lila mit darin verstrickt?

Dieses Buch punktet mit einen totalen Gänsehautgefühl und mehr als wahnsinniger Dauerspannung. Es gab keinen Moment wo ich das Buch aus der Hand legen wollte und habe es auch in einem Tag komplett durch gelesen. Es ist fast wie magisch wie man beim lesen an den Zeilen klebt. Hat dieser Neven auch seine Leser in den geheimnisvollen Bann gezogen?

Nach dem spannenden und fulminanten Finale bin ich auch jetzt Stunden später noch immer begeistert und bekomme diesen Krimi nicht aus dem Kopf.

Fazit:

Der spannendste und bisher nervenaufreibendste Fall für Cem Cengiz und sein Team.

Absolute Spitzenklasse von Krimi und einen donnernden Applaus für die Sinfonie von Monika Mansour, mit der sie diesen beeindruckenden, fesselnden, dämonischen Fall dem Leser präsentiert.

Ich gebe mehr als verdiente 5 Sterne und würde sogar gern auf 10 aufstocken.

Jeder Krimifan sollte dieses Buch lesen!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks