Monika Mascheina

 4 Sterne bei 8 Bewertungen
Autorenbild von Monika Mascheina (©Privat)

Lebenslauf von Monika Mascheina

Monika Mascheina lebt in Trier, ihr Herz schlägt aber für einen kleinen Ort an der südfranzösischen Mittelmeerküste. Hier hat sie die wunderschöne Natur und die herzlichen Bewohner lieben gelernt. Hier spielt sich auch Ihr erstes Kinderbuch ab, unter anderem mit einem kleinen, drolligen Bienchen, dass ihr hier über den Weg geflogen ist. Mit von der Partie ist Lena die gleichzeitig auch Bienchens beste Freundin ist.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser,


so, nun bin ich eine frisch gebackene Autorin und gerade ist mein erstes Buch erschienen.

Es fühlt sich noch alles etwas unwirklich an.

Nun bin ich natürlich sehr gespannt, ob mein Buch auch bei den kleinen Lesern ankommt.

Lovelybooks bietet hier eine ganz tolle Möglichkeit, Kontakte zu Knüpfen und mit

den Lesern zu kommunizieren. Ich freue mich riesig auf Euch.

Ich Kürze möchte ich eine kleine Leserunde starten. Ich bin schon ganz aufgeregt..


Liebe Grüße

Monika


Alle Bücher von Monika Mascheina

Neue Rezensionen zu Monika Mascheina

Neu
Cover des Buches Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyage (ISBN: 9783981978025)gletscherwoelfchens avatar

Rezension zu "Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyage" von Monika Mascheina

Abenteuerlich und herzerwärmend - verbreitet definitiv Urlaubsfeeling!
gletscherwoelfchenvor einem Monat

Als die junge Lena das erste Mal mit ihren Eltern in den Urlaub nach Südfrankreich fährt, entdeckt sie auf einer Raststätte die Plüschtierbiene "Bienchen". Schnell ist klar, dass Bienchen unbedingt mitkommen muss.
Im Laufe ihrer Reise wachsen Lena und ihre neue Freundin immer enger zusammen und erleben zahlreiche spannende Abenteuer miteinander.

Wir sind durch das besondere Cover auf dieses Buch aufmerksam geworden. Man erkennt deutlich, dass es selbst gezeichnet wurde. Dadurch strahlt es seinen ganz eigenen Charme aus und wirkt fast schon ein wenig nostalgisch.
Ähnlich ging es uns auch mit den Illustrationen innerhalb des Buches. Sofort wird ersichtlich, wie viel Liebe und Herzblut dahinter stecken muss. Wir haben sie uns total gerne angesehen und finden, dass sie sehr gut zur Geschichte passen.

Diese fanden wir übrigens auch gut gemacht.
Während des Lesens kommt ein wunderolles Urlaubsgefühl auf und man wünscht sich direkt in das warme Frankreich - gerade jetzt.
Was uns zudem sehr gut gefallen hat, waren die Abenteuer, die Lena und Bienchen gemeinsam erleben. Es wird definitiv nicht langweilig mit den beiden, die übrigens ein ganz tolles Team abgeben. Aber auch für einige Lacher wird gesorgt.

Vom Inhalt und Textanteil her würden wir das Buch eher jüngeren Lesern in der ersten oder zweiten Klasse empfehlen, gerne auch zum Vorlesen. Der französische Teil allerdings sollte auch für Ältere interessant sein. Ich konnte mein Französisch so ein wenig auffrischen und einige neue Vokabeln lernen, meine junge Mitleserin (die zuvor noch nie Französisch gelernt hat) hat sich ebenfalls durchaus für die Fremdsprache interessiert.
An der Stelle hätten wir uns gewünscht, dass die Absätze auf Deutsch mit den Absätzen auf Französisch auf der gegenüberliegenden Seite übereingestimmt hätten. So war es teils recht schwer, direkt die Bedeutung für bestimmte Vokabeln nachschauen zu können.

Wir hatten viel Freude an dieser sympathischen Geschichte. Wer seine Französischkenntnisse ein wenig auffrischen oder aber spielerisch in die Sprache hineinschnuppern möchte, wird sicherlich ebenfalls viel Spaß mit diesem Kinderbuch haben.
4/5 Sterne

Kommentieren0
4
Teilen
Cover des Buches Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyage (ISBN: 9783981978025)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyage" von Monika Mascheina

Urlaubsgeschichte französisch/deutsch
Claudia_Reinländervor einem Monat

Klappentext:

Die 8-jährige Lena fährt mit Ihren Eltern zum ersten Mal in den Sommerurlaub ans Mittelmeer. Wie wenn das alleine nicht schon aufregend genug wäre, rettet Lena auf einer Raststätte ganz unverhofft ein Plüsch-Bienchen. Als Lena ihr Bienchen zum ersten Mal im Arm hält, sind sie gleich ein Herz und eine Seele.
Viel Spaß und so manch aufregendes Abenteuer machen die Tage im sonnigen Südfrankreich so zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Das drollige Bienchen tappt in so manches Fettnäpfchen und sorgt für amüsante Unterhaltung.
Eine liebenswerte Erzählung darüber, wie zwei ungleiche Freunde auf ihre Art Land und Leute entdecken und nicht zuletzt Bienchens Höhenangst besiegen...
---------------------------------------------
Ce sont les grandes vacances et Léna, huit ans, part pour la première fois de sa vie au bord de la Méditerranée avec ses parents. Et comme si ce n´était pas déjà assez excitant, elle va recueillir inopinément une petite abeille en peluche sur une aire d´autoroute.
Dès que Léna prend Petite Abeille dans ses bras, elles deviennent inséparables.
Beaucoup de rires et d´aventures palpitantes vont faire de ce séjour dans le sud de la France une expérience inoubliable. Petite Abeille ne cesse de nous amuser en collectionnant les gaffes.
C´est l´histoire charmante de deux amies bien différentes à la découverte d´une région et de ses habitants. Mais il faudra aussi surmonter le vertige de Petite Abeille...

Cover:

Das Cover ist sehr niedlich gezeichnet und wirkt sehr fröhlich und aufgeschlossen. Es zeigt ein Mädchen auf ihrem Fahrrad mit einer kleinen Biene vorn im Fahrradkörbchen. Auch die Landschaft, die das Mädchen umgibt ist sehr schön gezeichnet und vermittelt fast schon ein wenig Urlaubsfeeling.

Meinung:

Dieses Buch ist zweisprachig geschrieben. Auf der einen Seite ist es auf deutsch geschrieben und parallel dazu auf der anderen Seite, dann auf französisch. Jedoch sind die Absätze im deutsch und französischen nicht immer leicht, was es für eins zu eins Übersetzungen eher etwas schwieriger macht, wenn man es aber eher sinngemäß verstehen möchte, dann finde ich dies nicht weiter schlimm.

Die Geschichte wird sehr niedlich erzählt und man lernt schnell Lena und ihre Eltern kennen, die einen Sommerurlaub am Mittelmeer erlebt haben. Durch ein summen und brummen wird Lena auf ein kleines Bienchen aufmerksam, welche sie ab da an begleitet.

Zu viel vom Inhalt möchte ich jedoch an dieser Stelle nicht verraten, diesen lest am Besten selbst. 

Lena und ihr Bienchen wachsen sehr schnell zusammen und sind unzertrennlich. es macht Spaß, die beiden bei ihrem Frankreich-Urlaub zu begleiten und mit ihnen viele tolle Dinge zu erleben. Das Ganze wird sehr schön erzählt und auch die Situationen und Handlungen werden sehr gut beschrieben.

Toll sind auch die wunderschönen Illustrationen, die die Geschichte sehr gut unterstreichen. Die Bilder veranschaulichen das Gelesene und geben dies sehr gut wieder.

Besonders toll an diesem Buch ist jedoch die Zweisprachigkeit, so kann man sehr gut eine zweite Sprache erlernen bzw. seine Kenntnisse dahingehend auffrischen. Eine wirklich tolle Idee mit einer sehr guten Umsetzung.

Eine niedliche und sehr liebevolle Geschichte mit Spannung, Abenteuer und auch einer sehr schönen Botschaft am Schluss.

Ein wunderschönes Buch, dem ich gern 4,5 Sterne gebe, die ich auf 5 Sterne aufrunde.

Fazit:

Eine wunderschöne, niedliche und spannende Urlaubsgeschichte auf deutsch und französisch.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyage (ISBN: 9783981978025)S

Rezension zu "Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyage" von Monika Mascheina

Zweisprachiges Urlaubsabenteuer
sverlivor einem Monat

Lena fährt mit ihren Eltern nach Frankreich in Urlaub und findet an der Tankstelle ein sprechendes Kuscheltier. Fortan erleben die beiden spannende Urlaubsabenteuer zusammen.


Ein gelungenes Kinderbuch, dass Lust auf Frankreichurlaub macht.

Dadurch dass das Buch durchgängig zweisprachig ist, ist es absolut geeignet zum französisch lernen oder um seine Französischkenntnisse aufzufrischen.

Mit den liebevollen Illustrationen ist es für kleinere Kinder toll zum Vorlesen. Ältere Kinder profitieren vor allem von der Zweisprachigkeit.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Bienchen auf großer Fahrt - Petit Abeille fait un grand voyageMonikamascheinas avatar

Wer sehnt sich momentan nicht nach Sonne und Süden, Urlaub und Unbeschwertheit. Die Abenteuer von Lena und Bienchen entführen den Leser ins sonnigen Südfrankreich. Genauer gesagt nach Gruissan. Meinem persönlichen Sehnsuchtsort.

Es handelt sich um ein zweisprachiges Kinderbuch (Deutsch-Französisch)

Wer mit in den Süden möchte, bewirbt sich zur Leserunde. Ich vergebe 10 Rezensionsexemplare.

Liebe Lesefreunde,,

herzlich Willkommen bei meiner ersten Leserunde zu meinem Kinderbuch "Bienchen auf großer Fahrt - Petite Abeille fait un grand voyage". Es handelt sich um ein zweisprachiges Kinderbuch (Deutsch-Französisch), Paralleltext.

Verlost werden 10 Print-Bücher.

Zum Inhalt:

Die 8-jährige Lena fährt mit Ihren Eltern zum ersten Mal in den Sommerurlaub ans Mittelmeer. Wie wenn das alleine nicht schon aufregend genug wäre, rettet Lena auf einer Raststätte ganz unverhofft ein Plüsch-Bienchen. Als Lena ihr Bienchen zum ersten Mal im Arm hält, sind sie gleich ein Herz und eine Seele. Viel Spaß und so manch aufregendes Abenteuer machen die Tage im sonnigen Südfrankreich so zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das drollige Bienchen tappt in so manches Fettnäpfchen und sorgt für amüsante Unterhaltung. Eine liebenswerte Erzählung darüber, wie zwei ungleiche Freunde auf ihre Art Land und Leute entdecken und nicht zuletzt Bienchens Höhenangst besiegen... 

----------------------------------------------------------------------------------------

Ce sont les grandes vacances et Léna, huit ans, part pour la première fois de sa vie au bord de la Méditerranée avec ses parents. Et comme si ce n´était pas déjà assez excitant, elle va recueillir inopinément une petite abeille en peluche sur une aire d´autoroute. Dès que Léna prend Petite Abeille dans ses bras, elles deviennent inséparables. Beaucoup de rires et d´aventures palpitantes vont faire de ce séjour dans le sud de la France une expérience inoubliable. Petite Abeille ne cesse de nous amuser en collectionnant les gaffes. C´est l´histoire charmante de deux amies bien différentes à la découverte d´une région et de ses habitants. Mais il faudra aussi surmonter le vertige de Petite Abeille...


Wer teilnehmen will, muss die Bewerbungsfrage beantworten:

Liebst Du Frankreich so wie ich und warum interessierst Du Dich für ein zweisprachiges Kinderbuch?


Mit der Bewerbung verpflichtet ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme. Das heißt: Bitte pflegt in allen Leseabschnitten der Leserunde den Austausch miteinander, erfüllt die Aufgaben bis spätestens 31. Januar 2021 und verfasst am Schluss eine ehrliche Rezension hier bei Lovelybooks und auf Amazon etc.)

Ich bin sehr aufgeregt und freue mich sehr auf den Austausch mit Euch. Sicherlich kann ich noch vieles lernen ;-)

Liebe Grüße,

Eure Monika

218 BeiträgeVerlosung beendet
Monikamascheinas avatar
Letzter Beitrag von  Monikamascheinavor einem Monat

Ein ganz dickes Dankeschön 😘😘

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Monika Mascheina?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks