Monika Neubacher-Fesser , Monika Neubacher-Fesser Mein erstes Fühl-Guckloch-Buch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein erstes Fühl-Guckloch-Buch“ von Monika Neubacher-Fesser

Ein innovatives Wörterbuch zum Fühlen und Betrachten! So macht Sprechen lernen Spaß!

Schönes Buch, mit einer tollen Kombination aus Fühlen, Entdecken und Anwenden - von 12 bis 36 Monate

— mysticcat

Stöbern in Kinderbücher

Dieses Leben gehört: Alan Cole – bitte nicht knicken

Ich habe die Charaktere dieses Buch ins Herz geschlossen.

Esme--

Chloé und die rosarote Brille

Durch witzige Kloweisheiten lernt man immer etwas Neues und kann im wahrsten Sinne des Wortes durch Klugscheißerwissen punkten

Melli910

Nevermoor

Einzigartige Charaktere in einer fantastisch wundersamen Welt. Der Humor ist toll und man liebt es in diese Welt einzutauschen.

Zyprim

Tildas Tierbande - Wühler, das wuschelige Wunschkaninchen

Ein wunderbares Buch für junge Leser mit Herz für Tiere, Abenteuer, Banden und Freundschaft

danielamariaursula

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein erstes Fühl-Guckloch-Buch, sehr innovativ!

    Mein erstes Fühl-Guckloch-Buch

    mysticcat

    31. July 2015 um 07:24

    "Mein erstes Fühl-Gucklochbuch von Monika Neubacher-Fesser ist 2013 im Ravensburger Verlag erschienen, und wie alle Bücher für Kinder unter 3 Jahren CE-geprüft. Obwohl mein Sohn mit knapp 3 Jahren schon fast zu alt für dieses Buch ist, wollte er es nochmal aus der Bücherei ausleihen. Jeweils zwei Doppelseiten in diesem Buch bilden eine Einheit. Auf einer Doppelseite werden verschiedene Gegenstände zu einem Themenbereich (z.B. draußen spielen und entdecken) dargestellt und benannt. Eine Fühlfigur ist durch ein Guckloch zu sehen und spielt auf der dazugehörenden nächsten Doppelseite eine Rolle für die dargestellte Handlung. Fazit: ein schönes Buch schon ab 1, um Gegegenstände bennenen und erkennen zu lernen, aber auch für etwas größere Kinder spannend, weil einzelne Elemente in Handlungen eingebaut sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks