Monika Plath Die Bildwelten der Warja Lavater "Schneewittchen"

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bildwelten der Warja Lavater "Schneewittchen"“ von Monika Plath

Die Publikation ist der erste Titel einer vorerst auf 10 Bände geplanten Reihe, in der der Zugang zu literarischen Texten über Illustrationen und Bildwelten im Mittelpunkt steht. Die Reihe bietet Unterrichtsmodelle zu Volks- und Kunstmärchen, zu Mythen, Kinderliteratur-Klassikern, die darauf zielen, die Phantasie und Vorstellungskraft anzuregen, die Wahrnehmung literarischer Strukturen in Verbindung mit dem Erzählen zu entwickeln sowie die Lesekompetenz und Lesemotivation zu befördern. Die Reihe bietet: Ausführliche Text- und Bildinterpretationen Informationen zur kindlichen Literatur- und Medienrezeption Unterrichtsmodelle und Unterrichtsanregungen. Der erste Band stellt am Beispiel des Märchens Schneewittchen die originelle, weitgehend unbekannte Bildwelt der Schweizer Künstlerin Warja Lavater vor und dokumentiert in Unterrichtsanregungen und -modellen, wie die in einer abstrakten Zeichensprache gestalteten Märchenwelten Warja Lavaters Impulse zu einerkreativen Aneignung des Märchens auslösen kann. Die Bilder des Leporellos mit Piktogrammen und einfachen geometrischen Figuren erzählen das Märchen in einer Weise, die nicht nur ungewöhnliche Spielräume für einen kindlichen Zugang zur Welt des Märchens eröffnet, sondern die auch Schülern mit noch geringausgeprägten Lesefähigkeiten und Kindern aus anderen Kulturkreisen die Möglichkeit einer aktiven Teilnahme am Unterricht ermöglicht. Wie bei allen anderen Titeln der Reihe ist dem Band auch das erforderliche Bildmaterial für den Unterricht beigefügt.

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen