Monika Rinck

 4 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von zum fernbleiben der umarmung, Honigprotokolle und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Monika Rinck

Monika Rinck, geboren 1969 in Zweibrücken, Studium der Religionswissenschaft, Geschichte und Vergleichenden Literaturwissenschaft, lebt als Autorin in Berlin. Sie veröffentlichte u.a. »Begriffsstudio 1996–2001«, »Ah, das Love-Ding!« (2006), »zum fernbleiben der umarmung« (2007), »Helm aus Phlox« (2011; gemeinsam mit Ann Cotten, Daniel Falb, Hendrik Jackson und Steffen Popp), »Honigprotokolle« (2012) und »Risiko und Idiotie« (2015). Für ihre literarischen Arbeiten wurde Monika Rinck u. a. mit dem Ernst-Meister-Preis 2008, dem Georg-K.-Glaser-Preis 2010, dem Kunstpreis Berlin, Literatur 2012, dem Peter-Huchel-Preis 2013, dem Kleist-Preis 2015 und dem Ernst-Jandl-Preis 2017 ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Fußnoten (ISBN: 9783903182899)

Fußnoten

Neu erschienen am 14.09.2021 als Buch bei hochroth.

Alle Bücher von Monika Rinck

Cover des Buches zum fernbleiben der umarmung (ISBN: 9783937445236)

zum fernbleiben der umarmung

 (5)
Erschienen am 19.03.2007
Cover des Buches Honigprotokolle (ISBN: 9783937445496)

Honigprotokolle

 (3)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Verzückte Distanzen (ISBN: 9783866741829)

Verzückte Distanzen

 (2)
Erschienen am 12.02.2013
Cover des Buches Wir (ISBN: 9783945832066)

Wir

 (1)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Ah, das Love-Ding! (ISBN: 9783596298976)

Ah, das Love-Ding!

 (1)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches ELF KLEINE DRESSUREN (ISBN: 9783932731143)

ELF KLEINE DRESSUREN

 (0)
Erschienen am 20.11.2009
Cover des Buches Das ist hier der Fall (ISBN: 9783518225202)

Das ist hier der Fall

 (0)
Erschienen am 26.10.2020
Cover des Buches Fußnoten (ISBN: 9783903182899)

Fußnoten

 (0)
Erschienen am 14.09.2021

Neue Rezensionen zu Monika Rinck

Cover des Buches zum fernbleiben der umarmung (ISBN: 9783937445236)giuliannas avatar

Rezension zu "zum fernbleiben der umarmung" von Monika Rinck

Rezension zu "zum fernbleiben der umarmung" von Monika Rinck
giuliannavor 12 Jahren

dieser Gedichtband vereint eine Sammlung moderner Lyrik. er ist in 5 Kapitel unterteilt. das erste - überschrieben mit: sie werden erheitert - ist mein eindeutiger Favorit. an Zeilen wie den folgenden blieb mein Geist hängen, ist fasziniert von der Sprache, den Wortspielen:
"zweckmäßigkeit plus lust im verhältnis von gunst"
"der reueraum war air-conditioned, welche kühle, fast fröstelnd"
"ich sah die farbe der trauer, ich sah die farbe des glücks, sie waren ähnlich. das ist, was herzen lernen, wenn man sie lässt: sterblichkeit."
dem einen mögen sich Monika Rincks Schriftstücke mehr erschließen, dem anderen weniger. dem einen machen sie Lust auf mehr, der andere wird sie entnervt zur Seite legen.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks