Monika Schneider

 4 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Monika Schneider

Geboren 1974 in Ulm, Studium der Pharmazie in Mainz, Approbation als Apothekerin 2001. Seit 2002 in beratungsaktiven öffentlichen Apotheken in Mainz tätig, zurzeit als Filialleiterin in Mainz-Kostheim. Zahlreiche Fortbildungen im Bereich Dermo-Kosmetik, Heimbelieferung und -versorgung und Kommunikation.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Monika Schneider

Cover des Buches Weihnachten auf italienisch (ISBN:9781522793731)

Weihnachten auf italienisch

 (6)
Erschienen am 19.12.2015
Cover des Buches Gymnastik-Spass für Rücken und Füsse (ISBN:9783931902032)

Gymnastik-Spass für Rücken und Füsse

 (1)
Erschienen am 01.01.1998
Cover des Buches Akne und Rosazea (ISBN:9783769258608)

Akne und Rosazea

 (0)
Erschienen am 07.02.2014

Neue Rezensionen zu Monika Schneider

Neu
D

Rezension zu "Weihnachten auf italienisch" von Monika Schneider

Möchte es empfehlen
Daniela_Latzelvor 2 Jahren

beiden Protagonisten finde ich von Anfang bis Ende ok in ihrer Rolle. Die Schauplätze sind gut beschrieben, so das man es sich bildlich gut vorstellen kann.
Die evtl. Liebe der Autorin zu Italien lässt sich hier auch nicht von der Hand weisen. Den Schreibstil finde ich flüssig.

Das war es dann leider für mich auch schon.

Ab Mitte des Buches, habe ich mir überlegt ob es Sinn macht, das Buch weiter zu lesen, da ich fand, das ich vieles aus dem Buch irgendwie so schonmal gehört/ gelesen habe/klang. Also irgendwelche einfachen personenschreibunge wie die von Fabio etc. zudem las ich seinen Namen, musste lachen, dachte mir dann es hört sich an wie jeder 4 Italiener Vor - und Nachname. Was ja nicht falsch ist, ich fand es einfach zu typisch.Die Person auf dem Cover finde ich nicht passend zu der Beschreibung, da ich die Person auf dem Cover viel jünger aussehend finde als er im Buch beschrieben wird.
Ich finde auch, das alles sehr vorhersehbar war, wie es halt bei solchen Geschichten beginnt und endet. Kein Überraschungseffekt war für mich da! Es tut mir leid nur 3 Sterne zu vergeben, aber besser war es für nich in keinem Fall.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Weihnachten auf italienisch" von Monika Schneider

Super tolle Geschichte
Deellavor 2 Jahren


Das Cover: ich finde das Cover sehr toll, mit gefällt zwar der Mann nicht so, aber Geschmäcker sind ja verschieden und es passt sehr schön.
Zum Inhalt: Es geht um eine junge Frau Namens Fleur, die genug von Männern hat. Das einzige was Sie unbedingt noch haben möchte, ist ein Kind und deshalb lässt sie sich einmal im Monat auf einen One-Night-Stand ein.
Als Sie dann aber auf den smarten Bodyguard Fabio Gastellani trifft und mit Ihm eine gemeinsame Nacht verbringt Lässt diese Sie nicht einfach Ihres Weges ziehen. Er ist von Ihr ganz angetan und versucht Sie anhand eines Briefes wieder zu sehen. Er lädt Sie in seine Wohnung in der Nähe Roms ein. Ein Angebot was sie nicht ablehnen kann. Des einen weil er es Ihr auch angetan hat, was Sie sich aber nicht eingestehen möchte, des anderen weil ihr Traum ist einmal Italien sehen und erleben. Als Sie sich darauf einlässt und zu Ihm nach Italien kommt gibt er Ihr nicht nur in  heiße Nächten seinen Samen, sondern schenkt Ihr auch ein Weihnachtsfest im Kreise seiner italienische Familie, ob Fleur will oder nicht…
Meine Meinung: Ich bin durch das Buch verliebt in Italien und ihren Männern, die Autorin hat sich solche mühe gegeben und soviel Einzelheiten von Italien in das Buch mit eingebunden, das man selbst denkt mit da zu sein. Das Italienische Familien so sind, habe ich mir immer gedacht, aber hier erlebt man soviel Herzlichkeit das man sich selbst voll mit wohl fühlt beim Lesen. Man kann sich super in die Charaktere hinein versetzen und wünscht sich beim lesen selbst mit dahin. Es ist super flüssig und spannend geschrieben das man es in einem Rutsch durchliest und traurig ist das es schon vorbei ist. Ich bin total begeistert und kann euch das Buch nur empfehlen es lohnt sich es zu lesen wenn man auf schöne romantische Liebesgeschichten steht. Volle 5 Sterne

Kommentieren0
3
Teilen
A

Rezension zu "Weihnachten auf italienisch" von Monika Schneider

Italienische Weihnachtszeit ☺
Anjamausvor 2 Jahren

In diesem Buch geht es um Fleur die genug von Männern hat und sie jetzt nur sie benutzt um schwanger zu werden, so zieht sie wieder mal ihr Programm durch und landet mit einem Mann im Bett doch der is so gar nicht wie die anderen die nur Spaß haben wollen. Fabio is hingerissen von Fleur und will sie wieder sehen so macht er ihr ein Angebot. Werden die beiden ein Weg finden ?
Das Cover gefällt mir und passt zum Titel des Buches. Der Schreibstil is flüssig daher ist das Buch einfach zu lesen. Mit Fleur bin ich nicht so richtig warm geworden dagegen mit Fabio schon. Es ist eine Kurzgeschichte die es sich lohnt gelesen zu werden.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks