Monika Wegler , Gabriele Linke-Grün Wohnungskatzen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wohnungskatzen“ von Monika Wegler

Wer seine Samtpfote liebt, hat vor allem einen Wunsch: Sie soll sich wohlfühlen. Doch kann die Katze glücklich sein, wenn ihr Reich lediglich aus einer Wohnung besteht, bestenfalls mit Balkon und Garten? Ja, sie kann - vorausgesetzt, wir respektieren und erfüllen ihre arteigenen Bedürfnisse. Die Katzen-Expertin Gabriele Linke-Grün bietet Ihnen viele kreative Einrichtungsideen für ein spannendes Wohnungsrevier mit Wohlfühlatmosphäre. Sie erfahren, was bei der Auswahl zu beachten ist, wie Sie Ihre Katze richtig verstehen und was für die gesunde Ernährung und sorgfältige Pflege wichtig ist. Dabei entdecken Sie Verblüffendes aus der Katzenwelt und lesen, was der Samtpfote wichtig ist. Ein abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm vertreibt die Langeweile und sorgt für Miezes Fitness. So steht dem harmonischen Zusammenleben nichts mehr im Weg. Die brillanten Fotos der Top-Heimtier-Fotografin Monika Wegler veranschaulichen den Text und zeigen, wie glücklich Wohnungskatzen sein können.

Es ist so einfach, Wohnungskatzen ein glückliches Leben zu bereiten. Monika Wegler und Gabriele Linke-Grün zeigen es in Wort und Bild.

— MissStrawberry
MissStrawberry

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dieser Ratgeber macht Wohnungskatzen glücklich!

    Wohnungskatzen
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    27. June 2013 um 11:28

    Dieser Katzenratgeber ist ein wahres Juwel! Toll aufgebaut, abwechslungsreich gestaltet, liebevoll bebildert, viele nützliche Tipps und Tricks, aufschlussreiche Erklärungen – es gibt hier tatsächlich rein gar nichts zu meckern! Wann hat man schon mal einen Ratgeber in Händen, der nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam ist? Noch dazu sind die Fotografien von Monika Wegler einfach zauberhaft! Da wird man fast neidisch, denn so viele Szenen kennt man von der eigenen Mieze, bekommt das aber so gut wie nie im Bild festgehalten! Außerdem sieht man auf jedem Foto, dass die Katzen auch Spaß hatten und in keine einzige Situation gedrängt wurden, sondern schlicht und ergreifend im perfekten Moment „erwischt“ worden sind! Ebenso viel Liebe strahlen die Texte von Gabriele Linke-Grün aus. Hier sind bei Autorin und Fotografin Sachverstand und Liebe zum Tier in perfekter Harmonie. Ein Team, auf das man sich als Katzenhalter getrost verlassen und berufen kann!   Wo soll ich nur anfangen? Dieses Buch hat so viele tolle Details, dass man aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommt!   Die Punkte, die mir ganz besonders gefallen:   Es gibt immer wieder kleine Checklisten, die die wesentlichen Punkte der Kapitel zusammenfassen und/oder dem (künftigen) Katzenhalter einen schnellen Überblick verschaffen., Die „Special“-Kapitel sind grau unterlegt und stechen dadurch besonders hervor. Diese Kapitel behandeln Themen, die – meiner Meinung nach – besonders interessant sind, da es um Themen geht, die sonst öfter viel zu nebensächlich erklärt werden (z.B. nähere Infos zu Katzenklappen, Urlaub, Abschied, Training)., Die Katze selbst kommt auch zu Wort. Hierfür gibt es eigens gestaltete Kapitel, die beige umrahmt sind und in einer Sprechblase (halbe Buchseite) erscheinen. Wie in einem Interview werden hier Fragen zum Thema von einer Katze beantwortet. Die Idee ist hübsch und liest sich wirklich bezaubernd! Sinnvoller Weise sind diese Kapitel mit „Expertin Katze“ betitelt., Immer wieder gibt es kleine Felder am Rande der Kapitel mit „Tipps & Tricks“. Das sind recht kleine Randnotizen, die aber wirklich hilfreiche Inhalte haben. , Es gibt mehrere doppelseitige Fotos mit einem kleinen „Katzentext“ dazu. Diese Fotos lockern die Lektüre noch mehr auf und halten den Leser bei Laune. , Mehrere grau unterlegte Kapitel befassen sich mit besonderen Highlights, z.B. den acht schönsten Schlafplätzen. Es finden sich hier dann immer Fotos zum entsprechenden Thema und eine kleine Beschreibung. Diese Kapitel regen die Kreativität des Katzenhalters an – die Zeiten, in denen Katzen einfach nur einen langweiligen Kratzbaum und ein Schlafplätzchen hatten, sind längst vorbei! Katzen haben Stil und mögen schöne Dinge (siehe u.a. „Acht Ideen für Wohlfühlenergie“)., Wieder andere Kapitel sind mit einem Foto zweier Katzenpfötchen hinterlegt. Diese Kapitel behandeln Themen, wie z.B. die Katzenklappe oder Rechtsgrundlagen., Zahlreiche kleine Fotos am Rand der Seiten zaubern – zusammen mit dem Text dazu – ein Lächeln ins Gesicht des Lesers. Süße kleine „Belohnungen“ dafür, dass man sich gut und gründlich informiert, bevor man sich eine Katze zulegt., Um das neu erlangte oder auch schon vorhandene Wissen zu prüfen, gibt es mehrere kleine Tests. Die passende Auflösung gibt es natürlich auch!, Nicht nur Kauf-Tipps, auch Bastelideen liefert dieser Ratgeber. Wer kreativ ist, bekommt Anregungen, wer kaufen möchte, ebenfalls. An jeden ist somit gedacht – vor allem aber an die Katze!, Die kleinen Kapitel „Neues aus der Katzenwelt“ haben es mir besonders angetan. Hier werden kleine, interessante Informationen über Katzen zusammengestellt, die vielleicht nicht unbedingt gewusst werden müssen, aber sehr deutlich zeigen, welch wunderbares Wesen eine Katze ist., Das „Making of“ ist ebenfalls ein ganz besonderes Kapitel. Braucht man im Ratgeber vielleicht nicht unbedingt, aber es zeigt, dass alle Beteiligten Spaß trotz Arbeit hatten. Herrlich!, Natürlich finden sich auch ein Register, eine Liste von Bezugsquellen, Adressen und Literaturtipps und Kurzbiografien von Autorin und Fotografin.   Nie vergessen: eine Katze ist ein sehr anspruchsvolles Tier. Es hat Seele, es ist ein Lebewesen, es hat Bedürfnisse – je besser man sich schon vor dem Einzug einer Pelznase informiert, desto glücklicher kann die Beziehung Mensch – Katze werden. Aber auch für erfahrene Katzenhalter ist dieser Ratgeber eine Fundgrube: eine Wiederauffrischung des Wissens und neue Ideen und Anregungen. Für mich der beste Ratgeber für Wohnungskatzen, der momentan auf dem Markt ist!

    Mehr
  • Rezension zu "Wohnungskatzen" von Gabriele Linke-Grün

    Wohnungskatzen
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    13. November 2008 um 12:32

    Lese immer wieder bisschen rein. Finde die Infos echt hilfreich, und alles total gut beschrieben. Ich hab mir einiges rausgelesen, worauf ich bei meiner zukünftigen Katze aufpassen muss ;)