Monika Zeiner

(86)

Lovelybooks Bewertung

  • 175 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 5 Leser
  • 32 Rezensionen
(37)
(18)
(19)
(8)
(4)
Monika Zeiner

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Monika Zeiner
  • Verpasste Gelegenheiten – versäumte Augenblicke

    Die Ordnung der Sterne über Como

    Herbstrose

    16. January 2018 um 11:39 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    Seit sich seine Frau von ihm getrennt hat, findet der ohnehin labile und meist melancholische Pianist Tom Holler das Leben nicht mehr lebenswert. Während er gerade seinen Freitod vorbereitet bekommt er einen Anruf vom Manager seiner Berliner Band, dass bald eine Konzerttour durch Italien stattfinden würde. Als kurz darauf auch Betty Morgenthal, eine frühere Freundin die jetzt in Neapel lebt, bei ihm anruft, ist sein Entschluss gefasst: der Tod muss warten. Der Weg in den Süden wird für Tom nun eine Reise in die Vergangenheit, ...

    Mehr
    • 3
  • Intensiv, melancholisch, poetisch - wunderschön!

    Die Ordnung der Sterne über Como

    Naibenak

    10. June 2017 um 16:06 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    „[...], nachdem er wohl längere Zeit mit geschlossenen Augen darüber nachgedacht hat, dass der Konjunktiv II abgeschafft werden sollte. Der Konjunktiv II mit seinen aufgeblasenen und komplizierten >>Wenn<<-Konstruktionen ist nichts als eine widersinnige Verschwendung von Lebenszeit.“ (S.458) Und Tom Holler weiß, wovon er denkt. Er kann darüber ein Lied singen. Nein, eher auf dem Flügel spielen, den Marc ihm geliehen hat... Tom ist frisch getrennt von seiner Frau Hedda und fällt – wieder einmal – in ein tiefes Loch. Seine ...

    Mehr
    • 9
  • Das erzählte Leben

    Die Ordnung der Sterne über Como

    rallus

    Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    "Um die Zeit totzuschlagen(eine Redewendung, die er mochte, behauptete sie doch euphemisch eine Überlegenheit des Menschen über die Zeit, indem man sie sich als einen Schwarm winziger Sekunden und Minuten mit Beinchen, eventuell Flügeln, vergegenwärtigte, die man mit Hilfe einer großen Fliegenklatsche erschlug, die Stunden dagegen als dicke, etwas plumpe, durch einen Hieb der bloßen Hand zu erldeigende Käfer), um diesen Zeitschwarm totzukriegen, begann er, weil er die Musik für das beste Zeitvernichtungsmittel hielt, auf dem ...

    Mehr
    • 6
  • Unberechenbares Leben

    Die Ordnung der Sterne über Como

    Buchstabenliebhaberin

    14. May 2016 um 10:27 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    "Wenn man jung ist, dann ist das Leben ein Gewirr von tausend Möglichkeiten", sagte sie, "ein Gewimmel von tausend Wegen, einer vielversprechender als der andere, und du denkst, dass du sie alle gehen kannst. Wenn dir einer nicht gefällt, kehrst du um und suchst dir einen anderen, alles ist hell und freundlich. Alle Türen sind offen, dahinter ist Licht. Je älter du wirst, desto mehr Türen fallen zu, Wege verschwinden, sind einfach nicht mehr da, oder du findest sie nicht wieder, wie im Märchen, wo plötzlich meterhohe Dornbüsche ...

    Mehr
  • Beschwingt und melancholisch

    Die Ordnung der Sterne über Como

    Masaihtt

    11. February 2015 um 09:25 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    Nur kurz: Zeiner schreibt mit einer klaren, unaufdringlichen Sprache, die hin und wieder ins Malen gerät, poetisch oder in vordergründig philosophischen Gedankenzügen, aber meist ist sie nur wie sie ist, weil diese Geschichte so und nicht anders erzählt werden möchte. Nach anfänglicher Skepsis, ob nicht zu einfach, zu profan, war ich doch bald eingetaucht in die Handlung, die sich in einer Mischung aus Beschwingtheit und Melancholie zu einem gut nachvollziehbaren Geflecht aus Hin-, Her- und Rückblenden um Musik, Beziehungen und ...

    Mehr
  • Ein überschätztes Buch

    Die Ordnung der Sterne über Como

    schokoloko29

    Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    Inhalt des Buches: Der Jazzpianist Tom Holler wird von seiner Frau, Hedda, verlassen. Er beginnt mit seiner Jazzband eine Tour durch Italien und blickt auf sein Leben zurück. Seine nicht erwiderte Liebe Betty Morgenthal und sein Freund Marc Baldur werden den Leser bis aufs ausführlichste präsentiert und porträtiert. Eigene Meinung: Das Buch lebt von Metaphern und von der Musik. Wenn man mit beidem nichts anfangen kann soll man es nicht zu gemüte führen. Bis Mitte des Buches war ich vom Buch begeistert. Doch das was ich anfangs so ...

    Mehr
    • 4
  • Wenn aus Freundschaft Liebe wird

    Die Ordnung der Sterne über Como

    Mitschreiberin

    12. September 2014 um 15:58 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    Eine Dreiecksgeschichte endet meist nie gut. Auch für Tom Holler ist es nicht gut ausgegangen. Der Jazzpianist sitzt an seinem Instrument, vor sich ein Glas Wasser, in dem er zuvor zu viele Schlaftabletten aufgelöst hat. Ein Anruf aus der Vergangenheit holt ihn jedoch zurück ins Leben. Betty Morgenthal, eine Freundin aus dem Studium, lebt nun in Italien und hat die Ankündigung der Tour von Toms Band entdeckt. Ob man sich nicht in Neapel treffen wolle. Tom Holler, obwohl beruflich erfolgreich, ist depressiv, die Ehe gescheitert, ...

    Mehr
  • Heimwege erscheinen einfacher als Hinwege

    Die Ordnung der Sterne über Como

    dicketilla

    02. March 2014 um 10:29 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    Tom Holler, halbwegs erfolgreicher Pianist, steht vor den Scherben seiner Ehe, eine Ehe die nicht viel Liebe in sich trug. Sein Leben erscheint ihm trostlos, und nicht mehr lebenswert. “Als wäre er von einem Reisebus in einer fremden Stadt vergessen worden…“ (S.49) Nach Neapel, in dem seine große Liebe lebt, wird seine Berliner Band seine Konzerttour in Italien beginnen. Betty Morgenthal, ein Name in seinem Innersten fest verwurzelt. Stille Tränen von Schubert, ein Lied für hohe Stimmen und Klavierbegleitung, Betty dazu sang, war ...

    Mehr
  • Liebe lieber in homöopathischen Dosen?

    Die Ordnung der Sterne über Como

    Floh

    26. December 2013 um 04:10 Rezension zu "Die Ordnung der Sterne über Como" von Monika Zeiner

    „Die Ordnung der Sterne über Como“ ist der Debütroman der Autorin Monika Zeiner und der zweite gewaltige Roman, den ich aus dem Hause Aufbau-Verlag gelesen habe.  Zum Inhalt: Wie viel Liebe verträgt eine Freundschaft? Kurz bevor der Pianist Tom Holler mit seiner Band auf Italien-Tournee geht, trennt sich seine Frau von ihm. Voller Schwermut über sich und sein Leben lässt er dieses während der Zugfahrt Revue passieren und lässt uns, den Leser daran teilhaben. Er erinnert sich an seinen besten Freund Mark Baldur und seine beste ...

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 2011
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.