Monika Zgustová Im Paradiesgarten der bitteren Früchte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Paradiesgarten der bitteren Früchte“ von Monika Zgustová

Aus Zitaten, Gesprächen und Ortsimpressionen zeichnet Monika Zgustová das von Gegensätzen durchzogene Lebensbild dieses Autors, erzählt von seiner Kindheit in den letzten Tagen der österreichisch-ungarischen Monarchie, von zwei Weltkriegen und dem Prager Frühling bis zu den Ereignissen 1989. Hrabals erste literarische Entwürfe auf der Rückseite von Rechnungsformularen, der Höhepunkt seiner Popularität als Schriftsteller, der Kampf mit dem Publikationsverbot sind Stationen dieses Lebenswegs ebenso wie sein Jurastudium, die Arbeit als Bahnhofsvorstand und Kulissenschieber und die Vorliebe für Kneipen und Katzen.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen