Cannabis und Krebs

von Monique Posthumus 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cannabis und Krebs
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Gwennileins avatar

Ein fesselnder Tatsachenbericht!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Cannabis und Krebs"

Kurz nachdem Monique Posthumus eine große Beule in ihrer Leiste entdeckt, bekommt sie die verheerende Diagnose: Darmkrebs im Endstadium. Doch anstatt sich der Diagnose unterzuordnen, nimmt sie den Krebs als Geschenk an und sucht nach alternativen Heilungsmethoden. Schon kurz nach der Diagnose entdeckt sie Cannabis und Dank dessen Verwendung und ihrer positiven Einstellung, nimmt ihre Erkrankung schon bald eine wundersame Wendung. Monique Posthumus’ sehr persönliche und bewegende Geschichte wird durch kurze Passagen mit wichtigen Informationen über Cannabis, Chemotherapie, Krebs und die Pharmaindustrie ergänzt. Das wiederkehrende Thema des Buches ist die Cannabispflanze, für welche die Autorin tiefen Respekt gewonnen hat. Cannabis verdient es, beachtet zu werden!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958832169
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:324 Seiten
Verlag:Aurum in Kamphausen Media GmbH
Erscheinungsdatum:18.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Gwennileins avatar
    Gwennileinvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein fesselnder Tatsachenbericht!
    Ein fesselnder Tatsachenbericht!

    Das Buch hat mich gefesselt! Noch nie habe ich Dinge, wie eine Chemotherapie hinterfragt. Der Krebs schwebt über allen, auch wenn es keiner wahrhaben will. Immerhin trifft es jeden Dritten. Das Buch ist sehr fesselnd, denn es beschreibt die echte Geschichte einer betroffenen, bemerkenswerten Frau, die den Mut hat, auf ihre innere Stimme zu hören und entgegen der Ärztemeinung den Krebs mit Cannabis zu begegnen. Eine sehr informative Geschichte, die den Blick auf diese Pflanze wirklich verändert. Zudem werden die inhaltlichen Behandlungsmethoden und ähnliches immer fundiert mit wissenschaftlichen Texten erklärt, welche in die eigentliche Geschichte von Monique eingewoben werden. Ich habe eine ganz neue Einstellung erhalten, hoffe nie in die Situation zu kommen, empfand das Gelesene aber als kleine Offenbarung. Wirklich lesenswert!

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks