Monirapunzel Herz verkrampft: Alltagsgeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herz verkrampft: Alltagsgeschichten“ von Monirapunzel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herz verkrampft: Alltagsgeschichten" von Monirapunzel

    Herz verkrampft: Alltagsgeschichten

    Phil-Humor

    04. October 2012 um 00:37

    Rezension bezieht sich auf die Story: "Wo ist Tim?" Außergewöhnlicher Text, experimentell und interessant. Ein Suchspiel für den Leser: Er sucht Tim. Genau so, wie es seine leibliche Mutter macht. Sie sucht ihren Sohn. Hat dafür aber nur ihre wirren Gedanken, kann nicht in der Realität nach ihm suchen. Eingesperrt in ihre wirre Gedankenwelt, gefangen in Selbstvorwürfen und Vorwürfen gegen ihren Vater. Die Lese-Welt erschließt sich dem Leser nicht durch einen allwissenden, verständigen Erzähler, sondern er wird hin und her geworfen in verzweifelten Verständnis-Bemühungen, was geschehen ist und was geschieht - denn als Mediator, als Vermittler zu dieser Welt steht ihm hauptsächlich Andrea Richter zur Verfügung - eine Frau, für die die Zeit stehen geblieben ist, ihre Uhr ist fort, ihr David, ihr Geliebter, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat: Tim. Mit ihm hätte sie Zeit, würde die Zeit weiterlaufen - doch mittlerweile ist sie wohl an einem Punkt angelangt, wo ihre Uhr absolut still steht; auch die Rückkehr von Tim wird ihre Uhr nicht wieder in Gang setzen. Ihr Vater hat sie gestoppt, hat das unterschiedlich schnelle Ticken ihrer seelischen Lebensuhr schlussendlich zum Stillstand gebracht durch seine Entscheidung ihren geliebten David nicht zu akzeptieren und ihren Sohn Tim zur Adoption freizugeben. Teilzuhaben so unmittelbar an der Verzweiflung eines Menschen, das gelingt auch durch das erzähltechnische Mittel, die Welt zusammenhanglos, bruchstückhaft erfahren zu müssen. Man hätte auch reportagemäßig - mit Blick von oben und chronologisch korrekt - diese Ereignisse schildern können. Der Effekt der Zerstörtheit, des Gestoppt-Seins einer Seele wäre dann aber nicht so augenscheinlich und nachvollziehbar gewesen. Stilistisch einwandfrei erzählt. LG Phil Humor

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks