Der Schrei des Engels

4,3 Sterne bei16 Bewertungen

Cover des Buches Der Schrei des Engels (ISBN: 9783608504170)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

F
Fornika
vor einem Jahr

Diesem Band fehlt so ziemlich alles, was die Reihe bisher ausgemacht hat. Recht lieblose Countdown-bis-zum-Weltuntergang-Story.

S
Stella3011
vor 2 Jahren

Für mich bis jetzt der schlechteste Teil. Es dreht sich nur um Zack und alles spielt an einem Ort. Ein bißchen langweilig

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Schrei des Engels"

Eine junge Frau wird im Stockholmer Vorort Stallhagen entführt und verschleppt. Um sie zu retten, muss sich Zack Herry auf ein Spiel auf Leben und Tod einlassen. Doch sein Gegenspieler ist Augias Longfellow, der weiße Nigerianer. Longfellows Leute haben die Macht in Stallhagen und denken nicht daran, den Sonderermittler entkommen zu lassen...

Als der schwedischen Polizei ein Video unterkommt, auf dem eine junge Sozialarbeiterin im Stockholmer Vorort Stallhagen zusammengeschlagen wird, reagiert sie umgehend. Doch die am Tatort eintreffenden Streifenwagen geraten unter Beschuss und von der Frau fehlt jede Spur.
Daraufhin wird die Sonderermittlungseinheit hinzugezogen, zu der auch Zack Herry und seine Partnerin Deniz gehören. Zack erfährt, dass ein gewisser Augias Longfellow, der weiße Nigerianer, im Bezirk Stallhagen das Sagen hat. Er findet ihn, doch Longfellows Hinweise haben einen hohen Preis. Im Gegenzug für seine Hilfe verlangt er, dass sich Zack auf ein Spiel einlässt. Schafft er es nicht, die Frau in dem von ihm festgelegten Zeitraum zu finden, eröffnen Longfellows Leute die Jagd auf ihn und die verletzte Sozialarbeiterin.
Zack weiß, dass er dieses Spiel um jeden Preis gewinnen muss. Denn Zack und die verschwundene Frau verbindet ein dunkles Geheimnis...

Alle Ausgaben von "Der Schrei des Engels"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks