Montana C. Drake Unreachable Close: Unerreichbar Nah

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 11 Rezensionen
(11)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unreachable Close: Unerreichbar Nah“ von Montana C. Drake

Vor elf Jahren schwor sich Elena al-Samet, nie wieder amerikanischen Boden zu betreten. Doch sie wirft alle Vorsicht über Bord, als ihr Bruder sie zu seiner Hochzeit einlädt. Ein Fehler - denn kaum ist sie in Washington, D.C., angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und ihr Bruder, ein ehemaliger Elitesoldat, verschwindet spurlos... Auch für den charmanten Rechtsanwalt Marc O’Neal kommt Elenas Besuch ungelegen. Diese Frau hat offensichtlich mehr als ein Geheimnis, und sie passt so gar nicht in sein Leben und seine Karrierepläne. Doch es fällt ihm schwer, sich der schönen Halbaraberin zu entziehen. Damit bringt er aber nicht nur sein Herz in Gefahr, sondern auch sein Leben.

Der dritte Band der Reihe steht den anderen in nichts nach. Absolut fesselnd!

— jutscha
jutscha

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.

— Buecherheike
Buecherheike

Wundervoll spannende und emotionale Geschichte

— Sturmhoehe88
Sturmhoehe88

Immer wieder gerne wieder

— Missi1984
Missi1984

Wahnsinnig spannend

— MartinaJacobsen
MartinaJacobsen

Spannung bis zum Ende

— Annette_McDaniel
Annette_McDaniel

Spannend bis zum Schluss. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen!

— diebuchrezension
diebuchrezension

Eine tolle Mischung aus Thriller und Lovestory, hat Spaß gemacht!

— Hopeandlive
Hopeandlive

Stöbern in Liebesromane

Vermählung

Leider eine Modernisierung, die mich gar nicht begeistern konnte.

Buecherwunderland

Auch donnerstags geschehen Wunder

Mehr, als einfach nur schön, bleibt mir wohl nicht zu sagen. Die leisen Zwischentöne fand ich total besonders.

ZartwieFederbluemchen

Wie das Feuer zwischen uns

Wieder eine tolle Liebesgeschichte, nicht ganz so stark wie der 1. Teil, dennoch sehr gute 4,5 Sterne von mir

lenisvea

Wildblumensommer

Eine gefühlvolle Geschichte mit Tiefgang und Spannung

sommerlese

Herzensräuber

Ein schönes süßes Buch über einen sehr klugen Hund.

MickyParis

Sanddornküsse & Meer

Sanddornküsse machen süchtig

AlexandraSchwarting

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch von Teil 3 absolut begeistert.

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Buecherheike

    Buecherheike

    08. August 2017 um 01:47

    Seiten: 416ISBN: 978-1-5215-8614-3Diese Spannung war ja wieder unerträglich. Eine Sache entschärft, knallt es an der nächsten.Montana C. Drake gelingt es auch mit ihrem dritten Buch, mich zu fesseln und zu begeistern. Ich liebe es. 😍Es war schon unheimlich, wie sie immer wieder eine neue Stelle fand, an der sie die armen Protagonisten ihrer Geschichte treffen konnte. Immer genau dahin, wo es besonders wehtut. Wieder ein Buch, dass ich erst nach der letzten Seite weglegen konnte. Die Ereignisse haben meinen Puls ordentlich in die Höhe getrieben. Bloß gut, dass mich keiner meiner Familie beim Lesen gestört hat. Ist ja auch kein Kunststück, sie schlafen alle. Schließlich ist es ja schon fast 2 Uhr. Ich freue mich schon auf das nächste. Genug Möglichkeiten haben sich ja hier ergeben. Wen sie wohl im nächsten Buch quält. Ähmmm, ich meine, wer wohl im nächsten Buch Abenteuer erlebt.

    Mehr
  • Unerreichbar Nah im warsten Sinne

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Sturmhoehe88

    Sturmhoehe88

    03. August 2017 um 21:26

    Meine Meinung Da ich von dieser Autorin zuvor noch kein Buch gelesen habe, bin ich ohne jeglicher Erwartungen dran gegangen und wollte mich überraschen lassen. Und was soll ich sagen? Ich war mehr als positiv überrascht. Die Spannung zieht sich von Anfang bis ende durch die Geschichte, und schwächt nicht ab. Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen, somit ist ein leichter einstieg ins Buch garantiert. Mit viel Action und Liebe, Spannung und Abenteuer wird man durch die Geschichte geführt und förmlich mit gerissen. Ich musste mich regelrecht dazu zwingen mit lesen aufzuhören, weil ich einfach zu neugierig war, wie es weiter geht. Klare Kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Eine sehr schöne geschichte

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Missi1984

    Missi1984

    31. July 2017 um 17:22

    Fazit Man kommt sehr schnell in das Buch rein, es ist flüssig geschrieben und die Schrift ist genau richtig. Zusammenfassung Vor 11 Jahren schwor sich Elena nie wieder amerikanischen Boden zu betreten. aber es ändert sich alles als ihr Bruder sie zu seiner Hochzeit einlädt. Kaum ist sie in Washington, D.C., angekommen, Passieren schon die Ereignisse und ihr Bruder, ein ehemaliger Elitesoldat, verschwindet spurlos. Für Marc O’Neal ändert sich sein Leben als er Elena Vom Flughafen holen soll. Elena hat sehr viele Geheimnis, und sie passt so gar nicht in sein Leben und seine Karrierepläne. Doch es fällt ihm schwer, sich der schönen Halbaraberin zu entziehen.

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss!!

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    MartinaJacobsen

    MartinaJacobsen

    31. July 2017 um 15:39

    Ich habe ja schon ein Buch von der Autorin gelesen, und bin auch dieses mal wieder komplett begeistert von der Geschichte, denn die Autorin schafft es von der ersten bis zur letzten Seite die Spannung zu halten und einen komplett abzuholen. Es ist flüssig und sehr gut geschrieben, und man findet schnell Zugang zu den Charakteren.Elena und Marc ergeben vielleicht auf den ersten Blick kein kompatibles Paar, doch nach und nach sieht man, wieviel die beiden füreinander empfinden, obwohl sie sich dagegen sträuben.Es ist ein wunderbares Zusammenspiel zwischen Action und Liebe, die sich keiner entziehen kann und man gern wenig Schlaf in Kauf nimmt, nur um zu wissen, wie es endet.

    Mehr
  • Unerreichbar nah - unerreichbar gut

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Annette_McDaniel

    Annette_McDaniel

    28. July 2017 um 22:21

    Obwohl ich Band 1 und 2 vorher nicht gelesen hatte, gab es für mich keine Probleme ins Buch zu finden und der Story zu folgen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und somit war das Buch für mich flüssig zu lesen. Schon nach wenigen Kapiteln standen die ersten beiden Bände auf meiner Wunschliste.Am allerbesten hat mir Shiela gefallen, auch wenn sie nur einen kurzen Gastauftritt hatte. Von ihr hätte ich gerne noch ein wenig mehr erfahren, z. B. was nach dem Ganzen passiert ist.Ebenso toll fand ich, dass man immer was aus der Sicht von Elena und Marc gelesen hat und dann von Samantha und Niklas. In den letzten Kapiteln waren dann alle beteiligt und vieles hat sich zusammengefügt. Die Spannung blieb bis zum Ende erhalten.Von mir aus hätte das Buch auch noch zwanzig Kapitel oder so weitergehen können. Gerne hätte ich noch viel mehr von allen gelesen. Jetzt freue ich mich auf Band 1,2 und hoffe, dass es bald Band 4 gibt.

    Mehr
  • Spannung von A bis Z

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    SunshineSaar

    SunshineSaar

    27. July 2017 um 23:40

    Ich kenne von der Autorin bereits andere Bücher und war deshalb sehr auf das Band „Unreachable Close: Unerreichbar nah“ gespannt. Und ich muss sagen, dass ich positiv überrascht wurde, denn das Buch war spannend von Anfang bis Ende – ich konnte es gar nicht mehr zur Seite legen.Die Story dreht ich um Elena al-Samet, die vor 11 Jahren schwor, nie wieder amerikanischen Boden zu betreten. Doch sie wirft alle Vorsicht über Bord, als ihr Bruder sie zu seiner Hochzeit einlädt. Ein Fehler - denn kaum ist sie in Washington, D.C., angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und ihr Bruder, ein ehemaliger Elitesoldat, verschwindet spurlos. Auch für den charmanten Rechtsanwalt Marc O’Neal kommt Elenas Besuch ungelegen. Diese Frau hat offensichtlich mehr als ein Geheimnis, und sie passt so gar nicht in sein Leben und seine Karrierepläne. Doch es fällt ihm schwer, sich der schönen Halbaraberin zu entziehen. Damit bringt er aber nicht nur sein Herz in Gefahr, sondern auch sein Leben…Der Schreibstil ist genau mein Ding. Er ist locker-leicht und die Seiten fliegen nur so dahin. Ich kann das Buch auch gar nicht mehr zur Seite legen und habe direkt in die Geschichte hinein gefunden.Elena ist mir sehr sympathisch. Sie weiß, was sie will, aber scheint in der Vergangenheit einiges mitgemacht zu haben. Ich kann mich sehr gut mit ihr identifizieren und auch mit ihrem vorsichtigen Handeln. Aber auch die anderen Figuren wirken allesamt auf ihre Art sympathisch und ich habe zu jedem von ihnen schon ein genaues Bild im Kopf.Bei dieser Geschichte bekommt man alles geboten – Romantik, Action und Drama. Genau diese Mischung finde ich toll und es bleibt auch wirklich spannend bis zum schönen Ende, das alle Fäden zusammenlaufen lässt.Fazit:Eine mitreißende, spannende Geschichte, die alles hat, was eine gute Story braucht. Ich habe richtig mit den sympathischen Figuren mitgefiebert und konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen.

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen!

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    diebuchrezension

    diebuchrezension

    27. July 2017 um 13:46

    Dieses Buch ist der dritte Band einer Reihe. Bisher sind die ersten drei Bände erschienen. Sie können in folgender Reihenfolge gelesen werden.  Band 1: Geliebter Feind Band 2: Tödliche Leidenschaft Band 3: Unerreichbar nah Es sind noch weitere Bücher in Planung. Die Bände können, da sie in sich abgeschlossen sind auch einzelnd gelesen werden. Ich selber habe bisher nur diesen dritten Band gelesen und kam sehr gut klar. Allerdings gibt es immer wieder Spoiler auf die vorigen Bände. Mich selber stört das nicht. Wer aber vorhat die ersten beiden Bände noch zu lesen und Spoiler nicht so gerne mag, dem empfehle ich auf jeden Fall die ersten beiden Bände vor dem dritten Band zu lesen.  Normalerweise finde ich es immer anstrengend, wenn Geschichten an verschiedenen Orten spielen und mehrere Handlungsstränge parallel verlaufen. Bei diesem Buch wurde ich allerdings positiv überrascht. Die Autorin hat es geschafft mich schon mit dem Prolog für die Geschichte zu gewinnen und auch die vielen Orte und Personen haben mich einfach gepackt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Auch wenn innerhalb eines Kapitels mehrere Male die Orte und Personen gewechselt haben, hatte ich keinerlei Probleme der Geschichte zu folgen. Der Schreibstil war flüssig, einfach und dennoch mitreißend.  Die Personen sind wunderbar gezeichnet. Auch wenn natürlich in diesem Band Marc und Elena im Vordergrund standen und viel näher beleuchtet wurden, wurden auch die anderen Charaktere berücksichtigt. Marc und Elena sind sehr vielschichte Persönlichkeiten, die nach und nach immer mehr von sich preisgeben und sich dem anderen immer ein Stückchen weiter öffnen. Da es ja auch Leser gibt, die, so wie ich, den dritten Band zuerst lesen, gibt es vorne im Buch eine kurze Übersicht über die Charaktere bzw. die Familienbeziehungen. Das ist schon sehr hilfreich, weil so nicht mehr alles erklärt werden muss und man anfangs einfach nach vorne blättern und nachschauen kann.  Die Geschichte an sich weißt, neben den vielen verschiedenen Handlugnssträngen, einen roten Faden auf. Doch bis zum Schluss wird die Spannung gehalten und erst zum Schluss fallen alle Puzzlestückchen an ihren Platz und geben einen Blick auf das Gesamtbild frei. Doch während des ganzen Buches wurde es nie langweilig und ich war so gefangen in der Geschichte, dass ich immer weiter gelesen habe.  Dieses Buch ist seit langem die beste Mischung aus Spannung und Liebe. Ich werde mir nun auf jeden Fall auch die ersten beiden Bände kaufen und lesen. Ich freue mich auch schon auf folgende Bände und bin gespannt wie es bei den Geschwistern weitergeht. Für dieses Buch gibt es von mit eine absolute Leseempfehlung! https://diebuchrezension.de/#/books/book/80

    Mehr
  • Die Vorsicht über Bord werfen

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    maria61

    maria61

    26. July 2017 um 14:37

    Der Schreibstil von Monika C. Drake ist flüssig und leicht zu lesen. Die einzelnen Charakteren sind überzeugend und authentisch. Man meint man kann die einzelnen Szenen mitfühlen und spielt in einer Nebenrolle mit. Die Aufmerksamkeit zum Anfang legt sich schnell wenn man die Charakter und die Handlungsstränge sowie die verschiedenen Ortswechsel verstanden hat. Dies geschieht aber sehr schnell.Auch nimmt die Geschichte klare dramatische Wendungen, die man so nicht erwartet hat.Alles in allem ein spannendes Buch von Anfang bis Ende. Tolle Figuren und ein Schuss Romantik darf natürlich nicht fehlen.Bei dem Roman handelt es sich um den dritten Band einer Reihe. Die Geschichten sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.Alle sind sehr zu empfehlen und auf jeden Fall "Lesenswert"

    Mehr
  • Mehr als begeistert, Action Liebe, Geheimnisse :) Spannung bis zur letzten Seite

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Kallisto92

    Kallisto92

    25. July 2017 um 19:21

    Das Buch "Unreachable Chose- Unerreichbar Nah", ist der dritte Teil einer Reihe. Der erste Teil heißt :  Geliebter Feind und der zweite Teil: Tödliche Leidenschaft. Man kann die Bücher ohne den vorigen Teil zu kennen lesen. Montana C. Drake entführt den Leser mit ihren Büchern in fremde Welten und nimmt sie mit auf ein spannendes Abendteuer voller Geheimnisse. In dem Buch, Unerreichbar Nah geht es um die Familie O´Neal und die Familie Al-Samet. Elena besucht ihren Bruder Niklas in Washington, dieser ist jedoch noch mit seiner Verlobten verreist.  Marc,  Samanthas Bruder holt Elena vom Flugplatz ab.  Doch dann beginnen sich auch schon die Ereignisse zu überschlagen. Elena wird von einen Killer verfolgt, ebenso gerät sie in Gefahr, da sie ein Gespräch ungewollt belauscht hat.  Da sie mit Marc unterwegs ist, begibt sich dieser ebenso in Gefahr. Dazu kommt noch ihre gegenseitige Anziehungskraft, mit der beide zu kämpfen haben.  Niklas und Samantha können nicht wie geplant zurückfliegen. In Saudi Arabien wird seine Familie überfallen und danach sind die beide auf der Flucht. Niklas kommt in die Fänge der Vergangenheit. Es werden alte Familiengeheimnisse aufgedeckt.  Kann die Liebe bestehen und werden sie ihre Verfolger abschütteln und überlisten können ? Wieso werden sie überhaupt von Killern gejagt? Das alles klärt sich in der Handlung der Geschichte auf.   Zum Schreibstil: Am Anfang des Buches gibt es einen Stammbaum beider Familien zu sehen. Danach beginnt gleich der Prolog, wo ich mir viele Fragen gestellt habe. Alle wurden aufgeklärt im Laufe der  Kapitel. Somit wurde immer mehr Spannung aufgebaut.  Die einzelnen Kapitel sind in der Erzählperspektive geschrieben. Sie erzählen die Handlungen und derzeitigen geschehen der unterschiedlichen Charaktere. Ich konnte trotzdem sehr gut den Überblick behalten und durch den perspektivwechsel kam  nochmal mehr Schwung in die Geschichte. Ich wollte gar nicht aufhören zu lesen, da ich immer mehr erfahren wollte. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und das geschehene und die Charaktere werden anschaulich beschrieben.  Die Geschichte hat auch eine sehr berührendes Ende.   Das Buch ist meiner Meinung nach eine Mischung aus Abenteuerroman, Familiengeschichte, Liebe und Thriller. Schon lange nicht mehr sowas tolles und fesselndes gelesen. Daher volle 5 Sterne :)

    Mehr
  • Leserunde zu "Unreachable Close: Unerreichbar Nah" von Montana C. Drake

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    MontanaDrake

    MontanaDrake


    • 182
  • Unerreichbar nah!

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Hopeandlive

    Hopeandlive

    24. July 2017 um 17:46

    Das ist das dritte Buch aus dieser Reihe von Montana C. Drake, die unter einem Pseudonym schreibt und in der Nähe von Frankfurt mit ihrer Familie lebt. Gefällt mir schon mal gut, denn da wohne ich auch;):)Das Cover fand ich so ansprechend und auch den Klappentext, dass ich mein bisher gelesenes Buch zur Seite legte und sofort mal hineinlas mit dem Ergebnis....alles andere blieb auch liegen und ich musste!! es sofort!! fertiglesen. Ich bin begeistert, nicht nur von der persönlichen und liebevollen Signatur:)....Frau Drake, ich hatte meinen Spaß mit Marc und Elena und Ihre anderen beiden Bücher stehen schon auf meiner Wunschliste!Elena al-Samet betritt nach 11 Jahren wieder amerikanischen Boden, da sie zur Hochzeit Ihres Bruders eingeladen ist. Keine leichte Entscheidung, da sie nach einem traumatischen Erlebnis sich geschworen hat, nie wieder in dieses Land zu gehen. Doch ihrem Bruder zuliebe überwindet sie sich.Am Flughafen wird sie von dem charmanten Rechtsanwalt Marc O´Neal, dem Bruder der Braut, abgeholt. Smart und humorvoll spürt er sofort, dass er eine Frau mit einer Menge Geheimnisse vor sich hat und sie passt so gar nicht in seine Karrierepläne und in sein Leben. Die Ereignisse überschlagen sich, sobald Elena in Washington D.C. angekommen ist und sie ist in großer Gefahr. Marc fühlt sich magnetisch von ihr angezogen und setzt alles in Bewegung, um ihr zu helfen. Dabei kommen sie beide in große Gefahr.....Auch Elenas Bruder, ein ehemaliger Elitesoldat, verschwindet spurlos und der Rest von Marcs Familie, alles Detectives, SEALs, FBI-Agenten sind auf Hochtouren.... diese Kombi fand ich außerordentlich praktisch;):)Ich bin begeistert von dieser Reihe, auch wenn ich die beiden Bände vorher noch!! nicht gelesen habe. Es ist ein ständiger Perspektivenwechsel, sehr spannend und doch gefühlvoll geschrieben und ich habe regelrecht mitgefiebert, wann sich Elena und Marc denn nun finden, denn die Anziehungskraft war die ganze Zeit spürbar. Montana C. Drake hat es wunderbar geschafft, die Charaktere so bildhaft  darzustellen, sodass ich mich die ganze Zeit mittendrin gefühlt habe. Auch die kulturellen Unterschiede  zwischen der arabischen und westlichen Kultur  und die  politische Brisanz und Terrorgefahr sind gut dargestellt.Spannend, flüssig zu lesen, mitreißend, symphatische Charaktere!!Gefällt mir sehr gut!!

    Mehr
  • Ich bin begeistert

    Unreachable Close: Unerreichbar Nah
    Manuela_Pfleger

    Manuela_Pfleger

    14. July 2017 um 17:33

    Gleich mal vorweg möchte ich mitteilen, dass ich die Vorgänger nicht kenne, aber ich sehr gut und ohne Probleme in dieses Buch hinein gefunden habe.Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen und ich wurde neugierig was mich hier erwarten wird. Das Cover hat eine sehr harmonische Farbe und ich mag Gesichter auf Covers sehr (auch wenn sie im Moment überall zu sehen sind). Von der Autorin kannte ich wie gesagt bis jetzt kein einziges Buch und ich liebe es immer wieder, neue Autoren kennen zu lernen und somit ihre Bücher. Von den ersten Sätzen weg, war ich schon hin und weg von dem Buch, denn ich wurde sofort in die Geschichte gezogen, da der Schreibstil leicht, locker, fließend aber total spannend ist. Montana schreibt sehr spannend aber auch mit Gefühl und über ein Thema, welches für mich sehr realistisch ist. Terror, Angst, Gewalt, aber auch Liebe, Sehnsucht und Hoffnung. Die Protagonisten lernte ich hier sehr gut kennen und konnte mich in deren Situationen hinein versetzen. Was mir sehr gut gefällt, ist auch die Tatsache, das Montana die Träume von Elena in kursiv geschrieben hat, da man somit keine Verwirrung hat. Die Charaktere werden sehr gut dem Lesen beschrieben und man muss auch nicht unbedingt die Vorgeschichte kennen, obwohl es eventuell viel besser wäre, da man dann auch die Weiterentwicklung der Protagonisten erfahren würde. Aber ich gehe jetzt nur mal von dem jetzigen Teil aus und da hatte ich wirklich keine Probleme, da man auch ein paar Hintergrundinformationen immer wieder zu lesen bekommt. Die Perspektivenwechsel fand ich perfekt, denn egal, ob man gerade mit Elena in Washington oder Los Angeles ist, oder aber in Saudi-Arabien, mitten in der Wüste oder im Dschungel, man findet immer den Zusammenhang der Geschichte, was bei dieser Geschichte, wären diese Wechsel nicht, verloren gegangen wäre. Elena und Marc treffen aufeinander, weil Marc Elena vom Flughafen abholen muss, da Elenas Bruder Niklas nicht im Lande ist, sondern mit Samantha nach Saudi-Arabien geflogen ist. Dort jedoch passiert etwas unvorhersehbares und Niklas muss mit Samantha fliehen.Marc und Elena erfahren davon im Fernsehen und machen sich große Sorgen, weil die Familie dort auch nicht mehr telefonische erreichbar ist. Auch die anderen Brüdern von Marc, Luke und Sean, machen sich große Sorgen.Ob Marc und Samantha gefunden werden und doch noch heiraten können? Ob Elena und Marc zusammen finden werden? Und was ist mit Jai, dem Sohn von Elena? All dies erfährt man, wenn man selber liest ;)Mein Fazit: "Absolut lesenswert. Ein Buch, eine Autorin und Geschichte, die mich so sehr begeistert hat, dass ich mir jetzt auch noch die anderen beiden Teile bestellen werde. Ein Liebesroman mit Krimi/Thriller gemischt, einfach TOP." 

    Mehr