Morag McAdams

 4.2 Sterne bei 31 Bewertungen
Autorenbild von Morag McAdams (©M. W. Rummel)

Lebenslauf von Morag McAdams

Morag McAdams wurde 1987 in Heidelberg geboren. Ihr Abitur machte sie im nordhessischen Waldeck-Frankenberg, wo sie heute noch zu Hause ist. 

Bisher sind im Verlag edition oberkassel zwei Romane erschienen:
"Eine Heimat in den Highlands", eine Geschichte über Heimat, Heilung und vieles mehr
"Mia und der Erbe des Highlanders", Romantik, Fantasy und ein Abenteuer in einer fremden Zeit

Bereits während der Gymnasialzeit unternahm sie erste schriftstellerische Gehversuche, bei denen einige Gedichte und Kurzgeschichten entstanden. 

Erst nach ihrer Ausbildung fand Morag McAdams erneut Muße und Muse, um sich dem Schreiben zuzuwenden. Zunächst schrieb sie unter dem Nickname „keren-happuch“ Fanfiktion zu TV-Serien und zu Joanne K. Rowlings „Harry Potter“.

Im Jahr 2015 beteiligte sie sich erfolgreich an einem regionalen Schreibwettbewerb und reichte ein „Märchen für Schloss Waldeck“ ein.

Im Sommer 2020 erscheint ihr dritter Roman.

Neue Bücher

Beas Traum in Weiß

 (3)
Neu erschienen am 18.06.2020 als Taschenbuch bei edition oberkassel.

Alle Bücher von Morag McAdams

Cover des Buches Eine Heimat in den Highlands (ISBN: 9783958131651)

Eine Heimat in den Highlands

 (17)
Erschienen am 17.01.2019
Cover des Buches Mia und der Erbe des Highlanders (ISBN: 9783958131965)

Mia und der Erbe des Highlanders

 (11)
Erschienen am 12.12.2019
Cover des Buches Beas Traum in Weiß (ISBN: 9783958132139)

Beas Traum in Weiß

 (3)
Erschienen am 18.06.2020

Neue Rezensionen zu Morag McAdams

Neu

Rezension zu "Beas Traum in Weiß" von Morag McAdams

Turbulente Pfade
SilkeundIngovor 10 Tagen

Mit dem Buch „Beas Traum in Weiß“ hat die Autorin Morag McAdams eine besondere Geschichte voller Aufs und Abs der Gefühle geschaffen.


Zum Buch:

Bea ist Sekretärin an einer Schule, obwohl sie den Beruf nicht sonderlich mag. Als Pianistin begleitet sie zudem in ihrer Freizeit Hochzeitsfeierlichkeiten musikalisch. Mit der Liebe scheint sie selbst kein Glück zu haben. Vom Vater der Tochter verlassen, der Ehemann der besten Freundin in sie selber verliebt und kein Mann, mit dem sie ihr Leben teilen kann. Bea macht es sich selbst nicht leicht und aus dem ganzen Dilemma scheint es nur einen Ausweg für sie zu geben; der Weg ins Kloster. Mit der Hoffnung auf himmlische Ruhe und Erholung. Doch dann kommt alles ganz anders.


Meine Leseeinschätzung:

Der Schreibstil des Buches „Beas Traum in Weiß“ ist flüssig und angenehm. Bea scheint mit vielen Selbstzweifeln zu leben, nichts macht sie glücklich. Mit der Auszeit im Kloster, der Hilfe der Nonnen und den Aufgaben, die sie dort bekommt, dachte ich, dass sie zu neuen Kräften kommt. Doch sie selbst merkt schnell, dass die Ruhe des Klostern nicht ausreicht und sie immer wieder in ihr altes Leben abschweift. Zudem scheint sie Bruder Maximilian mehr Aufmerksamkeit zu schenken, als ihrer eigenen Gesundheit.

Bruder Michael schafft es schließlich, dass Bea ihr Herz ausschüttet und stellt die Diagnose „Depression“ in den Raum. Bea ist darüber alles andere als begeistert. 

Ein Diebstahl im Kloster bringt weitere Abwechslung und Spannung in die Geschichte und gleichzeitig auch eine neue Herausforderung für Bea. Bea soll Bruder Maximilian bei der Aufklärung des Falles helfen und beide kommen sich hierbei näher. Beas Gefühle fahren Achterbahn, ist Maximilian doch ein Mönch. Als Beas Tochter dann auch noch im Kloster anruft, da Beas Papa im Krankenhaus liegt, nimmt der Aufenthalt ein sofortiges Ende und der Alltag hat sie schnell wieder. Auf den ersten Blick, scheint die Auszeit im Kloster keine Veränderung bei Bea ausgelöst zu haben, doch als sie erfährt, dass Bruder Maximilian nicht der ist, für den er sich ausgegeben hat, überschlagen sich die Ereignisse. Ein tolles und offene Ende.


Fazit:

Eine Geschichte voller Gefühle, Selbstzweifel und dem Blick nach Vorne.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Beas Traum in Weiß" von Morag McAdams

Der schwere Weg zum Glück
Gosulinovor 14 Tagen

Bea, Ende 30, mit einer grade erwachsenen Tochter, hat es nicht einfach gehabt im Leben. Der Kindsvater hat sich aus dem Staub gemacht, sich nie fürJulia, geschweige denn ihre Mutter, interessiert. 

Ihre beste Freundin Nadine beendet die Freundschaft, weil ihr Mann ungerechtfertigter Weise beauptet, dass Bea und er Gefühle füreinander entwickelt hätten. 

Ihr Mentor und Arbeitgeber, der Pfarrer ihrer Heimatgemeinde, für den sie unter anderem bei Hochzeiten und sonstigen Veranstaltungen Klavier spielt, steht kurz vor dem Ruhestand und zu allem Überfluss soll sie noch auf der Hochzeit ihres Ex und dessen zukünftiger Frau, die ihr ähnlich sieht, auch noch spielen.

Das wird Bea dann doch alles zuviel und sie bricht zusammen. Ihre Tochter Julia verdonnert sie zu einem langen Urlaub mit viel Ruhe in einem Kloster und Bea lässt sich auch drauf ein. Aber dann verliebt sie sich in zu allem Überfluss in den Mönch Maximilian. 

Wird Bea es schaffen, aus ihrem Loch wieder ins Leben zu kommen und ihr eigenes Glück zu finden?

Morag McAdams versteht es wieder, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Beas Geschichte lässt sich sehr gut lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist sehr tiefgründig aufgebaut, Beas Burnout wird viel Raum gelassen und ihre innere Zerrissenheit und depressiven Gefühle sind sehr gut beschrieben. Auch die anderen Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben Tiefe. 

Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und kann den Roman nur weiterempfehlen. Für die schöne und emotionale Geschichte vergebe ich von Herzen alle fünf Sterne!


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Beas Traum in Weiß" von Morag McAdams

'Beas Traum in Weiß'...
FrauMliestvor 16 Tagen

... ist als Titel etwas irreführend, da man gleich vermutet, dass es um eine seichte Liebes-Schnulze geht.

Das Buch von Morag McAdams punktet jedoch am Anfang mit einem fast als sozialkritisch zu bewertenden Punkt, indem es um das Burn-out einer alleinerziehenden Mutter und ihren damit verbundenen Schwierigkeiten geht, das sie in einem Kloster versucht zu kurieren.

Dort verliebt sie sich in einen vermeintlichen Mönch und die Geschichte nimmt ihren Lauf....

Dank des angenehmen und lockeren Schreibstils lässt sich das Buch schnell und flüssig lesen und ist eine schöne Sommerlektüre, wenn auch ein wenig vorhersehbar.



Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Beas Traum in WeißM

Bea begleitet seit vielen Jahren Paare musikalisch in die Ehe, doch in ihrem eigenen Leben läuft längst nicht alles nach Plan, und als ihre Jugendliebe heiratet, bricht ihre Welt zusammen.

Begleitet Bea, die sich durch Schwierigkeiten und Verletzungen kämpft, und die Hoffnung auf ein eigenes Liebesleben nicht aufgegeben hat.

Hallo liebe Leser und Leserinnen!

Ich freue mich, dass ihr Bea auf ihrem Weg begleiten möchtet. Der Verlag edition oberkassel stellt für diese Leserunde 10 Printexemplare zur Verfügung.

Ich bin gespannt, welche Eindrücke ihr bekommt.

Viele Grüße

Morag McAdams

129 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Mia und der Erbe des HighlandersM

Mia hat ihren Traumprinzen gefunden, doch dann ändert sich alles schlagartig! Begleitet Mia auf ihrer Reise zum Clan McLaren und auf der Suche nach ihrem Glück.

Der Verlag edition oberkassel stellt für diese Leserunde 10 Exemplare von Mia und der Erbe des Highlanders zur Verfügung!


Hallo liebe Leser und Leserinnen!

Schön, dass ihr hierhergefunden habt! Ich freue mich auf die Leserunde und auf eure Meinungen zu Mia und der Erbe des Highlanders.


Morag McAdams


PS: Wer nicht auf sein Losglück vertrauen möchte, kann noch bis zum 11.12. das ebook zum günstigen Einführungspreis kaufen.

66 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Morag_McAdamsvor 5 Monaten

:-)

Cover des Buches Eine Heimat in den HighlandsM
Der Frühling kommt - doch in Julianes Leben scheint alles wie eingefroren. Begleitet sie auf ihrer Reise in das Grün Schottlands!

Der Verlag edition oberkassel  stellt für diese Leserunde 10 Ebooks von "Eine Heimat in den Highlands" zur Verfügung, für die ihr euch hier bewerben könnt.

Ich wünsche euch viel Glück bei der Auslosung.
Bitte gebt bei der Beantwortung der Bewerbungsfrage an, welches Ebook-Format ihr benötigt.

Ich bin auf eure Leseerlebnisse und Meinungen gespannt!

Ihr findet mich auf Facebook unter www.facebook.com/Mo.McAdams.Autorin/

Ich freue mich auf die Leserunde mit euch!

Morag McAdams
102 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Morag_McAdamsvor einem Jahr
Dankeschön :-)

Zusätzliche Informationen

Morag McAdams im Netz:

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks