Cover des Buches Rubinrotes Herz, eisblaue See (ISBN: 9783426509562)Jisbons avatar
Rezension zu Rubinrotes Herz, eisblaue See von Morgan Callan Rogers

Hat mich emotional nicht mitgenommen

von Jisbon vor 4 Jahren

Review

Jisbons avatar
Jisbonvor 4 Jahren
Es fällt mir schwer, "Rubinrotes Herz, eisblaue See" zu bewerten. Von der Inhaltsangabe her hatte ich eine bewegende, herzzerreißende Geschichte um ein junges Mädchen erwartet, das heranwächst und versucht, mit dem tragischen Verlust ihrer Mutter, dem Rätsel um ihr Verschwinden und den Änderungen in ihrem Leben klarzukommen. Das alles habe ich auch bekommen, aber ich konnte von Anfang keine Verbindung zu irgendeinem der Charaktere aufbauen. Viele von ihnen handelten für mich unverständlich und obwohl die Trauer von allen, gerade von Florine, gut und realistisch dargestellt war, habe ich nicht mit ihnen mitfühlen können. Ich hatte das Gefühl, das Geschehen aus einer gewissen Distanz zu betrachten und auch das spätere Schicksal einiger wichtiger Personen hat mich nicht bewegt.

Florine selbst ist eine Protagonistin, von der ich nicht weiß, ob ich sie sympathisch finde oder nicht. Der Verlust ihrer Mutter und die Ungewissheit hat bei ihr offensichtlich Spuren hinterlassen und obwohl ich ihr Verhalten manchmal unmöglich fand, war es aufgrund der starken Trauer und ihrer Unfähigkeit, die Veränderungen um sie herum zu akzeptieren, doch verständlich, wieso sie so gehandelt hat. Deshalb ist es mir manchmal schwer gefallen, sie zu mögen, aber ich habe trotzdem mit ihr mitgelitten.

Ein großes Plus an dem Buch ist, dass es nicht scheut, Höhen und Tiefen realistisch darzustellen und dass wirklich eindringlich gezeigt wird, wie ein plötzlicher Verlust das ganze Leben verändern kann, wie es sich auf Beziehungen auswirkt und auf wie viele verschiedene Arten man mit der überwältigenden Trauer umgehen kann. Es war auch interessant zu sehen, wie Florine aufwächst und sich weiterentwickelt, was aus ihrem Freundeskreis wird und natürlich war ich interessiert auf die Aufklärung des Verschwindens von Carlie. In Bezug darauf hatte ich am Ende des Buches den Eindruck, dass die Geschichte unfertig ist, aber ich habe schon gesehen, dass es im zweiten Band mehr dazu geben soll, also werde ich ihn vermutlich noch lesen.

Die Handlung hat mir gut gefallen und auch die Botschaft in der Geschichte ist wichtig, aber da sie mich emotional nicht richtig ansprechen konnte und ich bis zuletzt nicht wirklich eine Verbindung zu den Charakteren hatte, vergebe ich drei Sterne.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks