Morgan Howell

 4,2 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Königin der Orks, Königin der Orks - Söldner und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Morgan Howell

Kinderbücher, Science-Fiction und Fantasy: Der US-amerikanische Autor Will Hubbell hat in Ohio Kunst und in New York Fotografie studiert. Unter seinem bürgerlichen Namen schreibt er Science-Fiction-Romane und Kinderbücher, wohingegen er das Pseudonym Morgan Howell für seine Fantasy-Reihen verwendet. Nachdem er einige Zeit als Fotograf für Fernsehen und Werbung tätig war, veröffentlichte er im Jahr 2000 als Will Hubbell das Kinderbuch „Pumpkin Jack“. Seine erste Fantasy-Trilogie „Queen of the Orcs“ (dt. „Königin der Orks“) als Morgan Howell publizierte der Schriftsteller 2007. „King’s Property“ (dt. „Söldner“), „Clan Daughter“ (dt. „Legionäre“) und „Royal Destiny“ (dt. „Herrscher“) wurden 2012 ins Deutsche übersetzt. Der hauptberufliche Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in New York.

Alle Bücher von Morgan Howell

Cover des Buches Söldner (ISBN: 9783453523463)

Söldner

 (25)
Erschienen am 03.09.2007
Cover des Buches Legionäre (ISBN: 9783453523470)

Legionäre

 (25)
Erschienen am 03.12.2007
Cover des Buches Herrscher (ISBN: 9783453523487)

Herrscher

 (23)
Erschienen am 03.03.2008
Cover des Buches Königin der Orks (ISBN: 9783453527911)

Königin der Orks

 (13)
Erschienen am 09.11.2010
Cover des Buches Königin der Orks - Söldner (ISBN: B006SPYKXY)

Königin der Orks - Söldner

 (2)
Erschienen am 12.01.2012
Cover des Buches Herrscher (ISBN: 9783641080877)

Herrscher

 (1)
Erschienen am 11.01.2012
Cover des Buches Königin der Orks - Legionäre (ISBN: 9783641080884)

Königin der Orks - Legionäre

 (1)
Erschienen am 12.01.2012

Neue Rezensionen zu Morgan Howell

Cover des Buches Söldner (ISBN: 9783453523463)StMoonlights avatar

Rezension zu "Söldner" von Ronald M. Hahn

Böse Menschen, friedvolle Orks
StMoonlightvor 4 Jahren

Was mir wirklich sehr gut gefällt ist, dass hier – im Gegensatz zu sonst – bei den Orks eine (mehr oder weniger) Gleichgeschlechtliche Rollenverteilung herrscht. Die Orks leben im Einklang mit der Natur und sind sogar verhältnismäßig friedliebend. In diesem Roman sind es die Menschen, die Frauen als Lustobjekte und Arbeitskraft sehen – und sie töten, wenn sie lästig werden …

Dar, um die sich die Geschichte hauptsächlich dreht, weiß um ihr bevorstehendes Schicksal und flieht. Dabei gerät sie zu den Orks. Während anfangs blankes Entsetzen auf ihre erste Erleichterung folgt, stellte sie langsam fest, dass diese Wesen alles andere als blutrünstige Monster sind. Die Menschenfrau freundet sich mit den Orks an, lernt sogar die Sprache. – Das schöne ist, dass der Leser hier gleich mitlernen kann, denn es gibt ein Glossar mit der „orkischen Sprache“ am Ende des Buches. ;-) – Mit jedem Tag wird aus der verängstigten Dar eine mutige und tapfere Kriegerin.

Ein wunderschöner leichter Schreibstil und eine Geschichte, die endlich mit dem Vorurteil „böse Orks“ aufräumt. Ein wunderbarer Einstieg in die Triologie, bei dem dieser erste Teil Lust macht, zu lesen, wie es weitergeht.

 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Söldner (ISBN: 9783453523463)

Rezension zu "Söldner" von Ronald M. Hahn

Ein fantastischer Fantasy-Roman und ein spannender Einstieg in eine Trilogie...
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Meine Meinung: Ich hab dieses Buch aus reiner Neugierde aus der Bibliothek mitgenommen und einfach angefangen zu lesen.Schon die ersten Seiten haben mich gefangen genommen. Ich finde, der Text liest sich flüssig und die Geschichte ist wirklich gut geschrieben. Ich hatte erst ein wenig Angst, dass das Thema Orks und Krieg vielleicht eine zu düstere Stimmung beim Lesen erzeugen würde(wisst ihr, was ich meine?), aber dem ist nicht so. Natürlich ist nicht alles rosarot, denn es geht ja immer noch um Krieg, aber diese ganz andere Seite der Orks, macht das Buch wirklich sehr interessant. Sie sind nicht die ‘tollwütigen’ Monster, die alles und Jeden vernichten wollen. Sie stehen im Einklang mit der Natur und kennen keine Lügen oder Betrügereien oder Hinterhältigkeiten.

Auch Frauen haben bei Ihnen eine besondere Stellung…Was bei den Menschen nicht so ist…hier haben Frauen keine Rechte, sind zum Arbeiten und für das Vergnügen da und werden sie lästig, tötet man sie…

Die Hauptprotagonistin Dar kennt ihr Schicksal und ist umso überraschter, als die Orks sie nicht bei der ersten Gelegenheit auffressen^^ So freundet sie sich mit dem Ork Kovok-mah an und lernt sogar ihre Sprache. Bei den Orks fühlt sie sich sicher, sicherer als bei den Menschen. Im Laufe der Geschichte wird aus der verängstigten Dar eine mutige Frau, die lernt, für das, was ihr wichtig ist, zu kämpfen.

Ein tolles ‘Gimmick’ ist auch der Glossar zur orkischen Sprache im hinteren Teil des Buches. Und auch während des Lesens lernt man die Sprache ein wenig mit :)

Wahrscheinlich ist die Geschichte eher für Leute geeignet, die gerne in diese Richtung der Fantasyromane lesen. Aber ich würde trotzdem jeden empfehlen, wenigstens mal in die Leseprobe reinzulesen, um sich ein Bild zu machen… ;)

Fazit/ Bewertung: Ein toller Fantasyroman!

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Königin der Orks (ISBN: 9783453527911)

Rezension zu "Königin der Orks" von Morgan Howell

Rezension zu "Königin der Orks" von Morgan Howell
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Die Fantasy Saga "Königin der Orks" von Morgan Howell hat meiner Meinung nach weit mehr Beachtung verdient, als ihr zuteil wird. Die Romane handeln von der menschlichen Protagonistin Dar(gu), die von ihrer Familie an die Armee verkauft wird. Dort lernt sie die Orks kennen und entscheidet bald, dass diese im Vergleich zu den Menschen die angenehmeren Zeitgenossen sind.

Die Story ist sehr einfallsreich und es ist sehr interessant zu verfolgen, wie Dar(gu) es schafft unter den auf den ersten Blick so grobschlächtigen Orks zurechtzukommen. Der Autor hat wirklich alles durchdacht und auch der Schreibstil spricht mich an. Insgesamt wünsche ich mir für dieses Epos mehr Popularität, da sowohl Idee als auch Umsetzung sehr gelungen sind.

Kommentare: 2
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Morgan Howell im Netz:

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks