Morgan Rice

 3.6 Sterne bei 143 Bewertungen
Autor von Gewandelt, Arena Eins - Die Sklaventreiber und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Morgan Rice

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches GewandeltB00KDREWUO

Gewandelt

 (12)
Erschienen am 15.05.2014
Cover des Buches The Vampire Journals - Verwandelt9783843210157

The Vampire Journals - Verwandelt

 (10)
Erschienen am 20.07.2012
Cover des Buches Arena Eins - Die SklaventreiberB00K9B3OXA

Arena Eins - Die Sklaventreiber

 (11)
Erschienen am 10.05.2014
Cover des Buches Queste der Helden9781632913067

Queste der Helden

 (8)
Erschienen am 16.03.2017
Cover des Buches Sklavin, Kriegerin, KöniginB01HSCBP7Y

Sklavin, Kriegerin, Königin

 (9)
Erschienen am 29.06.2016
Cover des Buches Ein Thron für Zwei SchwesternB077T3HXV2

Ein Thron für Zwei Schwestern

 (7)
Erschienen am 28.11.2017
Cover des Buches Marsch der KönigeB00IFE1MD2

Marsch der Könige

 (5)
Erschienen am 12.02.2014

Neue Rezensionen zu Morgan Rice

Neu

Rezension zu "Queste Der Helden" von Morgan Rice

Queste Der Helden
LadySamira091062vor 4 Monaten

Der jüngste Sohn einer Bauernfamilie will unbedingt  von den Silver ,einer Truppe de sKönigs ausgesucht werden um  Soldat zu werden .Doch Vater und Truppenführer finden ihn zu jung .Nachdem seine drei Brüder mit den Soldaten weg gehen  streiten Vater und Sohn ,der daraufhin wegläuft.

Da ich ausser Asterix keine Comicbände kenne  bin ich etwas enttäuscht von dem Buch .Die Figuren sind  nicht sehr  gut ausgearbeitet ,die Proportionen finde ich etwas verzerrt,ob das gewollt oder ungewollt ist,keine Ahnung

Man wird in die Geschichte reingeworfen und  gerade als es anfängt interessant zu werden  ist es schon zu Ende

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ein Thron für Zwei Schwestern" von Morgan Rice

Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann. Zitat von Hans Kruppa
G3forc3vor 6 Monaten

Das Buch Ein Thron für Zwei Schwestern ist ein wundervolles Buch.

In dem Buch lernen wir Sophia und ihre kleine Schwester Kate kennen. Beide können die Gedanken anderer hören und sich auch über Gedanken verständigen und rufen. Beide wachsen sie in einem Waisenhaus auf, wo beide lernen müssen mit schmerz und einsamkeit zu leben. Doch dies wollten beide nicht mehr länger und nutzen die Gunst der Stunde und fliehen aus diesem Waisenhaus doch werden von den Jungs und auch anderen gejagt, damit die Nonnen beide bestrafen und verkaufen können.

Nachdem die beiden eine Nacht im Freien verbracht haben, trennen sich Kate und Sophia um so ihr Glück zu finden und der anderen dann zu Hilfe zu kommen. Beide finden sie dieses Glück doch hält dies nicht lange an und beide müssen wieder fliehen. Doch Kate hat einen Ort an dem sie gehen kann. Sophia allerdings wird wieder "eingefangen" und muss sich dem "bösen" gegenüberstellen und doch hoffen die beiden das es der anderen besser ergeht als der anderen.

Mein Fazit ist 1A. Ich habe die Geschichte gerne gelesen und habe auch mit den beiden gehofft und habe mich auch mit ihnen gefreut, als beide ihr ganz persönliches Glück gefunden haben und habe auch mit ihnen gelitten, als ihnen das Glück wieder genommen wurde. Nun bin ich gespannt, wie es in Band 2 weitergeht und ob beide sich wiedersehen und wenn ja, was nun aus der jeweils anderen geworden ist.

Von mir bekommt Ein Thron für Zwei Schwestern die volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung.  =)


Nun wünsche ich viel Spaß beim lesen

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Rebell, Schachfigur, König" von Morgan Rice

Liebe Verrat Hass Rache und ie Rebellion
G3forc3vor 9 Monaten

Nachdem Thanos nun erfahren hat, wer ihn wirklich töten wollte und vor allem warum war er geschockt und enttäuscht dies war aber nicht das einzigste, was er von seinem Bruder erfahren hat. Thanos erfuhr das Ceres noch lebte und beschloss ohne groß nach darüber nachzudenken sein Schiff zubetreten und nach ihr zu suchen. Somit verließ Thanos endlich Stephania und beginnt seine Suche auf der Gefangeneninsel, wo Ceres hingebracht werden sollte ohne zu wissen, dass Ceres ganz in seiner nähe ist.
Dort angekommen, muss sich Thanos schnell einen weiteren Verrat stellen und um sein Leben kämpfen auf dieser Reise findet er zwar nicht Ceres aber eine weitere verbündete die ihm hilft die Insel lebend zu verlassen.

Ceres befindet sich inzwischen in ihrer eigenen Armee wieder und stellt sich einen weiteren kampf aber nicht wie geplant mit Lucious, denn dieser ist ein Feigling und lässt lieber andere für sich kämpfen und sterben.
Ceres findet ihren Bruder und ihren Vater wieder und schließt sich mit ihrer Armee den Rebellen an und geriet dadurch aber in einen hinterhalt. Sartes befindet sich nun auf den Weg in die Teergruben, wo er von Stephania hingeschickt wurde und dort sich auf´s Neue beweisen und um sein Leben kämpfen muss.

Auch der König muss einen Verrat am eigenen Leib erfahren vor allem jetzt, wo er endlich alles wieder geradebiegen wollte wird alles wieder zunichte gemacht.

Werden es Ceres Thanos Sartes ihr Vater und die Rebellen dennoch schaffen dort wieder heil und lebend raus zu kommen?
Das werdet ihr nur erfahren, wenn ihr euch auch Band 4 kauft.  ;)

Mein Fazit:
Band 4 ist jetzt nicht so gut wie die anderen Drei Teile aber hat trotzdem seine reize und spannende Abschnitte. Die Rebellion muss sich einen großen Verrat stellen und muss auch einige Verluste verkraften auch Ceres muss erfahren, wie es ist schuld am Tot anderer zu sein. Thanos muss sich fragen, was er nun machen soll und ob er Ceres je finden wird. Der König selbst wird verraten dabei hat er endlich mal was richtig gemacht. ^^
Im Vierten Band sind weniger fehler als in den Ersten Dreien zu finden aber da dieser Teil etwas zurückfällt vergebe ich auch hier 4 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht und was nun alles auf Ceres ihrer Familie und Freunden zukommt.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks