Morgan Rice Der Traum Der Sterblichen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Traum Der Sterblichen“ von Morgan Rice

“DER RING DER ZAUBEREI hat alle Zutaten die für sofortigen Erfolg nötig sind: Anschläge und Gegenanschläge, Mysterien, edle Ritter und blühende Beziehungen die sich mit gebrochenen Herzen, Täuschung und Betrug abwechseln. Die Geschichten werden sie über Stunden in ihrem Bann halten und sind für alle Altersstufen geeignet. Eine wunderbare Ergänzung für das Bücherregal eines jeden Liebhabers von Fantasy Geschichten.” --Books and Movie Reviews, Roberto Mattos (über Queste der Helden) “[Eine] unterhaltsame epische Fantasy-Geschichte.” —Kirkus Reviews (über Queste der Helden)) “Der Anfang von etwas Bemerkenswertem ist gemacht.” —San Francisco Book Review (über Queste der Helden)) In DER TRAUM DER STERBLICHEN, kämpfen Thorgrin uns seine Brüder darum, sich aus den Händen der Piraten zu befreien und setzen ihre Suche nach Guwayne auf dem Meer fort. Als ihnen unerwartete Freunde und Feinde begegnen, Magie und Waffen, Drachen und Männer, wird das den Verlauf ihres Schicksals verändern. Werden sie Guwayne endlich finden? Darius und seine neuen Freunde überleben das Massaker an ihren Leuten – doch nur um sich als Gefangene in der Arena des Empire wiederzufinden. Aneinander gefesselt und Angesichts unvorstellbarer Feinde, ist ihre einzige Hoffnung zu überleben, gemeinsam, als Brüder zu kämpfen. Gwendolyn erwacht aus ihrem Schlummer und entdeckt, dass sie und die anderen ihren Marsch durch die Größe Wüste überlebt haben – und was sie noch viel mehr erschreckt, dass sie in ein Land jenseits ihrer wildesten Vorstellungen gekommen sind. Als sie zum neuen königlichen Hof gebracht werden, werden die Geheimnisse, die sie über ihre Vorfahren und ihr eigenes Volk erfährt, ihr Schicksal für immer verändern. Erec und Alistair, die immer noch auf See gefangen sind, kämpfen, um sich in einem tapferen und kühnen Fluchtversuch in finsterer Nacht aus den Klauen der Empireflotte zu befreien. Als alle Chancen gegen sie zu stehen scheinen, erhalten sie eine unerwartete Überraschung, die ihnen vielleicht eine zweite Chance auf einen Sieg geben könnte – und eine weitere Chance, ihren Angriff auf das Herz des Empire fortzusetzen. Godfrey und sein Team, wieder einmal eingesperrt und zum Tode verurteilt, haben eine letzte Chance zu einem Fluchtversuch. Nachdem sie verraten worden waren, wollen sie diesmal mehr als nur fliehen – sie wollen Rache. Volusia ist von allen Seiten eingekesselt, als sie danach strebt, die Hauptstadt des Empire einzunehmen und zu halten – und sie wird eine viel mächtigere Magie zur Hilfe rufen müssen, als sie je gekannt hat, um sich als Göttin zu beweisen und oberste Herrscherin des Empire zu werden. Wieder einmal hängt das Schicksal des Empire am seidenen Faden. Mit ihrem ausgeklügelten Aufbau der Welten und Charaktere ist DER EID DER BRÜDER eine epische Geschichte von Freunden und Liebhabern, von Rivalen und Gefolgsleuten, von Rittern und Drachen, von Intrigen und politischen Machenschaften, vom Erwachsenwerden, von gebrochenen Herzen, Täuschung, Ehrgeiz und Verrat. Es ist eine Geschichte von Ehre und Mut, von Schicksal und Bestimmung und von Zauberei. Es ist eine Fantasie, die uns in eine Welt bringt, die wir nie vergessen werden, und die für alle Altersgruppen und Geschlechter gleichermaßen ansprechend wirkt. “Eine geistreiche Fantasy-Geschichte ….Nur der Anfang von etwas, das verspricht eine epische Serie für junge Erwachsene zu werden.” —Midwest Book Review (über Queste der Helden) “Schnell und leicht zu lesen… Man muss lesen was als nächstes passiert. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.” —FantasyOnline.net (über Queste der Helden) “Aktionsgeladen… Rice schreibt solide und die Geschichte ist faszinierend.” —Publishers Weekly (über Queste der Helden)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen