Morgan Stern

 4 Sterne bei 21 Bewertungen

Alle Bücher von Morgan Stern

Forever Yours - Gefangen. Sein.

Forever Yours - Gefangen. Sein.

 (21)
Erschienen am 23.02.2018

Neue Rezensionen zu Morgan Stern

Neu
Shaaniels avatar

Rezension zu "Forever Yours - Gefangen. Sein." von Morgan Stern

Genialer Psychopath
Shaanielvor einem Tag

🔐🔗Rezensionsexemplar🔗🔐
(unbezahlte Werbung)
-Zur Verfügung gestellt von Morgan Stern-

🔐❤️🔗Forever Yours🔗❤️🔐
-Gefangen. Sein.-

Autorin: Morgan Stern
Verlag: Independently published
Preis: 11,99€, Taschenbuch
Seiten: 320 Seiten
ISBN: 978-1980390510
Alter: ab 16 Jahren (Meine empfehlung)
Erscheinungsdatum: 24. Februar 2018

4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐

🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️
Inhaltsangabe:
Entnommen von: Amazon.de
>>Millionenfach hatte ich ihn mittlerweile verflucht. Dafür, dass er mir das antat, mich entführt hatte, hier einsperrte und auch dafür, dass ich diese Gefühle für ihn damals hatte. Es war geradezu lächerlich, dass ich ihn einmal so gern hatte und das auch noch so lange angehalten hatte, bis er mir nach dem Leben trachtete.<< Mira und der aufstrebende Rockstar Ryan lernen sich im Internet kennen. Aus anfänglicher Sympathie wird tiefe Vertrautheit, welche beide genießen. Doch dann wird Ryans Band über Nacht berühmt und die Geheimnisse, die er Mira anvertraut hat, drohen, die hart erarbeitete Karriere zu zerstören. Er fühlt sich gezwungen zu handeln. Mira muss WEG – ein Profikiller soll ihm dabei helfen. Aber dann ereilen Ryan Zweifel, muss es denn gleich ihr Tod sein? Beflügelt vom Gedanken der Macht und Kontrolle über sie, schmiedet Ryan einen perfiden Plan. Er will sie besitzen, ganz und gar. Für immer. Sein.
🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️
Weitere Informationen:
http://morganstern.de
❤️
https://www.lovelybooks.de/autor/Morgan-Stern/Forever-Yours-Gefangen-Sein-1538946884-w/
❤️
https://www.lovelybooks.de/autor/Morgan-Stern/
❤️
https://www.facebook.com/morgan.stern.5011
❤️
https://www.facebook.com/MorganSternAutorin/
❤️
https://instagram.com/morganstern_autorin?utm_source=ig_profile_share&igshid=1bs4qmzli4a45
🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️🔐🔗❤️
Hallo ihr Süßen💕
Ich durfte das Buch erste Buch von Morgan Stern lesen und bin richtig begeistert gewesen. Morgen hat einen grandiosen Charakter erschaffen, einen Psychopathen durch und durch, widerlicher Kerl und dennoch total  faszinierend. Ich hätte nur gerne mehr über Mira und ihren Entführer gewusst. Die ganze Vorgeschichte fehlt mir hier einfach total und somit ist es auch nicht immer nachvollziehbar warum sie sich in so einen eiskalten und grausamen psycho verliebt. Natürlich ist es durch das Stockholm-Syndrom verständlich erklärt und wirklich gut beschrieben, dennoch fehlt mir eine gewisse Nähe zu der Protagonistin. Aber der Rocker-Psycho ist mehr als präsent! Grausamer Charakter, ohne Seele und Gewissen, verdammt fesselnd geschrieben. Aber definitiv erst als 16 Jahre geeignet! Denn es gibt zum Teil wirklich verstörend Szenen in diesem Erstlingswerk, was wirklich grandios geschrieben wurde. Hut ab!
Lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
0
Teilen
B

Rezension zu "Forever Yours - Gefangen. Sein." von Morgan Stern

Rezension über forever
Bookdreamlandvor 11 Tagen

Über: Forever Your ein Roman von: Morgan Stern Darum geht es: >>Millionenfach hatte ich ihn mittlerweile verflucht. Dafür, dass er mir das antat, mich entführt hatte, hier einsperrte und auch dafür, dass ich diese Gefühle für ihn damals hatte. Es war geradezu lächerlich, dass ich ihn einmal so gern hatte und das auch noch so lange angehalten hatte, bis er mir nach dem Leben trachtete.<< Mira und der aufstrebende Rockstar Ryan lernen sich im Internet kennen. Aus anfänglicher Sympathie wird tiefe Vertrautheit, welche beide genießen. Doch dann wird Ryans Band über Nacht berühmt und die Geheimnisse, die er Mira anvertraut hat, drohen, die hart erarbeitete Karriere zu zerstören. Er fühlt sich gezwungen zu handeln. Mira muss WEG – ein Profikiller soll ihm dabei helfen. Aber dann ereilen Ryan Zweifel, muss es denn gleich ihr Tod sein? Beflügelt vom Gedanken der Macht und Kontrolle über sie, schmiedet Ryan einen perfiden Plan. Er will sie besitzen, ganz und gar. Für immer. Sein. Titel und Cover: Der Titel klärte gleich zu Anfang ohne den klappentext zu lesen worum es ging,Titel wie auch Coer waren sehr praktisch und gut gewählt eben genau auf den Punkt. Geschichte/Charakter/schreibstil Die Geschichte um Mira und Rayan ist hier ein sehr schwierige und traurig. Meien Gefühle hier schwanken aber oft und sehr schnell im einem Moment verfluchte ich Rayan für seine Arschloch Art und dann im anderen Moment tat er mir Leid und ich fragte mich was genau in seinem Kopf vor ging. Morgan schafft es auf jedenfall ihre Leser/in zu Fessel sie schreibt spannend und Gefühlvoll. Hat einen schönen Faden in ihrer Geschcihte der sowohl mündig mit Charakter als auch der Geschichte selbst ist. Sie Spielt mit einem der Urängsten der Menschen Kontroll verlust und das macht die Geschichte von Anfang an spannend. Ich fieberte jedes mal mit Mira mit wenn Rayan wieder einmal seine Macht aus spielte und ich lieht mit ihr. Aber auch wenn ihr jetzt erwartet das Mira mein Lieblings Charakter ist muss ich euch enttäuschen denn dieses mal habe ich keinen festen Liebling den alle Charakter sind auf ihre Art spannend. Ich gestehe, aber das ich einen hasscharakter habe und zwar Jeff ich weiß auch nicht warum,aber ich mag Ihn einfach nicht. Fazit: Ich empfehle dieses Buch zu 100% weiter. Man sollte es aufjedenfall mal gelesen haben. Besonderes wenn man auf Drama und ein wenig verrückter Liebe steht Liebe Grüße Anna

Kommentieren0
1
Teilen
Feliccimas avatar

Rezension zu "Forever Yours - Gefangen. Sein." von Morgan Stern

Gelungenes Debüt, das Luft nach oben lässt
Feliccimavor einem Monat

Zur Geschichte:

Mira freundet sich im Internet Chatroom mit Ryan an.

Während sie in Deutschland lebt ist er ein gefeierter Musiker in Irland. Beide fühlen sich zueinander hingezogen und vertrauen sich ihre Geheimnisse an.

Als seine Band jedoch weltbekannt und Ryan damit zum großen Star wird, sieht er Mira als Bedrohung an und steht nun vor einer wichtigen Frage:

Wird er sie töten oder wird er sie für immer bei sich gefangen halten …

 

Meine Meinung zu diesem Buch:

Der Schreibstil:

Ich fand ihn sehr flüssig, sodass ich dem Inhalt des Buches gut folgen konnte und dabei keine schwierigen Fremdwörter fand. Was mich ein wenig gestört hat, waren die Personalpronomen, die oftmals in der wörtlichen Rede fehlten. Man kann dies natürlich als künstlerische Freiheit der Autorin ansehen, aber ich fand es ehrlich gesagt ein wenig unpassend zu den Figuren, die beschrieben wurden. Ansonsten hat mir der Stil aber gefallen.

Die Geschichte:

Die Grundidee hat mir sehr gut gefallen. Deshalb fühlte ich mich vom Klappentext auch direkt angesprochen. Viele Stränge fand ich auch wirklich spannend und interessant erzählt, auch wenn es bisher noch keine großen Überraschungen gab. Trotzdem muss man sagen, dass sich viele Dialoge und Handlungen immer wiederholen, sodass es während des ersten Bandes zu keinen großen Weiterentwicklungen kam. Außerdem merkt man, dass die Geschichte nicht zu einhundert Prozent durchdacht wurde, sodass sie ein wenig an Glaubwürdigkeit verlor. Zum Beispiel wird von Mira immer wieder beschrieben, wie sehr sie ihre Familie liebt und trotzdem nimmt diese eine relativ lapidare Erklärung für ihr Verschwinden einfach so hin. Zumal wird Ryan von Mira als einer der größten Musiker unserer Zeit beschrieben und kann sich trotzdem mit ihr ungesehen an öffentlichen Plätzen aufhalten. Ohne Paparazzi und ohne Fans, die mit Smartphones Fotos schießen. Miras Gesicht hätte im Normalfall schon längst auf jedem Klatschmagazin erscheinen müssen, als neue Freundin des Stars ect. Doch nichts der Gleichen geschah. Ihre Eltern hätten längst erfahren müssen, wo sie sich aufhält und mit wem und trotzdem erfährt man, dass es nicht so ist. Ich fand außerdem, dass sich einige Dinge in der Haupthandlung, der Entführung, widersprochen haben. Zum Beispiel erfahren wir (bisher) keinen wirklichen Grund für die Entführung. Laut Klappentext und Ryans Aussagen sieht er Mira als eine Gefahr an, da sie zu viel über ihn weiß, sagt aber während eines Clubbesuches, dass es ihm völlig egal wäre, was andere über ihn denken würden. Er wirft Mira vor, was sie ihm alles angetan hat, spricht aber niemals aus, was genau er damit meint. Und das kommt dann unauthentisch herüber.

Durch die vielen Wiederholungen kommt die Geschichte sehr langsam in Fahrt und nimmt erst gegen Ende wieder Anlauf, bis sie mit einem Cliffhanger endet. Dieser macht aber trotz alledem neugierig auf den zweiten Band.

Die Charaktere:

Da die Handlung aus der Sicht von Ryan und Mira geschrieben ist, bekam man einen sehr guten Eindruck in die Gefühlswelt der beiden Charaktere. Gerade Miras Entscheidungen konnte ich sehr gut nachempfinden, sodass sie eine gute und sympathische Protagonistin war. Allerdings blieben alle Figuren in diesem Band sehr blass. Man erfuhr eigentlich nichts über sie, sodass man keine nähere Bindung aufbauen konnte. Und die Stimmungsschwankungen von Ryan, die sich gefühlt alle zwei Sätze änderten, fand ich ein wenig anstrengend.

 

Fazit:

Auch wenn ich letztendlich einige Kritikpunkte hatte, fand ich, dass das Buch ein gelungenes Debüt war, das mir einige schöne Lesestunden bescherte. Es ist für jeden geeignet, der Entführungsgeschichten mag und Gewalt an Frauen, solange sie auf den Seiten eines Buches passieren, akzeptieren kann. Ich glaube, dass in dem Buch eine Menge Potential steckt und die Handlung noch Luft nach oben lässt. Deshalb gebe ich der Geschichte 3,5 von 5 Sternen und bin gespannt, was im zweiten Band geschehen wird. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
Morgan_Sterns avatar

Hallo Ihr Lieben,


noch ganz neu hier und schon starte ich ganz mutig meine erste Leserunde. Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr sehr freuen, vielleicht ja auch jemand hier, der das Buch schon gelesen hat und gerne mitdiskutieren möchte? Allen Bewerbern viel Glück bei der Verlosung =)

Ich hänge mal eine kleine Leseprobe in den Bildern an, hier eine Inhaltsangabe vorab:

>>Millionenfach hatte ich ihn mittlerweile verflucht. Dafür, dass er mir das antat, mich entführt hatte, hier einsperrte und auch dafür, dass ich diese Gefühle für ihn damals hatte. Es war geradezu 
lächerlich, dass ich ihn einmal so gern hatte und 
das auch noch so lange angehalten hatte, bis er
mir nach dem Leben trachtete. <<

Mira und der aufstrebende Rockstar Ryan lernen sich im Internet kennen. Aus anfänglicher Sympathie wird tiefe Vertrautheit, welche beide genießen.
Doch dann wird Ryans Band über Nacht berühmt und die Geheimnisse, die er Mira anvertraut hat, drohen, die hart erarbeitete Karriere zu zerstören. Er fühlt sich gezwungen zu handeln.

Mira muss WEG – ein Profikiller soll ihm dabei helfen.
Aber dann ereilen Ryan Zweifel, muss es denn gleich ihr Tod sein?
Beflügelt vom Gedanken der Macht und Kontrolle über sie, schmiedet Ryan einen perfiden Plan.
Er will sie besitzen, ganz und gar.
Für immer. Sein.


Ich freue mich auf Euch =)

Hier findest Du mich außerdem (über ein "gefällt mir", Nachricht, Kommentar usw würde ich mich ebenfalls freuen)

bei Facebook: https://www.facebook.com/MorganSternAutorin/
bei Instagram: https://www.instagram.com/morganstern_autorin/
bei Amazon: https://www.amazon.de/dp/B07B24PSBT

auf meiner Homepage:   www.morganstern.de


H
Letzter Beitrag von  herzzwischenzeilenvor 6 Monaten
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Morgan Stern wurde am 25. September 1980 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks