Morgan Stern

 4.3 Sterne bei 66 Bewertungen
Autorin von Forever Yours - Gefangen. Sein., Meersehnsucht und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Morgan Stern

Cover des Buches Forever Yours - Gefangen. Sein.B07B24PSBT

Forever Yours - Gefangen. Sein.

 (32)
Erschienen am 23.02.2018
Cover des Buches MeersehnsuchtB0846NWXXM

Meersehnsucht

 (18)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Forever Yours II - Verloren. Sein.B07N15T8Z2

Forever Yours II - Verloren. Sein.

 (10)
Erschienen am 14.03.2019
Cover des Buches SonnenblumenglückB07Y7K1TLF

Sonnenblumenglück

 (6)
Erschienen am 25.10.2019

Neue Rezensionen zu Morgan Stern

Neu
J

Rezension zu "Meersehnsucht" von Morgan Stern

"Das Leben"- Im einen Augenblick perfekt, im nächsten aussichtslos
JackyBalzkevor 6 Tagen

Zum Buch:


Die Protagonistin Kim steht, dank ihres Ex-Freundes vor den Scherben ihres Lebens und sucht sich daraufhin Hilfe in einer Klinik. Mutig wagt sie den Neubeginn in einer neuen Umgebung und dem was das das neue Leben bringen mag. 

Das Thema Depressionen wurde von der Autorin meiner Meinung nach sehr gut aufgefasst und gibt dem Leser ein Bild wie Menschen in dieser Situation fühlen und denken und das es schwierig ist nicht ins alte Verhalten zurück zufallen. 

 

Fazit:


Es war das erstes Buch das ich von der Autorin Morgan Stern gelesen habe und es hat mich von der ersten Seite an begeistert.

Die Geschichte um Kim ist flüssig, lebendig und  fesselnd geschrieben und gab mir das Gefühl immer wissen zu wollen wie es weitergeht. So fiel es mir schwer das Buch aus der Hand zu legen.

Für mich absolut empfehlenswert und eines der Bücher die zum Nachdenken anregt, da das Thema immer noch sehr verschwiegen wird.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Meersehnsucht" von Morgan Stern

Eine sehr emotionale Geschichte
Gila63vor 11 Tagen

Meersehnsucht von Morgan Stern


Kim glaubt, die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben, doch dann verschwindet ihr Freund plötzlich und mit ihm ihre gesamten Ersparnisse. Zu allem Übel hat sie, um mit ihm zusammen in Schweden neu anzufangen, auch noch ihre Arbeit und ihre Wohnung gekündigt.

Ihr ganzes Leben bricht wie ein Scherbenhaufen zusammen und sie leidet immer mehr unter Depressionen. Als Kim nicht mehr weiter weiß, sucht sie sich professionelle Hilfe in einer psychiatrischen Klinik.

Dort findet sie Unterstützung und beschließt, ihre Chance zu nutzen und nochmal neu anzufangen. Kim weiß nun, dass sie selbst für ihr Glück verantwortlich ist. Also packt Sie ihre Habseligkeiten zusammen und fährt an ihren Lieblingsort an der Ostsee. 

Wird Kim ihr Leben in den Griff bekommen, es schaffen gegen ihre Depressionen zu kämpfen und lernen mit ihnen zu leben?  Und welche Rolle wird Dorian, der Sohn einer ehemaligen Mitpatientin in ihrer Zukunft spielen?


"Uns halten nur die Grenzen, die wir selbst uns setzen."


Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, musste ich für mich erstmal entscheiden, ob ich das Buch überhaupt lesen möchte. Ich habe aufgrund einer chronischen Erkrankung gelegentlich selbst mit leichten Depressionen zu kämpfen und war mir nicht sicher ob es das Richtige für mich ist.

Doch ich bin froh, dass ich mich dazu durchringen konnte. Der Autorin Morgan Stern ist es gelungen, dieses Thema sehr sensibel zu behandeln und dem Leser die Hoffnung, die Kim trotz ihrer Probleme immer wieder aufbringen kann, gut zu vermitteln.

Deshalb würde ich eine Triggerwarnung nur für die Leser aussprechen, die unter starken Depressionen leiden und denen es schwer fällt, Hoffnung zuzulassen.


Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht und flüssig und ich hatte keine Probleme in die Geschichte hineinzufinden. Im Gegenteil, die Seiten flogen nur so dahin.

Kim ist eine sehr starke Propagonistin und mir gleich sympathisch. Auch zu Dorian konnte ich bereits nach kurzer Zeit eine Verbindung aufbauen, auch wenn er zu Beginn schwer einzuschätzen war, wusste ich intuitiv, dass er einen guten Charakter hat.

Morgan Stern hat beide Figuren sehr detailliert, glaubhaft und tiefgründig beschrieben und den Leser damit auf eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt.

Ich konnte mich jedoch gut in die Beiden hineinversetzen und ihre Emotionen und Sorgen nachvollziehen. Besonders die "Meersehnsucht" habe ich gut verstanden, denn darunter leide ich selbst. ;-)

Man merkte auch an den Stimmungsschwankungen von Kim und Dorian, dass die Autorin das Verhalten von depressiven Menschen sehr gut recherchiert hat.

Aber auch die anderen Figuren fügen sich gut in die Geschichte ein und sind authentisch und lebendig beschrieben.

Allerdings gibt es auch etwas, dass ich bemängeln muss. Der Aufenthalt in der psychiatrischen Klinik ging mir zu abrupt zu Ende. Ich konnte eine Verbesserung ihres Zustandes so schnell nicht nachvollziehen. Das hätte die Autorin mit ein paar wenigen Sätzen etwas besser gestalten können.

Auch der finale Schluss kam für mein Empfinden erwas zu schnell. Irgendwie fehlte mir zwischen dem Ende der Geschichte und dem Epilog etwas. Ich versuche es mal ohne zu Spoilern zu erklären - die Einsicht der "dritten Person" kam zu schnell und war für mich nicht richtig nachvollziehbar.

Fazit

Ich bin froh, dass ich mich an das Buch herangetraut habe. Morgan Stern hat ein so schwieriges Thema wie eine Depression sehr einfühlsam behandelt und dem Leser vermittelt, dass man die Hoffnung nie aufgeben darf.

"Meersehnsucht" ist eine sehr emotionale Geschichte, die ich nur wärmstens empfehlen kann und die gute 4/5 Sterne ⭐⭐⭐⭐ bekommt.

Vielen lieben Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar.

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Meersehnsucht" von Morgan Stern

Meeressehnsucht
Jasmin_Bergervor 17 Tagen

Das Cover ist wunder schön und passt sehr gut zur Geschichte. 

Ich hab das Buch gelesen und war am Anfang sehr kritisch wegen dem Thema… aber ich muss sagen die Autorin hat es sehr gut geschrieben und mich total in die Geschichte gefesselt.

Der schreibstiel der Autorin ist sehr gut und flüssig  zu lesen.

Für mich ist das Buch etwas Schwer, heisst durch das Thema mal anders und nicht immer Sonnenschein.

Ich mag die Protagonistin und finde ihre Geschichte sehr interessant. Weil ich selber ein teil so erlebt habe wie Kim konnte ich mich sehr gut in sie hineinversetzten.

Das Buch ist absolut klasse und bekommt von mir ein Lesemuss ♥️

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Forever Yours - Gefangen. Sein.undefined

Hallo Ihr Lieben,


noch ganz neu hier und schon starte ich ganz mutig meine erste Leserunde. Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr sehr freuen, vielleicht ja auch jemand hier, der das Buch schon gelesen hat und gerne mitdiskutieren möchte? Allen Bewerbern viel Glück bei der Verlosung =)

Ich hänge mal eine kleine Leseprobe in den Bildern an, hier eine Inhaltsangabe vorab:

>>Millionenfach hatte ich ihn mittlerweile verflucht. Dafür, dass er mir das antat, mich entführt hatte, hier einsperrte und auch dafür, dass ich diese Gefühle für ihn damals hatte. Es war geradezu 
lächerlich, dass ich ihn einmal so gern hatte und 
das auch noch so lange angehalten hatte, bis er
mir nach dem Leben trachtete. <<

Mira und der aufstrebende Rockstar Ryan lernen sich im Internet kennen. Aus anfänglicher Sympathie wird tiefe Vertrautheit, welche beide genießen.
Doch dann wird Ryans Band über Nacht berühmt und die Geheimnisse, die er Mira anvertraut hat, drohen, die hart erarbeitete Karriere zu zerstören. Er fühlt sich gezwungen zu handeln.

Mira muss WEG – ein Profikiller soll ihm dabei helfen.
Aber dann ereilen Ryan Zweifel, muss es denn gleich ihr Tod sein?
Beflügelt vom Gedanken der Macht und Kontrolle über sie, schmiedet Ryan einen perfiden Plan.
Er will sie besitzen, ganz und gar.
Für immer. Sein.


Ich freue mich auf Euch =)

Hier findest Du mich außerdem (über ein "gefällt mir", Nachricht, Kommentar usw würde ich mich ebenfalls freuen)

bei Facebook: https://www.facebook.com/MorganSternAutorin/
bei Instagram: https://www.instagram.com/morganstern_autorin/
bei Amazon: https://www.amazon.de/dp/B07B24PSBT

auf meiner Homepage:   www.morganstern.de


133 BeiträgeVerlosung beendet
H
Letzter Beitrag von  herzzwischenzeilenvor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Morgan Stern wurde am 24. September 1980 in Deutschland geboren.

Morgan Stern im Netz:

Community-Statistik

in 62 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks